Lorenzo Lucena - LinkFang.de





Lorenzo Lucena


Lorenzo Lucena (* 24. März 1807 in Córdoba; † 24. August 1881 in Oxford) war ein spanischer Theologe, der in England als Hispanist wirkte.

Leben

Lorenzo Lucena Pedrosa besuchte ab 1821 die Seminarschule in Córdoba, wurde 1828 dort Theologielehrer und 1830 Schulleiter. 1836 floh er nach Gibraltar, trat zur Anglikanischen Kirche über, heiratete und wurde anglikanischer Priester. 1849 ging er mit Familie nach Liverpool und wurde Spanischlehrer.

Lucena war von 1858 bis zu seinem Tod 1881 an der Taylor Institution (für europäische Sprachen) der erste lehrende Hispanist der Universität Oxford. Er baute eine entsprechende Bibliothek auf. 1877 wurde ihm durch die Universität für seine Verdienste der Titel Magister Artium honoris causa verliehen (da ihm jede offizielle Qualifikation fehlte).

Lucena machte sich verdient durch die Neubearbeitung der berühmten, aber veralteten Bibelübersetzung Reina-Valera von Casiodoro de Reina und Cipriano de Valera.

Werke

  • (Übersetzer) Religión, disciplina, y sagrados ritos de la Iglesia de Inglaterra. Opúsculo de Cosino, Obispo de Durham (1594-1672). Con algunos breves razonamientos acerca de la fé Catolica, y Reformación Anglicana, aus dem Lateinischen übersetzt, Liverpool 1856
  • (Bearbeiter) La Santa Biblia que contiene los Sagrados Libros del Antiguo y Nuevo Testamento. Antigua version de Cipriano de Valera, cotejada con diversas traducciones, y revisada con arreglo á los originales Hebréo y Griego, Oxford 1862, 1865, 1869

Literatur

  • Jaime Memory, „Lorenzo Lucena Pedrosa (1807-1881). Recuperando una figura señera de la Segunda Reforma española“, in: Anales de Historia Contemporánea 17, 2001, S. 213-226.

Weblinks


Kategorien: Romanist | Gestorben 1881 | Geboren 1807 | Hochschullehrer (Oxford) | Spanier | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lorenzo Lucena (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.