Longueuil - LinkFang.de





Longueuil


Longueuil


Wappen

Flagge
Motto: „Labor et Concordia“
Lage in Québec
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Montérégie
Koordinaten:
Fläche: 111,5 km²
Einwohner:
– Metropolregion:
231.409 (Stand: 2011[1])
3.824.221 (Stand: 2011[2])
Bevölkerungsdichte: 2.075,4 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 58227
Gründung: 1657
Bürgermeister: Caroline St-Hilaire
Website: www.longueuil.ca

Longueuil ist eine Stadt in der kanadischen Provinz Québec. Sie liegt am Sankt-Lorenz-Strom an der Grenze zu Montréal, in der Verwaltungsregion Montérégie. Sie ist die drittgrößte Stadt im Großraum Montreal, die fünftgrößte in der Provinz Quebec und neunzehntgrößte Stadt in Kanada. 2006 zählte die Stadt rund 229.330 Einwohner. 2011 stieg die Einwohnerzahl auf 231.409[1]. Die Stadt gliedert sich in drei Stadtteile. Vieux-Longueuil, Saint-Hubert und Greenfield Park.

Geschichte

Charles le Moyne (2. August 1626–Februar 1685), der Lord von Longueuil, gründete die Stadt im Jahre 1657.

Geographie und Klima

Longueuil verfügt über eine Fläche von rund 115,59 Quadratkilometer. Die Stadt grenzt an die Städte Saint-Lambert und Brossard im Westen, an Boucherville östlich, Saint-Bruno-de-Montarville im Süden und dem Sankt-Lorenz-Strom und Montreal im Norden. Longueuil befindet sich ca. 7 Kilometer südlich von Montreal direkt am Sankt-Lorenz-Strom.

Das Klima in Longueuil ist vergleichbar mit dem in Montreal bzw. in Mitteleuropa. Longueuil verfügt jedoch über eine längere Winterzeit die sich von November bis März hinziehen können. Zwischen April und Mai folgt der kurze Frühling, bis zu höheren Temperaturen in den Sommermonaten zwischen Juni und Ende August. Daraufhin folgt der kurze Herbst zwischen September und Oktober.

Wirtschaft und Infrastruktur

Durch die Lage nahe der Millionenstadt Montreal sind viele Einwohner dort beschäftigt. Die Wirtschaft ist stark von der Luft- und Raumfahrtbranche geprägt, was für Longueuil und auch für die restlichen Provinzteile gilt. Zu den größeren Unternehmen in der Stadt zählen u.a. Pratt & Whitney Canada und Héroux-Devtek. Die kanadische Raumfahrtbehörde Canadian Space Agency hat ihren Hauptsitz am John H. Chapman Space Centre in der Stadt. Pratt & Whitney Canada und die Canadian Space Agency haben ihren Hauptsitz am Flughafen Saint-Hubert[3]. Daneben befinden sich weitere Forschungs- und Entwicklungsstandorte in der Stadt. In Longueuil befinden sich mehrere Malls und andere Einkaufsstraßen in der Innenstadt. Das größte Einkaufszentrum ist Place Longueuil mit rund 140 Einkaufsgeschäften, Restaurants und Cafés. Weitere Malls befinden sich in den anderen Stadtteilen sowie in Montreal.

Öffentliche Einrichtungen

Für die öffentliche Sicherheit sind die Polizeibeamten des Service de police de Longueuil mit rund 566 Beamten u.a. für Boucherville, Saint-Lambert, Longueuil zuständig. Des Weiteren kommt die Kanadische Bundespolizei, die Royal Canadian Mounted Police (RCMP) hinzu.

In Longueuil befinden sich mehrere Krankenhäuser, die größten sind das Hôpital Charles-LeMoyne und das Centre Hospitalier Pierre-Boucher.

Bildung

Hochschulen

In der Stadt befinden sich mehrere Schulen, weiterführende Schulen, sowie Hochschulen. Die Université de Sherbrooke und Université de Montréal verfügen über Campusse im Stadtteil Vieux-Longueuil. An der Université de Sherbrooke studieren rund 35.000 Studenten in diversen Bachelor, Master und Doktorandenstudiengängen. An der Université de Montréal sind es rund 55.000 Studenten.

Des Weiteren befinden sich weitere Ausbildungszentren für technische Bereiche in der Stadt, dass Centre de formation professionnelle Pierre-Dupuy und das Collège Info-Technique.

Schulen

Die öffentlichen, englischsprachigen Schulen unterstehen der staatlichen Aufsicht des Riverside School Board. Dieses betreibt zwei Schulen in der Stadt, dazu zählen die Centennial Regional High School in Greenfield Park und Heritage Regional High School in Saint-Hubert.

Die öffentlich französischsprachigen Schulen unterstehen der staatlichen Aufsicht der Commission scolaire Marie-Victorin. Insgesamt betreibt die Aufsichtsbehörde sieben weiterführende Schulen in Longueuil. Dazu zählen École secondaire Internationale St-Edmond und die École secondaire Participative l'Agora diese befinden sich in Greenfield Park, die École secondaire André-Laurendeau und École secondaire Mgr-A.M.-Parent befinden sich in Saint-Hubert. Des Weiteren die École secondaire Gérard-Filion, École secondaire Jacques-Rousseau und die École secondaire St-Jean-Baptiste die sich in Vieux-Longueuil befinden.

Daneben befinden sich weitere private Bildungseinrichtungen. Darunter:

Organisationen

Partnerstädte

Verkehr

Da die meisten Einwohner der Stadt in Montreal arbeiten und es nur fünf Brücken über den Sankt-Lorenz-Strom gibt, kommt es oft zu Stau. Longueuil ist zudem durch eine U-Bahn-Linie mit Montreal verbunden. Außerdem besitzt Longueuil mit dem Aéroport de St-Hubert einen eigenen Flughafen.

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Statistics Canada - Census 2011
  2. Statistics Canada - Census Montreal Metropolitan Area 2011
  3. Longueuil Canada - Luft und Raumfahrtunternehmen 2012

Kategorien: Ort in Québec | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Longueuil (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.