Liste von Autoren/F - LinkFang.de





Liste von Autoren/F


Fa

Kurt Faber (1883–1929), D
Johann Albert Fabricius (1668–1736), D
Johan Fabricius (1899–1981), NL
Lillian Faderman (* 1940), US
Peter Faecke (1940–2014), D
Sait Faik (1906–1954), TR
Colin Falconer (* 1953), GB
Knut Faldbakken (* 1941), NO
Giorgio Faletti (1950–2014), IT
Gustav Falke (1853–1916), D
Konrad Falke (1880–1942), CH
Oriana Fallaci (1929–2006), IT
Hans Fallada (1893–1947), D
György Faludy (1910–2006), HU
Alfred Fankhauser (1890–1973), CH
John Fante (1909–1983), USA
Daniel Faria (1971–1999), PT
Attila Márton Farkas (* 1965), HU
Walter Farley (1915–1989), US
George Farquhar (~1677–1707), IRL
David Farrell (* 1977), US
James Gordon Farrell (1935–1979), GB/IRL
Mick Farren (1943–2013), GB
Howard Fast (* 1914–2003), US
Sherko Fatah (* 1964), D
William Faulkner (1897–1962), US
Sebastian Faulks (* 1953), GB
Jörg Fauser (1944–1987), D
Wolfgang Max Faust (1944–1993), D
Giuseppe Fava (1925–1984), IT
Jean Favier (1932–2014), FR

Fe

Heinrich Federer (1866–1928), CH
Raymond Federman (1928–2009), FR / US
Reinhard Federmann (auch Randolph Mills; 1923–1976), AT
Jürg Federspiel (1931–2007), CH
Christine Feehan (* 19**), US
Gerdt Fehrle (* 1961), D
Johann Hinrich Fehrs (1838–1916), D
Anatol Feid (1942–2002), D
Reshad Feild (1934–2016), GB
Barthold Feind (1678–1721), D
David Feintuch (1944–2006), US
Raymond Feist (* 1945), US
François Fejtő (1909–2008), HU / FR
Wilfried Feldenkirchen (1947–2010), D
Franz Michael Felder (1839–1869), AT
Robert Feldhoff (1962–2009), D
Paul Felgenhauer (1593–1677 [?]), D
Rudolf Felmayer (1897–1970), AT
Ludwig Fels (* 1946), D
Philipp Felsch (* 1972), D
Monika Felten (* 1965), D
Otto Fenichel (1897–1946), AT
James Fenton (* 1949), GB
Edna Ferber (1887–1968), US
Marilyn Ferguson (1938–2008), US
Niall Ferguson (* 1964), GB
Janko Ferk (* 1958), AT
Lawrence Ferlinghetti (* 1919), US
Patrick Leigh Fermor (1915–2011), GB
Dominique Fernandez (* 1929), FR
Joachim Fernau (1909–1988), D
Jérôme Ferrari (* 1968), FR
Paolo Ferrari (1822–1889), IT
Gustav von Festenberg (1892–1968), AT
Iring Fetscher (1922–2014), D
Lion Feuchtwanger (1884–1958), D
Nikolaus Fey (1881–1956), D

Ff

Jasper Fforde (* 1961), GB

Fi

Hubert Fichte (1935–1986), D
Joseph Ficko (1772–1843)
Michael Field (Katherine Harris Bradley und Edith Emma Cooper), GB
Henry Fielding (1707–1754), GB
Joy Fielding (* 1945), CAN
Sarah Fielding (1710–1768), GB
Günter Figal (* 1949), D
Marcelo Figueras (* 1962), ARG
Jürgen Fijalkowski (1928–2014), D
Gottfried Finckelthaus (1614–1648), D
Ludwig Finckh (1876–1964), D
Kurt Arnold Findeisen (1883–1963), D
Joseph Finder
Andreas Findig (* 1961), AT
Fritz Fink (1893–1945), D
Ida Fink (1921–2011), PL/ISR
Peter Finkelgruen (* 1942), D
Alain Finkielkraut (* 1949), FR
Ian Hamilton Finlay (1925–2006), GB
Erasmus Finx (1627–1694), D
Johann Fischart (1546–1590), D
Erica Fischer (* 1943), AT
Hervé Fischer (* 1941), FR / CAN
Johann Georg Fischer (1816–1897), D
Marie Louise Fischer (1922–2005), D
Arthur Fischer-Colbrie (1895–1968), AT
Wilhelm Fischer-Graz (1846–1932), AT
Joshua Fishman (1926–2015), US
F. Scott Fitzgerald (1896–1940), US
Zelda Fitzgerald (1900–1948), US
Constantine Fitzgibbon (1919–1983), IRL

Fl

Karl-Hermann Flach (1929–1973), D
Ennio Flaiano (1910–1972), IT
Cäsar Flaischlen (1864–1920), D
Otto Flake (1880–1963), D
Janet Flanner (1892–1978), US
Kurt Flasch (* 1930), D
Curth Flatow (1920–2011), D
Gustave Flaubert (1821–1880), FR
Friedrich Hermann Flayder (1596–1644), D
Ossip K. Flechtheim (1909–1998), D
Max Fleischer (1880–1941)
Marieluise Fleißer (1901–1974), D
Ian Fleming (1908–1964), GB
Paul Fleming (1609–1640)
Walter Flex (1887–1917)
Fedor Flinzer (1832–1911)
Andreas Flitner (1922–2016)
Cynthia Flood (* 1940), CAN
Catalin Dorian Florescu (* 1967), CH
Radu Florescu (1925–2014), RO
Manfred Flügge (* 1946)
Werner Flume (1908–2009), D
Vilém Flusser (1920–1991)
Vince Flynn (1966–2013), US

Fo

Gorch Fock (1880–1916)
Walter Foelske (1934–2015), D
David Foenkinos (1974), FR
Jonathan Safran Foer (1977), US
Rodolfo Fogwill (1941–2010), AR
Ken Follett (1949), GB
Charles de Fontaine
Theodor Fontane (1819–1898), D
Ford Madox Ford (1873–1939), GB
John M. Ford (1957–2006), US
Richard Ford (1944), US
Auguste Forel (1848–1931), CH
Eva Forest (1928–2007), ES
Cecil Scott Forester (1899–1966)
George Forestier (1921–1951)
Katherine V. Forrest (1939), CA
Viviane Forrester (1925–2013), FR
Wilhelm August Förstemann (1791–1836), D
Edward Morgan Forster (1879–1970)
Johann Georg Forster (1754–1794)
Margaret Forster (1938–2016), GB
Elisabeth Förster-Nietzsche (1846–1935), D
Frederick Forsyth (1938), GB
Dieter Forte (* 1935), D
Mario Fortunato (* 1958), IT
Venantius Fortunatus (536–610)
Ugo Foscolo (1778–1827), IT
Jon Fosse (1959), NO
Karin Fossum (1954), NO
Michel Foucault (1926–1984), FR
Friedrich de la Motte Fouqué (1777–1843)
John Fowles (1926–2005), GB
Edward Fox (1958), US
Paula Fox (1923), US

Fr

Fra–Frh

Irene Frain
Ruwim Frajerman (1891–1972), SU
Janet Frame (1924–2004), NZ
Anatole France (1844–1924), FR
Franz Karl Franchy (1896–1972), AT
Dick Francis (1920–2010), GB
H. G. Francis (1936–2011), D
Erasmus Francisci (1627–1694), D
Hermann Franck (1802–1855), D
Johann Franck (1618–1677), D
Julia Franck (* 1970), D
Michael Erich Franck (1691–1721), D
Abraham von Franckenberg (1593–1652), D
Veronica Franco (1546–1591), IT
Arno Frank (1968)
Bruno Frank (1887–1945), D
Leonhard Frank (1882–1961), D
Suzanne Frank
Herbert W. Franke (* 1927), AT
Herman Franke (1948–2010), NL
Patrick Franke (* 1967), D
Ludwig August Frankl von Hochwart (1810–1894), AT
Viktor Frankl (1905–1997), AT
Andreas Franz (1954–2011), D
Peter Franz (* 1941), D
Jonathan Franzen (* 1959), US
Carlo Maria Franzero (1892–1986), IT
Karl Emil Franzos (1848–1904), AT
Ilse Frapan (1849–1908), D
Naim Frashëri (1846–1900), AL
Marianne Fredriksson (1927–2007), SE
Jonathan Freedland (* 1967), GB
Nicolas Freeling (1927–2003), GB
Norbert Frei (* 1955), D
Ferdinand Freiligrath (1810–1876), D
Johannes Freinsheim (1608–1660), D
Paulo Freire (1921–1997), BR
Roberto Freire (1927–2008), BR
David French (1939–2010), CAN
Marilyn French (1929–2009), US
Tana French (* 1973)
Gustav Frenssen (1863–1945), D
Elisabeth Frenzel (1915–2014), D
Herbert A. Frenzel (1908–1995), D
Anna Freud (1895–1982), AT / GB
Clement Freud (1924–2009), GB
Esther Freud (* 1963), GB
Sigmund Freud (1856–1939), AT
Kaspar Freuler (1887–1969), CH
Peter Freund (* 1952), D
Alexander Moritz Frey (1881–1957), D
James Frey (* 1969), US
Gustav Freytag (1816–1895), D

Fri–Frz

Nancy Friday (1933), US
Kurt Frieberger (1883–1970), AT
Amelie Fried (1958), D
Erich Fried (1921–1988), AT
Ludwig von Friedeburg (1924–2010), D
Egon Friedell (1878–1938), AT
Jürgen Friedenberg (1934–2012), D
Richard Friedenthal (1896–1979), D/GB
Boris Friedewald (1969), D
Salomo Friedlaender (1871–1946), D
Saul Friedländer (1932)
David D. Friedman (1945)
Milton Friedman (1912–2006)
Horst Friedrich (1931–2015), D
Jörg Friedrich (1944), D
Willi Friedrich (1948)
Brian Friel (1929–2015), IRL
Wilhelm Ruprecht Frieling (1952), D
Fritz Rudolf Fries (1935–2014), D
Bernard Friot (1951), FR
Max Frisch (1911–1991)
Paul Frischauer (1898–1977)
Nicodemus Frischlin (1547–1590), D
Barbara Frischmuth (1941)
Roman Frister (1928–2015)
Ahasverus Fritsch (1629–1701), D
Gerhard Fritsch (1924–1969), AT
Walter Helmut Fritz (1929–2010), D
Susanne Fröhlich (1962), D
Erich Fromm (1900–1980), D/US
Jeaniene Frost (1974), US
Robert Lee Frost (1874–1963), US
Carlo Fruttero (1926–2012), IT
Christopher Fry (1907–2005), GB
Stephen Fry (1957), GB
Richard Nelson Frye (1920–2014), US

Fu

Gerd Fuchs (1932–2016)
Günter Bruno Fuchs (1928–1977)
Jürgen Fuchs (1950–1999)
Carlos Fuentes (1928–2012)
Franz Fühmann (1922–1984), D
Ladislav Fuks (1923–1994)
Ludwig Fulda (1862–1939)
Cornelia Funke (1958), D
Frank Furedi (1947), GB
Erna Furman (1926–2002), AU, CS, USA
Louis Fürnberg (1909–1957)
Füruzan (Selçuk) (1935), TR
Paul Fussell (1924–2012), US
Gertrud Fussenegger (1912–2009)
Fuzuli (1495–1556)

Fy

Frances Fyfield (* 1948), GB

Kategorien: Autor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste von Autoren/F (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.