Liste von Seen in Deutschland - LinkFang.de





Liste von Seen in Deutschland


Diese Liste von Seen in Deutschland gibt einen Überblick über Seen und Stauseen in Deutschland. Die zehn Stillgewässer mit der größten Fläche (ab ca. 30 km²) und mit der größten Tiefe (ab ca. 70 m) sind in eigenen Tabellen gesondert dargestellt. Der flächengrößte und zugleich tiefste See auf deutschem Staatsgebiet ist der Bodensee, obgleich Teile davon in Österreich und in der Schweiz liegen. Der größte vollständig deutsche See ist die Müritz in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Alphabetisch sortierte deutsche Seen

Die folgende (noch unvollständige) Liste der Seen und Stauseen in Deutschland ist aufgrund der großen Gewässeranzahl auf Unterartikel alphabetisch sortiert nach Anfangsbuchstaben verteilt:

Deutsche Seen, alphabetisch sortiert: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Flächengrößte deutsche Seen

Dies sind die zehn flächengrößten deutschen Seen (ohne Stauseen) – in der Ausgangsansicht absteigend sortiert nach Fläche:

Rang See Land (mit Anrainerstaaten) Fläche größte Tiefe Volumen Lage
1. Bodensee Baden-Württemberg / Bayern
(Schweiz / Österreich) [A 1]
536 km² 251 m 48 km³
2. Müritz Mecklenburg-Vorpommern 112,6 km² 031 m 0,737 km³
3. Chiemsee Bayern 079,9 km² 073,4 m 2,04784 km³
4. Schweriner See Mecklenburg-Vorpommern 061,54 km² 052,4 m 0,787 km³
5. Starnberger See Bayern 056,36 km² 127,8 m 2,99892 km³
6. Ammersee Bayern 046,6 km² 081,1 m 1,75001 km³
7. Plauer See Mecklenburg-Vorpommern 038,4 km² 025,5 m 0,300 km³
8. Kummerower See Mecklenburg-Vorpommern 032,55 km² 023,3 m 0,26296 km³
9. Steinhuder Meer Niedersachsen 029,1 km² 002,9 m 0,042 km³
10. Großer Plöner See Schleswig-Holstein 028,4 km² 056,2 m 0,3846 km³

Wasserreichste deutsche Seen

Dies sind die 15 volumengrößten deutschen Seen (ohne Stauseen) – in der Ausgangsansicht absteigend sortiert nach Inhalt:

Rang See Land (mit Anrainerstaaten) Volumen [km³] größte Tiefe [m] Fläche [km²] Lage
01. Bodensee Baden-Württemberg / Bayern
(Schweiz / Österreich) [A 1]
48,00 254,0 536,0
02. Starnberger See Bayern 03,00 127,7 056,0
03. Chiemsee Bayern 02,05 072,7 080,0
04. Ammersee Bayern 01,75 081,1 046,6
05. Walchensee Bayern 01,30 190,0 016,3
06. Schweriner See Mecklenburg-Vorpommern 00,79 052,4 061,5
07. Müritz Mecklenburg-Vorpommern 00,74 031,0 117,0
08. Königssee Bayern 00,51 190,0 005,2
09. Geiseltalsee Sachsen-Anhalt 00,42 078,0 018,4
10. Schaalsee Schleswig-Holstein
Mecklenburg-Vorpommern
00,39 071,5 023,5
11. Großer Plöner See Schleswig-Holstein 00,38 060,5 028,4
12. Tegernsee Bayern 00,32 072,6 008,9
13. Tollensesee Mecklenburg-Vorpommern 00,31 031,2 019,9
14. Plauer See Mecklenburg-Vorpommern 00,30 025,5 038,4
15. Kummerower See Mecklenburg-Vorpommern 00,26 023,3 032,5

Tiefste deutsche Seen

Dies sind die zehn tiefsten deutschen Seen (ohne Stauseen) – in der Ausgangsansicht absteigend sortiert nach Tiefe:

Rang See Land (mit Anrainerstaaten) größte Tiefe Fläche Volumen Lage
1. Bodensee Baden-Württemberg / Bayern
(Schweiz / Österreich) [A 1]
251 m 536 km² 48 km³
2. Walchensee Bayern 190 m 016,267 km² 1,2997 km³
3. Königssee Bayern 190 m 0005,218 km² 0,51179 km³
4. Starnberger See Bayern 127,7 m 056 km² 2,99892 km³
5. Ammersee Bayern 081,1 m 046,6 km² 1,75001 km³
6. Geiseltalsee Sachsen-Anhalt 078,0 m 00018,4 km² 0,423 km³
7. Steinbruchsee Wildschütz Sachsen 074,0 m 0000,8 km²  ??? km³
8. Chiemsee Bayern 072,7 m 080 km² 2,04784 km³
9. Tegernsee Bayern 072,6 m 0008,934 km² 0,32309 km³
10. Pulvermaar Rheinland-Pfalz 072 m 0000,385 km²  ??? km³
10. Schaalsee Mecklenburg-Vorpommern 072 m 00023,5 km² 0,391 km³

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 1,2 Die territorialen Grenzen im Bodensee sind völkerrechtlich nicht festgelegt worden, siehe Territoriale Zugehörigkeit des Bodensees. Daher kann auch die Fläche des Bodensees nicht auf die Anrainerstaaten aufgeteilt werden.

Weblinks


Kategorien: Liste (Seen) | See in Deutschland | See in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste von Seen in Deutschland (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.