Liste deutscher Bibliotheken - LinkFang.de





Liste deutscher Bibliotheken


Die Liste deutscher Bibliotheken führt eine Auswahl bedeutender wissenschaftlicher Bibliotheken und anderer Bibliotheken in Deutschland auf. In Deutschland ist der Bund Träger der Deutschen Nationalbibliothek, der Bibliothek des Deutschen Bundestages, der Bibliotheken der obersten Bundesbehörden, der Bundesgerichte und zahlreicher Bundesforschungsanstalten. Die Länder tragen vor allem Wissenschaftliche Bibliotheken, so etwa Landes-, Staats- und Hochschulbibliotheken sowie Bibliotheken landeseigener Einrichtungen, wie Museen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Auch Gemeinden unterhalten in seltenen Fällen Wissenschaftliche Bibliotheken, gewöhnlich aber Öffentliche Bibliotheken. Fast alle Großstädte und die Mehrheit der Mittelstädte verfügen über Bibliotheken, rein der Anzahl nach sind die Gemeinden der bedeutendste Bibliotheksträger.[1]

Wissenschaftliche Bibliotheken

Auflistung deutscher wissenschaftlicher Bibliotheken (vor allem Bibliotheken von überregionaler Bedeutung, Spezialbibliotheken, Landesbibliotheken, Regionalbibliotheken, Universitätsbibliotheken und Hochschulbibliotheken).

Bibliotheken von überregionaler Bedeutung

Spezial- und Forschungsbibliotheken

Wissenschaftliche Bibliotheken der Länder

Hauptartikel: Land (Deutschland)

Baden-Württemberg

Regionalbibliotheken:

Universitätsbibliotheken u.ä.:

Hochschulbibliotheken:

Bayern

Staatsbibliothek

Universitätsbibliotheken

Fachhochschulbibliotheken

Regionale Staatliche Bibliotheken

Institutionelle Bibliotheken (Auswahl)

Parlaments- und Behördenbibliotheken (Auswahl)

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Kommunale Bibliotheken

Altbestands-Bibliotheken

Bibliotheken im Ausland

Weblinks

 Wikisource: Bibliotheksverzeichnisse – Quellen und Volltexte

Einzelnachweise

  1. Engelbert Plassmann u. a.: Bibliotheken und Informationsgesellschaft in Deutschland. Eine Einführung, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Harrassowitz, Wiesbaden 2011, ISBN 978-3-447-06474-3, S. 65f.

Kategorien: Liste (Bibliotheken) | Bibliothek in Deutschland

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste deutscher Bibliotheken (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.