Liste von nationalen Fußball-Pokalwettbewerben (UEFA) - LinkFang.de





Liste von nationalen Fußball-Pokalwettbewerben (UEFA)


Diese Liste zeigt die nationalen Fußball-Pokalwettbewerbe der Männer der UEFA-Mitgliedsverbände.

Land (Original-)bezeichnung Erstaustragung Titelträger (2014) Rekordsieger
Albanien Albanien Kupa e Shqipërisë[1] 1939 KS Flamurtari Vlora KF Tirana, Partizani Tirana
Andorra Andorra Copa Constitució[2] 1991 UE Sant Julià FC Santa Coloma
Armenien Armenien Հայաստանի Անկախության Գավաթ[3] 1992 1 FC Pjunik Jerewan FC Pjunik Jerewan, MIKA Aschtarak
Aserbaidschan Aserbaidschan Azərbaycan Milli Futbol Kuboku[4] 1992 2 Neftçi Baku Neftçi Baku
Belgien Belgien Coupe de Belgique[5] 1912 Sporting Lokeren FC Brügge
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Kup Bosne i Hercegovine[6] 1995 3 FK Željezničar Sarajevo FK Željezničar Sarajevo
Bulgarien Bulgarien Kupa na Bulgaria[7] 1937 4 Ludogorez Rasgrad Lewski Sofia
Danemark Dänemark Landspokalturneringen[8] 1955 Aalborg BK Aarhus GF
Deutschland Deutschland DFB-Pokal[9] 1935 FC Bayern München FC Bayern München
England England FA Cup[10] 1872 FC Arsenal Manchester United, FC Arsenal
Estland Estland Eesti jalgpallikarikas[11] 1938 5 FC Levadia Tallinn FC Levadia Tallinn
Faroer Färöer Løgmanssteypið[12] 1955 Víkingur Gøta HB Tórshavn
Finnland Finnland Suomen Cup[13] 1955 FC Honka Espoo Haka Valkeakoski
Frankreich Frankreich Coupe de France[14] 1917/18 EA Guingamp Olympique Marseille
Georgien Georgien საქართველოს თასი[15] 1990 6 Dinamo Tiflis Dinamo Tiflis
Gibraltar Gibraltar Rock Cup[16] 1895 Lincoln FC Lincoln FC
Griechenland Griechenland Kipelo Ellados HOL[17] 1931 Panathinaikos Athen Olympiakos Piräus
Irland Irland Football Association of Ireland Challenge Cup[18] 1922 Derry City Shamrock Rovers
Island Island Bikar Karla[19] 1960 KR Reykjavík KR Reykjavík
Israel Israel Gvia HaMedina[20] 1928 7 Hapoel Kirjat Schmona Maccabi Tel Aviv
Italien Italien Coppa Italia[21] 1922 SSC Neapel Juventus Turin
Kasachstan Kasachstan Kywok Kazakstana[22] 1992 8 FK Astana FK Qairat Almaty
Kroatien Kroatien Hrvatski nogometni kup[23] 1941 9 HNK Rijeka Dinamo Zagreb
Lettland Lettland Latvijas Kauss futbolā[24] 1937 FK Jelgava Skonto Riga
Liechtenstein Liechtenstein Liechtensteiner Cup[25] 1946 FC Vaduz FC Vaduz
Litauen Litauen Lietuvos futbolo taurė[26] 1947 Žalgiris Vilnius Žalgiris Vilnius
Luxemburg Luxemburg Coupe de Luxembourg[27] 1922 FC Differdingen 03 RFC Union Luxemburg
Malta Malta U*Bet F.A. Trophy[28] 1911 FC Valletta Sliema Wanderers
Mazedonien Mazedonien Kup na Makedonija[29] 1992 10 FK Rabotnički Skopje Vardar Skopje
Moldawien Moldawien Cupa Moldovei[30] 1992 11 Zimbru Chișinău Sheriff Tiraspol
Montenegro Montenegro Crnogorski fudbalski kup[31] 2007 FK Lovćen Cetinje FK Rudar Pljevlja
Niederlande Niederlande Gatorade Cup[32] 1899 PEC Zwolle Ajax Amsterdam
Nordirland Nordirland Irish Cup[33] 1880 Glenavon FC Linfield FC
Norwegen Norwegen NM-Cup[34] 1902 12 IL Hødd Rosenborg Trondheim 12
Osterreich Österreich ÖFB-Cup[35] 1918/19 FC Red Bull Salzburg FK Austria Wien
Polen Polen Puchar Polski[36] 1926 Zawisza Bydgoszcz Legia Warschau
Portugal Portugal Taça de Portugal[37] 1922 13 Benfica Lissabon Benfica Lissabon
Rumänien Rumänien Cupa României[38] 1909 14 Astra Giurgiu Steaua Bukarest
Russland Russland Kubok Rossii[39] 1992 FK Rostow ZSKA Moskau
San Marino San Marino Coppa Titano[40] 1937 AC Libertas AC Libertas
Schottland Schottland Scottish FA Cup[41] 1874 FC St. Johnstone Celtic Glasgow
Schweden Schweden Svenska Cupen[42] 1941 IF Elfsborg Malmö FF
Schweiz Schweiz Schweizer Cup[43] 1926 FC Zürich Grasshopper Club Zürich
Serbien Serbien Lav Kup Srbije[44] 2007 FK Novi Sad Partizan Belgrad, Roter Stern Belgrad
Slowakei Slowakei Slovenský pohár[45] 1969 MFK Košice Slovan Bratislava
Slowenien Slowenien Hervis Pokal Slovenije[46] 1991 15 ND Gorica NK Maribor
Spanien Spanien Copa del Rey[47] 1902 Real Madrid FC Barcelona
Tschechien Tschechien Pohár ČMFS[48] 1906 Sparta Prag Sparta Prag
Turkei Türkei Türkiye Kupası[49] 1963 Galatasaray Istanbul Galatasaray Istanbul
Ukraine Ukraine Kubok Ukrajiny[50] 1992 16 Dynamo Kiew Dynamo Kiew
Ungarn Ungarn Magyar Kupa[51] 1909 17 Újpest Budapest Ferencváros Budapest
Wales Wales Welsh Cup[52] 1877 The New Saints FC FC Wrexham
Weissrussland Weißrussland Kubak Belarusi[53] 1992 18 Schachzjor Salihorsk Belschyna Babrujsk, Dinamo Minsk
Zypern Republik Zypern Kypello Kyprou[54] 1934 APOEL Nikosia APOEL Nikosia
1 Von 1939 bis 1992 als armenischer Pokal innerhalb der Sowjetunion ausgetragen.
2 Von 1936 bis 1992 als aserbaidschanischer Pokal innerhalb der Sowjetunion ausgetragen.
3 Zudem wird noch ein Pokal für den serbischen Teil des Landes ausgerichtet.
4 Von 1937 bis 1942 Zaren-Pokal, seit 1980 wieder ausgetragen.
5 Von 1946 bis 1991 als estnischer Pokal innerhalb der Sowjetunion ausgetragen.
6 Von 1944 bis 1989 als georgischer Pokal in der GSSR ausgetragen.
7 Von 1922 bis 1928 als inoffizieller Wettbewerb ausgetragen.
8 Von 1936 bis 1991 als kasachischer Pokal innerhalb der Sowjetunion ausgetragen.
9 1941 und ab 1992 ausgetragen.
10 Von 1984 bis 1992 als mazedonischer Pokal innerhalb von Jugoslawien ausgetragen.
11 Von 1945 bis 1992 als moldawischer Pokal innerhalb von Rumänien ausgetragen.
12 Der norwegische Pokal hat erst seit 1963 den Status eines nationalen Pokalwettbewerbs, da zuvor nicht aus allen Teilen des Landes Mannschaften teilnahmen. Bei der Ermittlung des Rekordsiegers wurden daher nur Siege ab 1963 berücksichtigt.
13 Der portugiesische Pokal bedeutete bis zur Einführung der Liga 1938 gleichzeitig die portugiesische Meisterschaft
14 Von 1909 bis 1933 als inoffizieller Wettbewerb ausgetragen.
15 Von 1953 bis 1990 als slowenischer Pokal innerhalb von Jugoslawien ausgetragen.
16 Von 1937 bis 1991 als ukrainischer Pokal innerhalb der Sowjetunion ausgetragen.
17 Von 1903 bis 1909 als inoffizieller Wettbewerb ausgetragen.
18 Von 1936 bis 1992 als weißrussischer Pokal innerhalb der Sowjetunion ausgetragen.

Einzelnachweise

  1. Albania – List of Cup Finals .
  2. Andorra – List of Cup Finals .
  3. Armenia – List of Cup Finals .
  4. Azerbaijan – List of Cup Finals .
  5. Cofidis Cup .
  6. Bosnia-Hercegovina – Cup Histories .
  7. Bulgaria Cups Overview .
  8. Gewinner Landspokalturneringen .
  9. Deutscher Fußball-Bund über den DFB-Pokal der Männer .
  10. Archiv FA-Cup .
  11. Estonia Cup Finals .
  12. Faroe Islands – List of Cup Finals .
  13. Finnish Cup Finals .
  14. Pokalhauptseite auf dem Webangebot des französischen Verbands .
  15. Georgia – List of Cup Winners .
  16. Gibraltar - List of Cup Winners
  17. Greece – List of Cup Winners .
  18. Ireland – List of Cup Finals .
  19. Siegerliste – Bikar .
  20. Israel – List of Cup Finals .
  21. Italy – List of Cup Finals .
  22. Kazakhstan Cup Finals .
  23. Croatia – Cup Finals .
  24. Latvia – List of Cup Winners .
  25. Liechtenstein – List of Cup Finals .
  26. Lithuania – List of Cup Winners .
  27. Luxembourg – List of Cup Finals .
  28. Malta – List of Cup Finals .
  29. Macedonia – List of Cup Finals .
  30. Moldova – List of Cup Winners .
  31. Montenegro – List of Cup Finals .
  32. Siegerliste – KNVB-Pokal .
  33. Northern Ireland – Cup Finals .
  34. Siegerliste – Cupen .
  35. Österreichischer Fußballbund: ÖFB-Cup .
  36. Poland – List of Cup Finals .
  37. Siegerliste – Taça .
  38. Romania Cup Finals .
  39. Siegerliste – Kubok .
  40. San Marino – List of Cup Winners .
  41. Homepage Scottish FA Cup .
  42. Sweden – List of Cup Finals .
  43. offizielle Homepage Schweizer Cup .
  44. Siegerliste – Kup Srbije .
  45. Siegerliste – Slovensky Pohar .
  46. Slovenia – List of Cup Finals .
  47. Übersicht spanische Pokalsieger .
  48. Czech Republic – List of Cup Finals .
  49. Siegerliste – Türkiye Kupasi .
  50. Ukraine – Cup Finals .
  51. Hungary – List of Cup Finals .
  52. Offizielle Internetpräsenz der Football Association of Wales (FAW) .
  53. Belarus – List of Cup Finals .
  54. Cyprus – List of Cup Finals .

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste von nationalen Fußball-Pokalwettbewerben (UEFA) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.