Londoner Konferenz (1900) - LinkFang.de





Londoner Konferenz (1900)


Die Londoner Konferenz von 1900 (auch: erste Pan-Afrikanische Konferenz) war eine der ersten panafrikanischen Tagungen auf internationaler Ebene. Sie wollte die Diskriminierung von Menschen mit schwarzer Hautfarbe stärker ins Bewusstsein rücken und strebte eine bessere politische Vertretung ihrer Interessen an. Auf der Konferenz wurde der Begriff Panafrikanismus geprägt.[1]

Veranstalter der Konferenz vom 23. bis zum 25. Juli 1900 war die Londoner African Association um den in Trinidad und Tobago geborenen Rechtsanwalt Henry Sylvester Williams. Die Teilnehmer der Konferenz kamen unter anderem aus Liberia, Äthiopien, von der Goldküste und aus der afrikanischen Diaspora in England, der Karibik und Nordamerika.[2] Nur vier der Teilnehmer kamen aus Afrika, elf hingegen aus den USA, zehn aus der Karibik und einer aus Kanada.[3]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Edward O. Erhagbe: Assistance and Conflict: The African Diaspora and Africa’s Development in the Twenty-first Century. In: Africa Development. XXXII, Nr. 2, 2007, ISSN 0850-3907 , S. 24–40 (codesria.org [PDF; abgerufen am 10. August 2008]).
  2. Ali A. Mazrui: On boundaries and the bloodline. In: Annual Mazrui newsletter. Nr. 25, 2001 (binghamton.edu [PDF; abgerufen am 11. August 2008]).
  3. Franz Ansprenger: Geschichte Afrikas, Seite 53. Beck München 2002

Kategorien: Panafrikanismus | Internationale politische Konferenz (London) | Britische Geschichte (20. Jahrhundert) | Politische Veranstaltung 1900

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Londoner Konferenz (1900) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.