Lok Sabha - LinkFang.de





Lok Sabha


Die Lok Sabha (Hindi: लोक सभा lok sabhā [ˈloːk ˈsʌbʱɑ] „Volksversammlung“) ist die erste Kammer[1] des indischen Parlamentes. In der Legislative ist sie der zweiten Kammer – der Rajya Sabha – gleichgestellt. Die Ausnahme ist die Haushaltspolitik, in der die Lok Sabha den Vorrang hat. Bei verschiedenen Abstimmungsergebnissen gibt es eine gemeinsame Sitzung beider Kammern – da allerdings die Lok Sabha mehr als doppelt so viele Mitglieder hat, ist sie faktisch die bestimmende Kraft bei Abstimmungen.

Durch die indische Verfassung ist festgelegt, dass die Zahl der Abgeordneten der Lok Sabha maximal 552 betragen darf, wovon höchstens 530 auf die Bundesstaaten und maximal 20 auf die Unionsterritorien entfallen dürfen. Höchstens zwei Abgeordnete dürfen als Vertreter der angloindischen Minderheit durch den Staatspräsidenten direkt ernannt werden.[2] Derzeit (seit 1989) hat die Lok Sabha 545 Mitglieder und ist damit die weltweit in Relation zur Bevölkerungsgröße kleinste Volksvertretung. 543 Abgeordnete werden alle fünf Jahre in einfacher Mehrheitswahl in Ein-Personen-Wahlkreisen direkt gewählt (530 in den indischen Bundesstaaten, weitere 13 in den Unionsterritorien sowie zwei vom Präsidenten Indiens ernannte Mitglieder zur Vertretung der anglo-indischen Gemeinschaft). Die Wahlkreisgrenzen setzt in unregelmäßigen Abständen die Delimitation Commission of India entsprechend der Bevölkerungsveränderungen neu fest. Das Mindestalter für das passive Wahlrecht ist 25 Jahre. Die letzte Wahl (Wahl zur 16. Lok Sabha) fand zwischen dem 7. April und 12. Mai 2014 statt.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Lok Sabha  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Die Bezeichnung „Unterhaus“ erscheint für die Lok Sabha nicht ganz passend, da es kein entsprechende „Oberhaus“ gibt. Die Rajya Sabha ähnelt in ihren Funktionen eher dem deutschen Bundesrat, als dem britischen Oberhaus.
  2. Chapter 43: Electoral Statistics. In: Statistical Year Book. Ministry of Statistics and Program Implementation (url:http://mospi.nic.in/Mospi_New/upload/SYB2013/index1.html ), 2013, abgerufen am 8. Juni 2014 (pdf, english).

Kategorien: Politik (Indien) | Parlament (Asien) | Parlament nach Staat

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lok Sabha (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.