Liste historischer Schachspieler - LinkFang.de





Liste historischer Schachspieler


In der Liste historischer Schachspieler sind Schachspieler verzeichnet, die herausragende schachliche Leistungen erbracht haben, aber aus verschiedenen Gründen keinen Titel, wie z. B. den Weltmeister- oder Großmeistertitel, erhalten haben. Die meisten der hier aufgeführten Spieler lebten vor Etablierung der Titelvergabe. Spieler werden aufgrund ihrer Präsenz bei bedeutenden Schachturnieren oder der Berichterstattung in einschlägigen Publikationen ausgewählt. Im Zweifelsfall lässt sich deren Bekanntheitsgrad durch Einträge in Schachlexika belegen. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Antike und Mittelalter

Name * Herkunft
Al-Adli um 820 um 860 Arabien
Al-Lajlaj um 970 Arabien
Ar-Razi um 825 um 860 Arabien
As-Suli 880 946 Arabien
Sissa ibn Dahir um 300 Indien

15. bis 18. Jahrhundert

Name * Herkunft
Paolo Boi 1558 1598 Italien
Pietro Carrera 1573 1647 Italien
Alfonso Ceron 1535 ? Spanien
Giovanni Leonardo da Cutri 1552 1597 Italien
Pedro Damiano 1480 1544 Portugal
Gioacchino Greco 1600 1634 Italien
Scipone del Grotto ? 1723 Italien
Giambattista Lolli 1698 1769 Italien
Luis Ramírez Lucena 1465 1530 Spanien
Ruy López de Segura 1530 1580 Spanien
François-André Danican Philidor 1726 1795 Frankreich
Giulio Cesare Polerio 1548 1612 Italien
Domenico Lorenzo Ponziani 1719 1796 Italien
Ercole del Rio 1723 1802 Italien
Alessandro Salvio 1570 1640 Italien
Marco Severino Italien
Philipp Stamma 1705 1755 Syrien

19. Jahrhundert

Name * Herkunft Titel
Simon Alapin 1856 1923 Russisches Kaiserreich 1858 Russland
Adolf Albin 1848 1920 Rumänien Fürstentum 1867 Rumänien
Johann Baptist Allgaier 1763 1823 Deutschland Deutschland / Osterreich Österreich
Adolf Anderssen 1818 1879 Deutschland Deutschland Weltbestspieler 1851–66
Curt von Bardeleben 1861 1924 Deutschland Deutschland
Paul Rudolph von Bilguer 1815 1840 Deutschland Deutschland
Henry Edward Bird 1830 1908 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Joseph Henry Blackburne 1841 1924 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Ludwig Bledow 1795 1846 Deutschland Deutschland
Amos Burn 1848 1925 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Rudolf Charousek 1873 1900 Ungarn 1867 Ungarn
John Cochrane 1798 1878 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Cecil De Vere 1845 1875 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Alexandre Deschapelles 1780 1847 Frankreich 1848 Frankreich
Jean Dufresne 1829 1893 Deutschland Deutschland
Berthold Englisch 1851 1897 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn
William Davies Evans 1790 1872 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Hugo Fähndrich 1851 1930 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn
Ernst Falkbeer 1819 1885 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn
Vincenz Grimm 1800 1872 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn
Isidor Gunsberg 1854 1930 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Alexander Halprin 1868 1921 Russland Russland / Osterreich Österreich
Wilhelm Hanstein 1811 1850 Deutschland Deutschland
Tassilo von Heydebrand und der Lasa 1818 1899 Deutschland Deutschland
Daniel Harrwitz 1823 1884 Deutschland Deutschland
Bernhard Horwitz 1807 1885 Deutschland Deutschland / Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Carl Ferdinand Jänisch 1813 1872 Russland
Lionel Kieseritzky 1806 1853 Frankreich 1848 Frankreich
Ignaz von Kolisch 1837 1889 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn
Louis de La Bourdonnais 1795 1840 Frankreich 1830 Frankreich
Max Lange 1832 1899 Deutschland Deutschland
William Lewis 1787 1870 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Johann Jacob Löwenthal 1810 1876 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn / Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Samuel Loyd 1841 1911 Vereinigte Staaten 46 Vereinigte Staaten
Alexander McDonnell 1798 1835 Irland 1783 Irland / Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
James Mason 1841 1905 Vereinigte Staaten 46 Vereinigte Staaten
George Henry Mackenzie 1837 1891 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich / Vereinigte Staaten 44 Vereinigte Staaten
Paul Morphy 1837 1884 Vereinigte Staaten 38 Vereinigte Staaten Weltbestspieler 1857
Louis Paulsen 1833 1891 Deutschland Deutschland
Alexander Dmitrijewitsch Petrow 1794 1867 Russland
Harry Nelson Pillsbury 1872 1906 Vereinigte Staaten 45 Vereinigte Staaten
Fritz Riemann 1859 1932 Deutschland Deutschland
Jules Arnous de Rivière 1830 1905 Dritte Französische Republik Frankreich
Pierre Saint-Amant 1800 1872 Dritte Französische Republik Frankreich
Jacob Henry Sarratt 1772 1819 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Howard Staunton 1810 1874 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Emanuel Schiffers 1850 1894 Russland
Ilja Schumow 1819 1881 Russland
Adolf Schwarz 1836 1910 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn
József Szén 1805 1857 Ungarn Ungarn
Michail Tschigorin 1850 1908 Russland
Elijah Williams 1809 1854 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Szymon Winawer 1838 1919 Polen 1919 Polen
Marmaduke Wyvill 1814 1896 Vereinigtes Konigreich 1801 Vereinigtes Königreich
Johannes Hermann Zukertort 1842 1888 Kongresspolen Kongresspolen

20. Jahrhundert

Name * Nationalität
Francisco Benkö 1910 2010 Deutschland Deutschland / Argentinien Argentinien
Ludwig Engels 1905 1967 Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland
David Janowski 1868 1927 Polen 1919 Polen
Klaus Junge 1924 1945 Deutschland 1946 Deutschland
Mir Sultan Khan 1905 1966 Indien Indien / Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Georg Marco 1863 1923 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn
Frank Marshall 1877 1944 Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten
Vladimirs Petrovs 1908 1943 Lettland Lettland
Dawid Przepiórka 1880 1940 Polen 1939 Generalgouvernement
Wsewolod Rauser 1908 1941 Sowjetunion 1923 Sowjetunion
Carl Schlechter 1874 1918 Osterreich-Ungarn Österreich-Ungarn
Alexej Selesnjow 1888 1967 Russland Russland / Sowjetunion Sowjetunion / Frankreich Frankreich
Jackson Whipps Showalter 1860 1935 Vereinigte Staaten 48 Vereinigte Staaten
Siegbert Tarrasch 1862 1934 Deutsches Reich NS Deutsches Reich
Richard Teichmann 1886 1925 Deutsches Reich Deutsches Reich
Eugène Znosko-Borovsky 1884 1954 Frankreich Frankreich
Alexei Sokolski 1908 1969 Sowjetunion 1955 Sowjetunion
Siegfried Reginald Wolf 1867 1951 Osterreich Österreich
Jacob Yuchtman 1935 1985 Sowjetunion Sowjetunion / Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Siehe auch


Kategorien: Schachgeschichte | Schachspieler

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste historischer Schachspieler (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.