Literarische Gesellschaft - LinkFang.de





Literarische Gesellschaft


Dieser Artikel oder Abschnitt stellt vorwiegend nur die Situation in Deutschland dar.

Eine Literarische Gesellschaft ist eine Vereinigung zur Förderung von Literatur und Kultur.

Dazu rechnen beispielsweise Vereine zur Erforschung und Überlieferung der Werke eines besonderen Autors oder der Förderung von Museen, die diesem gewidmet sind, wie die Deutsche Shakespeare-Gesellschaft, das Freie Deutsche Hochstift (für Goethe und das Frankfurter Goethehaus), die Deutsche Schillergesellschaft und die Deutsche Kafka-Gesellschaft.

Andere Gesellschaften widmen sich dem Studium einer besonderen literarischen Form wie beispielsweise die Deutsche Gesellschaft zum Studium des Western oder der Förderung von Literatur und Kultur in einem bestimmten Raum, wie zum Beispiel die Lettisch-Literärische Gesellschaft, die Literarische Gesellschaft Thüringen e.V. oder die Literarische Gesellschaft Köln.

Schließlich gibt es auch literarische Gesellschaften, die sich recht allgemein der Förderung von Literatur und Kultur widmen wie etwa die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, die den Georg-Büchner-Preis vergibt, und die Brüder Grimm-Gesellschaft.

Solche kulturfördernde Vereinigungen sind deutlich zu trennen von Vereinigungen von Literaten wie literarische Salons und literarische Gruppen.

Eine Sonderstellung nimmt die Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft ein, die sich als politische wie literarische Vereinigung versteht und über die Wuppertaler Dichterin hinaus auch das Schicksal anderer verfolgter und ins Exil vertriebenen Künstler und Dichter dokumentiert.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Vereinstyp | Literarische Gesellschaft

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Literarische Gesellschaft (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.