Lomonossow-Effekt - LinkFang.de





Lomonossow-Effekt


Der Lomonossow-Effekt (nach dem russischen Universalgelehrten Michail Wassiljewitsch Lomonossow) tritt während eines Venustransits vor der Sonne auf und zeigt das Vorhandensein einer Atmosphäre auf der Venus.[1][2]

Der Effekt wird hervorgerufen durch die Brechung des Sonnenlichts in den oberen Atmosphärenschichten der Venus und ist damit der irdischen Dämmerung vergleichbar. Er ist kurz vor dem so genannten zweiten und kurz nach dem dritten Kontakt sichtbar als schmaler Ring um den Planeten, der zu diesen Zeitpunkten als schwarze Scheibe vor der Sonne steht.[3][4]

Grundsätzlich könnte der Effekt wegen des möglichen Sonnentransits bei beiden unteren Planeten auftreten. Da der Effekt jedoch nur bei der Venus zu beobachten ist, folgt daraus, dass Merkur keine Atmosphäre im üblichen Sinn hat.[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 http://www.spektrum.de/alias/wunder-des-weltalls/der-lomonossow-effekt/1153552 Leserbild zum Venustransit am 6.6.2012 mit Erklärung. Abgerufen am 4. Juli 2016.
  2. Pasachoff, Jay M.; Sheehan, William: Lomonosov, the discovery of Venus's atmosphere, and the eighteenth-century transits of Venus. In: AA(Hopkins Observatory, Williams College, Williamstown, Mass. 01267, USA)(Hrsg.): Journal of Astronomical History and Heritage (Vol. 15, No. 1). USA 2012, ISSN 1440-2807, S. 3-14 (online ).
  3. https://www.nasa.gov/feature/goddard/scientists-study-venus-atmosphere-through-transit Beschreibung des Effekts (engl.). Die Benennung nach Lomonossow ist fast nur im dt. Sprachraum gebräuchlich. Abgerufen am 4. Juli 2016.
  4. http://www.venusdurchgang.com/Index.html Bilder und Kommentare zum Venustransit 2012

Kategorien: Michail Wassiljewitsch Lomonossow | Beobachtende Astronomie | Venus (Planet)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lomonossow-Effekt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.