Losser - LinkFang.de





Losser


Dieser Artikel behandelt die Gemeinde. Zum Lkw-Modell siehe DAF Losser.
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte falsch
Gemeinde Losser

Flagge

Wappen
Provinz Overijssel
Bürgermeister Michael Sijbom
Sitz der Gemeinde Losser
Fläche
 – Land
 – Wasser
99,64 km²
98,90 km²
0,74 km²
CBS-Code 0168
Einwohner 22.410 (1. Apr. 2016[1])
Bevölkerungsdichte 225 Einwohner/km²
Bedeutender Verkehrsweg A1, N342
Vorwahl 053, 0541
Postleitzahlen 7580–7589
Website www.losser.nl
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Flagge fehltVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Wappen fehlt

Losser ( anhören?/i) ist eine Gemeinde im Osten der Region Twente in der niederländischen Provinz Overijssel. Sie grenzt an Bentheim (Landkreis Grafschaft Bentheim) und Gronau, beide in Deutschland, sowie an Dinkelland, Oldenzaal und Enschede.

Ortsteile

Wirtschaft und Tourismus

Die Einwohner der Gemeinde leben vom Tourismus oder von der Landwirtschaft, aber es gibt auch viele Pendler, die in den umliegenden Städten arbeiten.

Das Grenzdorf De Lutte besteht fast nur aus Restaurants, Campingplätzen und kleinen Hotels. Es hat ein Arboretum (Poort Bulten). Die Dinkel fließt hier, im Frühjahr recht wild, durch das Sanddünen- und Waldgebiet Lutterzand.

Im Jahr 2003 fand in Losser und gleichzeitig in Gronau die westfälische Landesgartenschau (LAGA) statt. Das große Defizit aus dieser Veranstaltung führte in Losser zu einer Krise im Gemeinderat. Einige schöne Bauten und Anlagen an der Grenze, beim Franziskaner-Kloster Bardel, das 1 km jenseits der deutschen Grenze liegt, blieben erhalten. Auch die katholische Pfarrgemeinde Lossers steht seitdem auf sehr freundlichem Fuß mit diesem Kloster.

Im winzigen Dorf Glane steht ein Kloster mit einer bedeutenden Kirche der Syrisch-Orthodoxen Kirche. Nach dem Tod des Erzbischofs Çiçek kamen am 5. November 2005 viele Tausend Trauergäste nach Glane zu seiner Beerdigung.

Bilder

Verkehr

Die Autobahn A1 AmsterdamOsnabrückBerlin hat bei De Lutte eine Ausfahrt.

Städtepartnerschaft

Die Gemeinde Losser unterhält eine Städtepartnerschaft mit Emsbüren in Niedersachsen.

Persönlichkeiten

Literatur

  • Herbert Wagner: Die Gestapo war nicht allein... Politische Sozialkontrolle und Staatsterror im deutsch - niederländischen Grenzgebiet 1929 - 1945. LIT-Verlag Münster 2004 (enthält u. a. Überfall auf NL, illegale Grenzübertritte, Onderduiker, Verzetbeweging).

Weblinks

 Commons: Losser  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand April 2016 Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande


Kategorien: Ort in Overijssel | Gemeinde in Overijssel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Losser (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.