Louis Joseph Seutin - LinkFang.de





Louis Joseph Seutin


Louis Joseph Baron Seutin (* 1793 in Nivelles; † 6. Februar 1862 in Brüssel) war ein belgischer Arzt und Chirurg.

Seutin studierte Medizin und nahm in jungen Jahren als Arzt an der Schlacht bei Waterloo teil.

Seutin wurde 1830 nach der Unabhängigkeit Belgiens Oberarzt der belgischen Armee und gleichzeitig Leibarzt des belgischen Königs Leopold I. Seutin führte 1834 den Kleisterverband zur Heilung von Knochenbrüchen ein. Dieser Verband wurde später vom Gipsverband abgelöst, hielt sich aber noch bis ins beginnende 20. Jahrhundert.

1834 wurde Seutin Chef-Chirurg am St. Peter's Hospital und wurde gleichzeitig Professor für Chirurgie. 1848 wandte er als erster Chloroform zur Anästhesie eines Kindes an, dessen Beinbruch geschient werden musste. Seine verbesserten Methoden der Hygiene führten auch zu einem dramatischen Rückgang der Todesrate von Müttern im Wochenbett.

Im Jahr 1852 wurde er zum Mitglied der Leopoldina gewählt, 1853 wurde Seutin zum Senator ernannt. Er starb am 6. Februar 1862 in Brüssel.


Kategorien: Militärperson (Belgien) | Geboren 1793 | Gestorben 1862 | Belgier | Mann | Chirurg | Mediziner (19. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Louis Joseph Seutin (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.