Liste der olympischen Medaillengewinner aus Luxemburg - LinkFang.de





Liste der olympischen Medaillengewinner aus Luxemburg


LUX

Das Luxemburgische Olympische Komitee C.O.S.L. wurde 1912 vom Internationalen Olympischen Komitee aufgenommen.

Medaillenbilanz

Luxemburgische Sportler nehmen bereits seit 1900 an den Olympischen Spielen teil. Dabei konnten vier Sportler fünf olympische Medaillen erringen (zweimal Gold, dreimal Silber).

Michel Théato, 1900 Olympiasieger im Marathon, tauchte lange Zeit in den Ergebnislisten als Franzose auf. Erst Ende des 20. Jahrhunderts fand man heraus, dass er eigentlich aus Luxemburg stammte. Offiziell wird sein Sieg noch immer im französischen Medaillenspiegel geführt, obwohl in Luxemburg immer wieder Stimmen laut werden, die fordern, dass sein Sieg dem luxemburgischen Medaillenspiegel zugerechnet werden muss.

Neben den olympischen Sportwettbewerben gab es zudem bis 1948 die olympischen Kunstwettbewerbe, bei denen zwei luxemburgische Künstler drei Medaillen gewinnen konnten (zweimal Gold, einmal Silber). Die Medaillen der Kunstwettbewerbe werden traditionell weder in den Medaillenspiegeln der jeweiligen Olympiade noch in den nationalen Medaillenspiegeln aufgeführt.


Luxemburg bei den
Olympischen Sommerspielen
 
Luxemburg bei den
Olympischen Winterspielen
Jahr Gold Silber Bronze Gesamt Rang Jahr Gold Silber Bronze Gesamt Rang
1900 0 0 0 0            
1912 0 0 0 0            
1920 0 1 0 1 19            
1924 0 0 0 0 1924
1928 0 0 0 0 1928 0 0 0 0
1936 0 0 0 0 1936 0 0 0 0
1948 0 0 0 0 1948
1952 1 0 0 1 27 1952
1956 0 0 0 0 1956
1960 0 0 0 0 1960
1964 0 0 0 0 1964
1968 0 0 0 0 1968
1972 0 0 0 0 1972
1976 0 0 0 0 1976
1980 0 0 0 0 1980
1984 0 0 0 0 1984
1988 0 0 0 0 1988 0 0 0 0
1992 0 0 0 0 1992 0 2 0 2 16
1996 0 0 0 0 1994 0 0 0 0
2000 0 0 0 0 1998 0 0 0 0
2004 0 0 0 0 2002 0 0 0 0
2008 0 0 0 0 2006 0 0 0 0
2012 0 0 0 0 2010
2016 2014 0 0 0 0
Gesamt 1 1 0 2   Gesamt 0 2 0 2  
Ges. S+W 1 3 0 4  

Medaillengewinner

Medaillengewinner der Kunstwettbewerbe

Medaillenspiegel

Olympische Sommerspiele

Jahr Total
1900 1* 0 0 1
1920 0 1 0 1
1952 1 0 0 1
Gesamt 2 1 0 3

  • Obwohl Luxemburger, wird Michel Théatos Medaille offiziell Frankreich zugerechnet

Olympische Winterspiele

Jahr Total
1992 0 2 0 2
Gesamt 0 2 0 2

Weblinks


Kategorien: Liste (olympische Medaillengewinner) | Olympische Spiele (Luxemburg)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der olympischen Medaillengewinner aus Luxemburg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.