Liste der ehemaligen Oberleitungsbussysteme - LinkFang.de





Liste der ehemaligen Oberleitungsbussysteme


Die Liste der ehemaligen Oberleitungsbussysteme enthält nach Staaten geordnet alle endgültig stillgelegten Oberleitungsbus-Systeme, deren Eröffnungs- und Einstellegungsdatum sowie das beziehungsweise die zuständigen Verkehrsunternehmen. Vorübergehende Einstellungen wurden nicht berücksichtigt. Wurden nach einer langen Periode ohne Oberleitungsbusverkehr neue Systeme eingeführt, sind diese in der Liste der Oberleitungsbussysteme aufgeführt.

<strong lang="<lang>">Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Afghanistan

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Kabul 09.02.1979 1992 siehe Oberleitungsbus Kabul

Keine bestehenden Betriebe

Ägypten

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Kairo 1950 22.10.1981

Keine bestehenden Betriebe

Algerien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Algier 01.07.1934 1974
Constantine 1921 1963
Oran 17.05.1939 1969

Keine bestehenden Betriebe

Argentinien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Artikel Anmerkungen
Buenos Aires 04.06.1948 30.04.1966 Oberleitungsbus Buenos Aires
La Plata 12.1954 12.12.1966
Mar del Plata 1956 1963 Oberleitungsbus Mar del Plata
Mendoza 16.10.1913 1915 Versuchsbetrieb, neues Netz seit 1958
San Miguel de Tucumán 23.07.1955 28.05.1962 Oberleitungsbus San Miguel de Tucumán

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Argentinien

Armenien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Gjumri 29.11.1962 2005

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Armenien

Aserbaidschan

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Baku 05.12.1941 07.2006 TTU Bakı
Gəncə 01.05.1955 2004
Mingəçevir 15.04.1989 04.2006
Naxçıvan 03.11.1986 04.2004
Sumqayıt 28.04.1961 01.01.2006

Keine bestehenden Betriebe

Australien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Adelaide 1 02.03.1932 11.08.1934 Versuchsbetrieb
Adelaide 2 05.09.1937 12.07.1963
Brisbane 12.08.1951 13.03.1969
Hobart 29.10.1935 24.11.1968
Launceston 24.12.1951 26.07.1968
Perth 01.10.1933 29.08.1969
Sydney 1 22.01.1934 12.04.1948 Obusbetrieb in Potts Point
Sydney 2 03.07.1937 29.08.1959 Obusbetrieb in Kogarah

Keine bestehenden Betriebe

B

Belgien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Antwerpen 07.09.1929 30.03.1964
Brüssel 18.04.1939 14.02.1964
Gent 24.03.1989 14.06.2009 De Lijn siehe Oberleitungsbus Gent
Lüttich 31.07.1930 09.11.1971 Société Anonyme des Railways Economiques Liège–Seraing & Extensions

Keine bestehenden Betriebe

Brasilien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Araraquara 27.12.1959 20.11.2000
Belo Horizonte 30.05.1953 22.01.1969
Campos dos Goytacazes 29.06.1958 12.06.1967
Fortaleza 25.01.1967 02.1972
Niterói 21.11.1953 10.11.1967
Porto Alegre 07.12.1963 19.05.1969
Recife 15.06.1960 24.09.2001
Ribeirão Preto 24.07.1982 02.07.1999
Rio Claro 09.05.1986 07.1993
Rio de Janeiro 1 03.09.1962 07.1968 Obusbetrieb in Zona Sul
Rio de Janeiro 2 04.1965 04.1971 Obusbetrieb in Zona Norte
Salvador da Bahia 15.11.1959 06.1968

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Brasilien

Bulgarien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Gabrowo 1987 22.03.2013
Dobritsch 1988 01.07.2014
Kasanlak 1987 11.01.1999
Pernik 1987 30.03.2015
Plowdiw 12.1955 03.09.2012
Sofia 14.02.1941 09.09.1944 Seit 1. Mai 1948 neuer Betrieb
Weliko Tarnowo 09.1988 01.04.2009

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Bulgarien

C

Chile

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Santiago 1 31.10.1947 18.06.1978
Santiago 2 24.12.1991 09.07.1994

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Chile

China

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Anshan 01.01.1975 25.10.1999
Benxi 01.07.1960 1996
Changchun 01.07.1960 06.2002
Chengdu 01.01.1962 1997
Chongqing 24.12.1955 23.05.2004
Fuzhou 28.09.1983 14.03.2001
Harbin 31.12.1958 26.06.2008 Harbin City Bus
Hongkong 2001 2004 Citybus Versuchsbetrieb auf einer Teststrecke des Betriebshofes von Citybus in Wong Chuk Hang
Jilin 01.10.1960 2000
Lanzhou 01.01.1960 06.05.2008
Nanchang 01.07.1971 20.06.2009
Nanjing 01.08.1960 1996
Nanning 1994  ? Nanning Public Transportation Company
Qiqihar 01.1959 2002
Shenyang 01.11.1951 20.06.1999
Tianjin 01.07.1951 04.1997 Seit 6. Dezember 2006 neuer Betrieb (Spur-Obus)
Xi’an 01.10.1959 14.01.2009 Xi’an City Transport
Xingtai  ? 01.2012 Xingtai Mining Group Company Ltd.
Zhengzhou 01.05.1979 05.11.2009 Zhengzhou Public Transportation Company

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#China

D

Dänemark

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Kopenhagen 1 1902 1902 Versuchsbetrieb
Kopenhagen 2 01.02.1927 17.10.1971 Nordsjællands Elektricitets- og Sporvejs A/S (NESA)/Københavns sporveje (KS)
Kopenhagen 3 02.08.1993 10.1998 Københavns sporveje (KS) EU-Teststrecke
Odense 08.08.1939 19.11.1959 Odense Bytrafik (OB)

Keine bestehenden Betriebe

Deutschland

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Aachen 01.02.1944 03.02.1974 Aachener Straßenbahn und Energieversorgungs AG siehe Oberleitungsbus Aachen
Augsburg 28.10.1943 17.03.1959 Stadtwerke Augsburg siehe Oberleitungsbus Augsburg
Baden-Baden 26.06.1949 31.07.1971 Straßen- und Bergbahn Baden-Baden siehe Oberleitungsbus Baden-Baden
Bad Neuenahr-Ahrweiler 23.05.1906 01.04.1917 Elektrische gleislose Bahn Ahrweiler siehe Elektrische gleislose Bahn Ahrweiler
Berlin 1 29.04.1882 13.06.1882 Siemens & Halske siehe Elektromote (Versuchsbetrieb)
Berlin 2 05.12.1904 04.02.1905 AEG / Berliner Ostbahnen siehe Gleislose Bahn Niederschöneweide–Johannisthal
Berlin 3 20.04.1912 31.07.1914 Gemeinde Steglitz siehe Gleislobus Steglitz
Berlin 4 24.12.1933 18.12.1952 Berliner Verkehrsbetriebe (West) Betrieb im Bezirk Spandau, siehe Oberleitungsbus Berlin (1933–1965)
Berlin 5 02.05.1935 22.03.1965 Berliner Verkehrsbetriebe (West) Betrieb im Bezirk Steglitz, siehe Oberleitungsbus Berlin (1933–1965)
Berlin 6 01.08.1951 01.02.1973 Berliner Verkehrsbetriebe (Ost) Betrieb in Ost-Berlin, siehe Oberleitungsbus Berlin (1951–1973)
Bielefeld 27.05.1944 08.11.1968 Stadtwerke Bielefeld siehe Oberleitungsbus Bielefeld
Bochum/Herne 18.06.1949 18.10.1959 Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG
Bonn 17.02.1951 30.06.1971 Stadtwerke Bonn siehe Oberleitungsbus Bonn
Bremen 1 07.08.1910 19.06.1916 Bremen-Arsten Bahn siehe Bremen-Arster Bahn
Bremen 2 17.09.1910 31.12.1911 Parkbahn siehe Parkbahn
Bremen 3 01.11.1949 05.11.1961 Bremer Straßenbahn AG Gröpelingen bis Burg
Bremerhaven 20.11.1947 30.06.1958 Verkehrsgesellschaft Bremerhaven siehe Oberleitungsbus Bremerhaven
Darmstadt 01.03.1944 16.04.1963 HEAG siehe Oberleitungsbus Darmstadt
Dortmund 29.05.1942 18.06.1967 Dortmunder Stadtwerke siehe Oberleitungsbus Dortmund
Dresden 1 24.03.1903 19.03.1904 Carl Stoll (privater Unternehmer) siehe Dresdner Haide-Bahn
Dresden 2 05.11.1947 28.11.1975 Dresdner Verkehrsbetriebe siehe Oberleitungsbus Dresden
Eberswalde 1 22.03.1901 06.1901 Gleislose Bahn Eberswalde seit 3. November 1940 neuer Betrieb, siehe Oberleitungsbus Eberswalde
Erfurt 26.02.1948 07.11.1975 Erfurter Verkehrsbetriebe siehe Oberleitungsbus Erfurt
Essen 1 08.05.1949 23.11.1959 Essener Verkehrs-AG siehe Oberleitungsbus Essen
Essen 2 28.05.1983 24.09.1995 Essener Verkehrs-AG siehe Duo-Bus Essen
Flensburg 09.10.1943 14.09.1957 Stadtwerke Flensburg siehe Oberleitungsbus Flensburg
Frankfurt am Main 06.01.1944 17.10.1959 Städtische Straßenbahn Frankfurt am Main siehe Oberleitungsbus Frankfurt am Main
Gera 02.11.1939 14.09.1977 Geraer Verkehrsbetrieb siehe Oberleitungsbus Gera
Gießen 18.06.1941 23.12.1968 Stadtwerke Gießen siehe Oberleitungsbus Gießen
Greiz 21.09.1945 11.07.1969 Städtischer Kraftomnibusverkehr Greiz siehe Oberleitungsbus Greiz
Gummersbach 25.11.1948 30.09.1962 Oberbergische Verkehrsgesellschaft siehe Oberleitungsbus Gummersbach
Hamburg 1 12.08.1911 01.08.1914  ? siehe Gleislose Bahn Blankenese–Marienhöhe
Hamburg 2 27.04.1949 18.01.1958 Hamburger Hochbahn
Hannover 06.06.1937 10.05.1958 Überlandwerke und Straßenbahnen Hannover siehe Oberleitungsbus Hannover
Heilbronn 1 16.01.1911 31.10.1916 Gleislose Bahn Heilbronn–Böckingen siehe Gleislose Bahn Heilbronn–Böckingen
Heilbronn 2 20.09.1951 30.12.1960 Stadtwerke Heilbronn siehe Oberleitungsbus Heilbronn
Hildesheim 07.08.1943 30.05.1969 Stadtwerke Hildesheim siehe Oberleitungsbus Hildesheim
Hoyerswerda 06.10.1989 30.12.1994 Verkehrsgesellschaft Spree-Elster siehe Oberleitungsbus Hoyerswerda
Idar-Oberstein 22.02.1932 11.05.1969 Oberstein-Idarer Elektrizitäts-AG siehe Oberleitungsbus Idar-Oberstein
Kaiserslautern 29.10.1949 30.11.1985 Stadtwerke Kaiserslautern siehe Oberleitungsbus Kaiserslautern
Kassel 12.07.1944 28.05.1962 Kasseler Verkehrs-Gesellschaft siehe Oberleitungsbus Kassel
Kiel 28.05.1944 15.04.1964 Kieler Verkehrsaktiengesellschaft siehe Oberleitungsbus Kiel
Koblenz 17.07.1941 30.10.1970 Koblenzer Elektrizitätswerk und Verkehrs-AG siehe Oberleitungsbus Koblenz
Köln 06.11.1950 16.03.1959 Kölner Verkehrs-Betriebe siehe Oberleitungsbus Köln
Königstein 10.07.1901 09.1904 Bielatal-Motorbahn Königstein auch Güterverkehr, siehe Bielatalbahn
Krefeld 03.12.1949 29.05.1964 Krefelder Verkehrs-AG siehe Oberleitungsbus Krefeld
Landshut 27.11.1948 01.07.1966 Stadtwerke Landshut siehe Oberleitungsbus Landshut
Leipzig 1 06.06.1912 21.07.1912 Demonstrationsbetrieb auf der Elektrotechnischen Ausstellung
Leipzig 2 28.07.1938 31.05.1975 Leipziger Verkehrsbetriebe siehe Oberleitungsbus Leipzig
Lennestadt 29.05.1904 01.10.1916 Elektrischer Kraftwagenbetrieb für das Veischedetal bis 1907 auch Güterverkehr, siehe Veischedetalbahn
Ludwigsburg 21.12.1910 04.1926 Ludwigsburger Oberleitungs-Bahn Gesellschaft siehe Ludwigsburger Oberleitungs-Bahn
Magdeburg 01.07.1951 31.10.1970 Magdeburger Verkehrsbetriebe
Mainz 19.05.1946 12.02.1967 Stadtwerke Mainz
Mannheim 1930 1931 600 Meter lange Versuchsstrecke auf dem Gelände der BBC in Käfertal
Marburg 19.05.1951 05.10.1968 Stadtwerke Marburg siehe Oberleitungsbus Marburg
Mettmann 26.08.1930 31.12.1954 Rheinische Bahngesellschaft siehe Oberleitungsbus Mettmann–Gruiten
Minden 19.12.1953 20.07.1965 Elektrizitätswerk Minden-Ravensberg siehe Oberleitungsbus Minden
Moers 27.10.1950 28.09.1968 Niederrheinische Verkehrsbetriebe
Duisburger Verkehrsgesellschaft
siehe Oberleitungsbus Moers
Monheim am Rhein 31.05.1904 05.11.1908  ? auch Güterverkehr, siehe Gleislose Bahn Monheim–Langenfeld
München 28.04.1948 28.04.1966 Stadtwerke München siehe Oberleitungsbus München
Münster 01.10.1949 26.05.1968 Stadtwerke Münster siehe Oberleitungsbus Münster
Neunkirchen 01.08.1953 31.03.1964 Neunkircher Straßenbahn siehe Oberleitungsbus Neunkirchen
Neuss 28.08.1948 31.12.1959 Stadtwerke Neuss siehe Oberleitungsbus Neuss
Neuwied 01.10.1949 28.02.1963 Kraftversorgung Rhein-Wied AG siehe Oberleitungsbus Neuwied
Nürnberg 1 25.01.1931 1931 Städtische Werke Nürnberg Versuchsbetrieb
Nürnberg 2 03.1935 1935 Städtische Werke Nürnberg Versuchsbetrieb
Nürnberg 3 15.11.1948 12.12.1962 Städtische Werke Nürnberg siehe Oberleitungsbus Nürnberg
Offenbach am Main 16.07.1951 26.09.1972 Stadtwerke Offenbach am Main siehe Oberleitungsbus Offenbach am Main
Oldenburg 26.09.1936 26.10.1957 Oldenburger Vorortbahnen Pekol siehe Oberleitungsbus Oldenburg
Osnabrück 02.12.1949 10.06.1968 Stadtwerke Osnabrück siehe Oberleitungsbus Osnabrück
Pforzheim 29.09.1951 01.10.1969 Stadtwerke Pforzheim siehe Oberleitungsbus Pforzheim
Pirmasens 25.11.1941 12.10.1967 Stadtwerke Pirmasens siehe Oberleitungsbus Pirmasens
Potsdam 01.10.1949 02.02.1995 Verkehrsbetrieb Potsdam siehe Oberleitungsbus Potsdam
Rastatt 1979  ? Daimler-Benz siehe O-Bahn-Versuchsanlage Rastatt
Regensburg 18.03.1953 17.05.1963 Stadtwerke Regensburg siehe Oberleitungsbus Regensburg
Rheydt 18.05.1952 16.06.1973 Stadtwerke Rheydt siehe Oberleitungsbus Rheydt
Saarbrücken 12.11.1948 11.05.1964 Gesellschaft für Straßenbahnen im Saartal siehe Oberleitungsbus Saarbrücken
Siegen 16.10.1941 05.01.1969 Siegener Kreisbahn siehe Oberleitungsbus Siegen
Suhl - - siehe Oberleitungsbus Suhl (Bau abgebrochen)
Trier 20.01.1940 27.05.1970 Stadtwerke Trier siehe Oberleitungsbus Trier
Ulm 14.05.1947 23.10.1963 Stadtwerke Ulm siehe Oberleitungsbus Ulm
Völklingen 12.11.1950 04.06.1967 Stadtwerke Völklingen siehe Oberleitungsbus Völklingen
Weimar 02.02.1948 03.04.1993 Verkehrsbetrieb Weimar siehe Oberleitungsbus Weimar
Wiesbaden 23.12.1948 17.11.1961 Stadtwerke Wiesbaden siehe Oberleitungsbus Wiesbaden
Wilhelmshaven 1 01.10.1943 30.10.1960 Stadtwerke-Verkehrsgesellschaft Wilhelmshaven siehe Oberleitungsbus Wilhelmshaven
Wilhelmshaven 2 08.12.1944 30.09.1954 Oldenburger Vorortbahnen Pekol siehe Oberleitungsbus Wilhelmshaven–Jever
Wuppertal 01.10.1949 27.05.1972 Wuppertaler Stadtwerke siehe Oberleitungsbus Wuppertal
Zwickau 01.12.1938 30.08.1977 Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau siehe Oberleitungsbus Zwickau

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Deutschland

F

Finnland

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Helsinki 1 05.02.1949 14.06.1974
Helsinki 2 17.04.1979 30.10.1985
Tampere 08.12.1948 15.05.1976

Keine bestehenden Betriebe

Frankreich

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Amiens 1946 02.1963
Belfort 04.07.1952 01.08.1972
Béthune 1898 1904 Überlandbetrieb Béthune–Pont-à-Vendin mit Personen- und Güterverkehr
Bordeaux 05.1940 1954
Brest 29.07.1947 1970
Chambéry 6.10.1930 06.1940 Überlandbetrieb Chambéry–Chignin
Dijon 1 1895 1895 Versuchsbetrieb mit Personen- und Güterverkehr
Dijon 2 07.01.1950 30.03.1966
Fontainebleau 15.07.1901 1913 Überlandbetrieb Fontainebleau–Samois-sur-Seine
Forbach 19.05.1951 01.11.1969
Grenoble 29.07.1947 24.06.1999
Le Havre 01.08.1947 28.12.1970
Le Mans 13.11.1947 1969
Lille 1910 1965 Überlandbetrieb nach Deûlémont und Leers mit Personen- und Güterverkehr
Lyon 1901 10.09.1907 Überlandbetrieb Lyon–Charbonnières-les-Bains, seit 4. September 1935 neuer Betrieb
Marseille 1 13.06.1903 01.09.1905 Überlandbetrieb AllauchLa Rose
Marseille 2 19.09.1927 20.07.1958 Obusbetrieb Aubagne-Cuges-les-Pins
Marseille 3 06.04.1942 25.06.2004
Marseille 4 28.09.1948 01.01.1965 Überlandbetrieb nach Aix-en-Provence
Metz 14.09.1947 30.04.1966
Modane 20.08.1923 06.1940 Überlandbetrieb Modane–Lanslebourg
Montauban 01.1903 1904
Moûtiers 15.04.1930 03.1965 Überlandbetrieb Moûtiers–Villard-du-Planay
Mülhausen 1 09.10.1908 14.07.1918 siehe Gleislose Stadtbahn Mülhausen
Mülhausen 2 05.07.1946 1968
Nizza 30.04.1942 12.09.1970
Nîmes 10.07.1924 31.12.1927 Überlandbetrieb nach Pont-du-Gard und Comps mit Personen- und Güterverkehr
Paris 1 15.04.1900 12.11.1900 Versuchsbetrieb in Saint-Mandé
Paris 2 1912 1914 Versuchsbetrieb in Saint-Mandé
Paris 3 07.04.1925 08.07.1935 Obusbetrieb in Vitry-sur-Seine
Paris 4 08.01.1943 31.03.1962 Obusbetrieb Paris–Bezons/Argenteuil
Paris 5 16.01.1950 31.03.1966 Obusbetrieb Paris–Choisy-le-Roi/Thiais
Perpignan 21.09.1952 06.1968
Poitiers 09.08.1943 03.03.1965
Rouen 22.01.1933 26.06.1970
Saint-Malo 1 1906 05.06.1907
Saint-Malo 2 10.07.1948 30.09.1959
Straßburg 27.05.1939 31.03.1962
Toulon 17.05.1949 19.02.1973
Tours 05.10.1947 29.06.1968

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Frankreich

G

Georgien

Ort Länge
km
Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Artikel Anmerkungen
Batumi 24,3 06.11.1978 2005 Einschließlich Überlandlinien nach Machinjauri und Khelvachauri
Gori 21,5 30.04.1972 24.03.2010 siehe Oberleitungsbus Gori Einschließlich Überlandlinien nach Tiniskhidi und Ortasheni
Kutaissi 44 11.09.1949 25.07.2009 Dienst eingestellt zwischen Januar 1997 und November 1997
Osurgeti 16 27.11.1980 06.2006 Einschließlich Überlandlinie nach Dvabsu
Poti 14 20.01.1980 12.2004 siehe Oberleitungsbus Poti Einschließlich Überlandlinie nach Maltakva
Rustawi 26,7 16.02.1971 24.09.2009 siehe Oberleitungsbus Rustawi Dienst eingestellt in 2000
Samtredia 16,1 28.08.1982 2003 Einschließlich Überlandlinie nach Kulaschi
Sugdidi 14,7 24.02.1986 07.2009 Dienst eingestellt zwischen 1992 und 1995
Tiflis 107,5 21.04.1937 04.12.2006 siehe Oberleitungsbus Tiflis
Tschiatura / Satschchere 14,5 07.11.1967 06.2008 siehe Oberleitungsbus Tschiatura Überlandlinie zwieschen Tschiatura und Satschchere
Zchinwali 4,8 25.06.1982 11.12.1990 im Bürgerkrieg zerstört

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Georgien

Großbritannien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Aberdare 14.01.1914 01.07.1925
Ashton under Lyne 26.08.1925 30.12.1966
Atherton 03.08.1930 31.08.1958 South Lancashire Transport Company
Belfast 28.03.1938 12.05.1968
Birmingham 27.11.1922 30.06.1951
Blackpool 1983 1983 Versuchsbetrieb
Bournemouth 13.05.1933 20.04.1969
Bradford 20.06.1911 26.03.1972
Brighton 1 23.12.1913 16.09.1914 Brighton Corporation Transport (BCT)
Brighton 2 01.05.1939 30.06.1961 Brighton Corporation Transport (BCT)/Brighton, Hove & District Omnibus Company (BHC)
Cardiff 01.03.1942 11.01.1970
Chesterfield 23.05.1927 24.03.1938
Cleethorpes 18.07.1937 04.06.1960
Darlington 17.01.1926 31.07.1957
Derby 09.01.1932 09.09.1967
Doncaster 1 22.08.1928 14.12.1963
Doncaster 2 1985 1986 Versuchsbetrieb
Dundee 05.09.1912 13.05.1914
Glasgow 03.04.1949 27.05.1967
Grimsby 03.10.1926 04.06.1960
Halifax 20.07.1921 24.10.1926
Hartlepool 28.02.1924 02.04.1953
Hastings 01.04.1928 31.05.1959
Huddersfield 04.12.1933 13.07.1968
Ipswich 02.09.1923 23.08.1963
Keighley 03.05.1913 31.08.1932
Kingston upon Hull 23.07.1937 31.10.1964
Leeds 20.06.1911 26.07.1928 siehe Oberleitungsbus Leeds
Llanelli 26.12.1932 08.11.1952
London 1 25.09.1909 1909 Versuchsbetrieb
London 2 09.1912 1912 Versuchsbetrieb
London 3 16.05.1931 08.05.1962
Maidstone 01.05.1928 15.04.1967 Maidstone Corporation Transport
Manchester 01.03.1938 30.12.1966
Mexborough 31.08.1915 26.03.1961 Mexborough & Swinton Traction Company
Middlesbrough 08.11.1919 04.04.1971 Tees-side Railless Traction Board
Newcastle upon Tyne 01.10.1935 01.10.1966
Nottingham 10.04.1927 30.06.1966 Notts & Derby Traction Company
Oldham 26.08.1925 05.09.1926
Pontypridd 18.09.1930 31.01.1957
Portsmouth 04.08.1934 27.07.1963
Ramsbottom 14.08.1913 31.03.1931
Reading 18.07.1936 03.11.1968
Rhondda 22.12.1914 01.03.1915
Rotherham 03.10.1912 02.10.1965
Saint Helens 11.07.1927 01.07.1958
Southend-on-Sea 16.10.1925 28.10.1954
South Shields 12.10.1936 29.04.1964
Stockport 10.03.1913 11.09.1920
Walsall 22.07.1931 03.10.1970
Wigan 07.05.1925 30.09.1931
Wolverhampton 29.10.1923 05.03.1967
York 22.12.1920 05.01.1935

Keine bestehenden Betriebe

Guyana

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Georgetown 1924 1961

Keine bestehenden Betriebe

I

Indien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Delhi 1935 1962
Kalkutta 01.01.1977 1982
Mumbai 11.06.1962 24.03.1971

Keine bestehenden Betriebe

Iran

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Teheran 14.09.1992 2013 siehe Oberleitungsbus Teheran

Keine bestehenden Betriebe

Italien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Alba 26.09.1910 12.07.1919 Überlandbetrieb Alba–Barolo
Alessandria 1.02.1952 07.1974
Ancona 15.03.1949 14.06.1972 FPAF Überlandbetrieb Ancona–CollemarinoFalconara, bei Erdbeben 1972 zerstört
Anzio 17.06.1939 22.01.1944 Überlandbetrieb Anzio–Nettuno
Argegno 01.07.1909 21.11.1922 Überlandbetrieb Argegno–Lanzo d’Intelvi
Asiago 1916 1919 Überlandbetrieb Asiago–Marostica
Avellino 16.09.1947 01.11.1973 Überlandbetrieb Atripalda–Avellino–Mercogliano
Bari 1 1939 16.12.1987 Zwischen 1974 und 20. November 1978 untergebrochen
Bergamo 1 12.1921 09.03.1922
Bergamo 2 1949 1978 Einschließlich Überlandbetrieb nach Seriate
Bologna 1 10.1940 1945
Bologna 2 16.09.1955 1983 Seit 1991 neuer Betrieb Oberleitungsbus Bologna
Brescia 1936 1968
Capua 1961 26.10.1972 Überlandbetrieb Capua–Maddaloni
Carrara 05.06.1955 26.12.1985
Caserta 1961 26.10.1972
Catania 04.10.1949 27.04.1966
Châtillon 1920 1925 Überlandbetrieb Châtillon–Saint-Vincent
Civitanova Marche 25.03.1956 1974
Como 18.08.1938 07.06.1978 Einschließlich Überlandbetrieb nach Cantù und Ponte Chiasso (Gemeinde Como)
Cremona 1940 31.05.2002
Cuneo 01.08.1908 31.12.1957 Überlandbetrieb Cuneo–Peveragno
Desenzano del Garda 31.03.1926 30.09.1932 Überlandbetrieb Desenzano del Garda–Rivoltella (heute Gemeinde Desenzano del Garda)
Edolo 1915 1918 Militärbetrieb Edolo–Ponte di Legno
Enego 1915 1918 Militärbetrieb Enego–Primolano (heute Gemeinde Cismon del Grappa)
Ferrara 28.10.1938 25.02.1975
Florenz 11.11.1937 01.07.1973 Einschließlich Überlandbetrieb Florenz–Fiesole
Gallarate 1904 1906 Überlandbetrieb Gallarate–Samarate
Genua 13.04.1938 11.06.1973 Seit 1. Juli 1997 neuer Betrieb
Ivrea 30.03.1908 31.12.1935 Überlandbetrieb Ivrea–Cuorgnè
L’Aquila 19.05.1909 31.03.1924
La Spezia 12.02.1906 11.1909 Überlandbetrieb La Spezia–Porto Venere, seit 27. Januar 1951 neuer Betrieb
Livorno 28.10.1934 22.10.1973
Mailand 1906 1906 Versuchsbetrieb zur Mailänder Weltausstellung vom 28. April bis zum 11. November 1906, seit 28. Oktober 1933 neuer Betrieb
Padua 21.04.1937 1970 Seit 24. März 2007 neuer Betrieb (Spur-Obus)
Palermo 28.10.1939 01.07.1966
Pavia 03.02.1952 1968
Perugia 28.10.1943 1975
Pescara 1903 1904 Überlandbetrieb Pescara–Castellammare Adriatico (heute Gemeinde Pescara)
Pisa 20.01.1952 29.02.1968
Porto San Giorgio 06.02.1958 31.12.1977 Überlandbetrieb Porto San Giorgio–Fermo
Rom 08.01.1937 02.07.1972 Seit 23. März 2005 neuer Betrieb
Salerno 07.08.1937 1987
Siena 24.03.1907 21.10.1917
Tirano 1 1915 1916 Militärbetrieb Tirano–Bormio
Tirano 2 1941 1950 Überlandbetrieb Tirano–Bormio (nur Güterverkehr)
Turin 1 1902 1902 Azienda Torinese Mobilità (ATM) Versuchsbetrieb
Turin 2 1931 07.07.1980 Azienda Torinese Mobilità (ATM) Einschließlich Überlandbetrieb nach Chieri und Rivoli
Trapani 1952 1967
Triest 30.03.1935 19.04.1975 Einschließlich Überlandbetrieb nach Muggia
Venedig 1 25.04.1933 1967 Überlandbetrieb Venedig-MestreTreviso
Venedig 2 29.06.1941 1968 Obusbetrieb in Lido
Verona 1 1937 06.1975
Verona 2 15.08.1958 06.1981 Azienda Mobilità e Trasporti SPA di Verona (AMT) Überlandbetrieb nach Domegliara (heute Gemeinde Sant’Ambrogio di Valpolicella), Grezzana, San Bonifacio und Tregnago
Vicenza 22.10.1928 12.06.1970 Azienda Provinciale Trasporti Verona (APT)

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Italien

J

Japan

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Hibarigaoka 01.08.1928 31.03.1932
Kawasaki 01.03.1951 30.04.1967
Kyōto 01.04.1932 30.09.1969
Nagoya 10.05.1943 15.01.1951
Ōsaka 1 01.08.1928 1930 Überlandbetrieb Ōsaka–Hanayashiki (heute Gemeinde Kawanishi)
Ōsaka 2 01.09.1953 14.06.1970
Tokio 1 04.1912 04.1912 Versuchsbetrieb
Tokio 2 20.05.1952 29.09.1968
Yokohama 16.07.1959 31.03.1972

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Japan

K

Kanada

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Calgary 01.06.1947 08.03.1975 Calgary Transit System (CTS)/Calgary Transit (CT)
Cornwall 08.06.1949 31.05.1970 Cornwall Street Railway Light and Power Company
Edmonton 24.09.1939 02.05.2009 Edmonton Radial Railway/Edmonton Transportation System (ETS)/Edmonton Transit System (ETS)
Halifax 27.03.1949 31.12.1969 Nova Scotia Power and Light
Hamilton 10.12.1950 31.12.1992 Hamilton Street Railway (HSR)
Kitchener 01.01.1947 26.03.1973 Kitchener and Waterloo Street Railway/Kitchener Public Utilities Commission
Montreal 29.03.1937 18.06.1966 Montreal Tramways Company/Montreal Transit Commission
Ottawa 15.12.1951 27.06.1959 Ottawa Transportation Commission
Regina 04.09.1947 28.02.1966 Regina Municipal Railway (RMR)/Regina Transit System (RTS)
Saskatoon 22.11.1948 13.05.1974 Saskatoon Municipal Railway (SMR)/Saskatoon Transit System (STS)
Thunder Bay 15.12.1947 16.07.1972 Fort William Transit Company/Port Arthur Public Utilities Commission/Thunder Bay Transit
Toronto 1 18.06.1922 31.08.1925 Toronto Transportation Commission (TTC)/Toronto Transit Commission (TTC)
Toronto 2 19.06.1947 16.07.1993 Toronto Transit Commission (TTC)
Vancouver 05.12.1945 14.12.1945 British Columbia Electric Railway (BCER) Versuchsbetrieb, seit 16. August 1948 neuer Betrieb
Victoria 19.11.1945 30.11.1945 Versuchsbetrieb
Windsor 05.05.1922 11.1926 Windsor Hydro
Winnipeg 21.11.1938 30.10.1970 Winnipeg Electric Company/Greater Winnipeg Transit Company/Greater Winnipeg Transit Commission/Metropolitan Corporation of Greater Winnipeg

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Kanada

Kasachstan

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Aqtöbe 11.08.1982 11.10.2013
Astana 13.01.1983 30.09.2008
Atyrau 04.09.1996 29.04.1999
Öskemen 12.1974 1985
Nowaja Buchtarma 12.1974 1980
Petropawl 20.11.1971 01.06.2014
Qostanai 02.01.1990 2005
Qaraghandy 30.05.1967 20.04.2010
Schymkent 11.01.1969 19.02.2003
Taras 10.04.1980 Ende 2013

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Kasachstan

Kolumbien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Bogotá 12.04.1948 15.08.1991
Medellín 12.10.1929 1951

Keine bestehenden Betriebe

Kroatien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Rijeka 08.1952 1971
Split 1944 1972

Keine bestehenden Betriebe

Kuba

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Havanna 08.09.1949 1954 Versuchsbetrieb

Keine bestehenden Betriebe

M

Malaysia

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Penang 1924 31.07.1961

Keine bestehenden Betriebe

Marokko

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Casablanca 1932 05.1972
Tétouan 04.1950 11.1975 Überlandbetrieb Tétouan–Martil, teilweise Duobus-Betrieb

Keine bestehenden Betriebe

Mexiko

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Mexiko-Stadt 1948 1948 Servicio de Transportes Eléctricos (STE) del D.F. Versuchsbetrieb, seit 9. März 1951 neuer Betrieb

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Mexiko

Moldawien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Solonceni 01.05.1992 03.01.1994 Sowchos Solonceni siehe Oberleitungsbus Solonceni

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Moldawien

Myanmar

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Rangun 17.08.1936 1942

Keine bestehenden Betriebe

N

Nepal

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Kathmandu 28.12.1975 11.2008 siehe Oberleitungsbus Kathmandu

Keine bestehenden Betriebe

Neuseeland

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Auckland 19.12.1938 26.12.1980
Christchurch 01.04.1931 08.11.1956
Dunedin 23.12.1950 31.03.1982
New Plymouth 30.10.1950 07.10.1967
Wellington 29.09.1924 05.1932 Seit 20. Juni 1949 neuer Betrieb

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Neuseeland

Niederlande

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Groningen 27.06.1927 09.11.1965
Nijmegen 09.07.1952 29.03.1969

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Niederlande

Nordkorea

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Kaesŏng  ?  ? 2008 nur noch Reste der Leitungsaufhängung vorhanden
Kimch’aek 17.05.1985  ? 2011 war kein Verkehr bemerkbar

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Nordkorea

Norwegen

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Drammen 15.12.1909 10.06.1967 Drammens Elektriske Bane, A/S Trikken, Drammen Kommunale Trikk
Oslo 15.12.1940 15.02.1968 Oslo Sporveier
Stavanger 26.10.1947 12.01.1963 Stavanger Buss-Selskap

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Norwegen

O

Österreich

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Gmünd 16.07.1907 14.07.1916 Stadt Gmünd / kaiserlich und königliche Post siehe Elektrische Oberleitungs-Automobillinie Gmünd
Graz 01.10.1941 29.06.1967 Graz AG Verkehrsbetriebe (GVB)
Innsbruck 1 08.04.1944 29.02.1976 Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) siehe Oberleitungsbus Innsbruck
Innsbruck 2 17.12.1988 25.02.2007 Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) siehe Oberleitungsbus Innsbruck
Judenburg 10.12.1910 1914 Stadt Judenburg siehe Gleislose Bahn Judenburg
Kapfenberg 20.10.1944 25.03.2002 Mürztaler Verkehrs Gesellschaft mbH (MVG) siehe Oberleitungsbus Kapfenberg
Klagenfurt am Wörthersee 01.08.1944 16.04.1963 Stadtwerke Klagenfurt AG (STW)
Klosterneuburg 22.05.1908 12.1919 Gemeinde Weidling siehe Elektrischer Oberleitungs-Automobil-Betrieb der Gemeinde Weidling
Leoben 01.03.1949 13.07.1973 Stadtwerke Leoben siehe Oberleitungsbus Leoben
Sankt Lambrecht 16.11.1945 21.04.1951 Dynamit Nobel AG siehe Oberleitungsbus Sankt Lambrecht
Wien 1 14.10.1908 30.10.1938 Automobil-Stellwagen-Unternehmung der Gemeinde Wien siehe Gleislose Bahn Pötzleinsdorf–Salmannsdorf
Wien 2 11.07.1909 01.1920 Gemeinde Kalksburg siehe Elektrische Oberleitungsbahn Liesing–Kalksburg
Wien 3 09.09.1946 03.12.1958 Wiener Stadtwerke – Verkehrsbetriebe (WVB) siehe Oberleitungsbus Wien

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Österreich

P

Peru

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Lima 1928 1931

Keine bestehenden Betriebe

Philippinen

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Manila 1924 1955 Betriebsunterbrechung 1928 bis Februar 1929

Keine bestehenden Betriebe

Polen

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Dębica 12.11.1988 10.1990
Gorzów Wielkopolski 23.07.1943 30.01.1945
Legnica 1 10.11.1943 01.1945
Legnica 2 15.09.1949 1953
Olsztyn 01.09.1939 31.07.1973 bis 1945: Städtische Betriebswerke Allenstein
Posen 12.02.1930 28.03.1970
Słupsk 22.07.1985 17.09.1999
Wałbrzych 27.10.1944 30.06.1973 Waldenburger Kreisbahn Eigentümer bis 1945: Elektrizitätswerk Schlesien AG (Breslau)
Warschau 1 01.06.1946 30.06.1973
Warschau 2 01.06.1983 31.08.1995
Breslau 16.03.1912 1914 Gleislose Bahn Brockau GmbH siehe Gleislose Lloyd-Bahn Brockau

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Polen

Portugal

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Braga 28.05.1963 10.09.1979
Porto 01.01.1959 27.12.1997

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Portugal

R

Rumänien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Brăila 23.08.1989 1999 SC Braicar SA
Constanța 05.07.1959 03.12.2010 Regia Autonomã de Transport Constanța
Iași 01.05.1985 2005 Regia Autonomă de Transport Public Iași
Satu Mare 15.11.1994 09.03.2005 Transurban Satu Mare
Hermannstadt 04.08.1904 18.10.1904 Siehe auch Gleislose Bahn Hermannstadt
Hermannstadt 17.08.1983 14.11.2009 SC TurSib SA Sibiu
Slatina 30.05.1996 01.01.2006 Loctrans Slatina
Suceava 15.08.1987 03.04.2006 TPL Suceava
Târgoviște 04.01.1995 01.09.2005 AITT Târgoviște

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Rumänien

Russland

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Archangelsk 14.10.1974 10.04.2008 RegionAwtoTrans-Archangelsk (РегионАвтоТранс-Архангельск) bereits von September 2006 bis Dezember 2007 vorübergehend eingestellt
Grosny 31.12.1975 12.1994 Im Ersten Tschetschenienkrieg zerstört
Kaliningrad 15.10.1943 27.01.1945 Stadtwerke Königsberg Im Zweiten Weltkrieg zerstört, seit 5. November 1975 neuer Betrieb
Kamensk-Uralski 01.11.1956 03.03.2015 Gorelektrotransport Kamensk-Uralski (Горэлектротранспорт Каменск-Уральский)
Katschkanar 11.10.1972 12.1985
Kurgan 24.11.1965 29.04.2015 Regionautotrans Kurgan (Регионавтотранс Курган)
Schachty 30.09.1975 10.2007 Autoelektrotrans Schachty (Автоэлектротранс Шахты)
Sysran 01.09.2002 01.11.2009 Sysranskoje Passaschirskoje Awtotransportnoje Predprijatie (Сызранское пассажирское автотранспортное предприятие)
Tjumen 12.06.1970 05.10.2009 Tjumengortrans (Тюменьгортранс)
Tschernjachowsk 27.11.1936 01.1945 Stadtwerke Insterburg Im Zweiten Weltkrieg zerstört
Wladikawkas 01.02.1977 09.08.2010 Wladikawkasskoje Tramwajno-Trollejbusnoje Uprawlenije

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Russland

S

Schweden

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Göteborg 02.10.1940 14.11.1964
Linköping 1989 1989 Versuchsbetrieb
Stockholm 20.01.1941 30.08.1964 1941 bis 1959 auch Überlandbetrieb Stockholm–Kvarnholmen (Gemeinde Nacka)
Västerås 11.11.1938 1948

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Schweden

Schweiz

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
AltstättenBerneck 08.09.1940 21.05.1977 Rheintalische Verkehrsbetriebe (RhV) siehe Trolleybus Altstätten–Berneck
Basel 31.07.1941 30.06.2008 Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) siehe Trolleybus Basel
FreiburgFarvagny 04.01.1912 21.05.1932 Compagnie des omnibus électriques Fribourg–Farvagny (FF) siehe Trolleybus Freiburg–Farvagny
Val de Ruz 01.09.1948 14.04.1984 Compagnie des Transports du Val-de-Ruz (VR) siehe Trolleybus Val de Ruz
La Chaux-de-Fonds 23.12.1949 20.05.2014 Transports Publics Neuchâtelois (TRN) siehe Trolleybus La Chaux-de-Fonds
Lugano 25.04.1954 30.06.2001 Trasporti Pubblici Luganesi (TPL) siehe Trolleybus Lugano
ThunBeatenbucht 19.08.1952 13.03.1982 Steffisburg–Thun–Interlaken (STI) siehe Trolleybus Thun–Beatenbucht

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Schweiz

Singapur

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Singapur 04.08.1926 16.12.1962

Keine bestehenden Betriebe

Slowakei

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Bratislava 19.07.1909 1915 siehe Gleislose Bahn Preßburg–Eisenbrünnl, seit 31. Juli 1941 neuer Betrieb – siehe Oberleitungsbus Bratislava
Košice 27.09.1993 30.01.2015 Dopravný podnik mesta Košice
Poprad 02.08.1904 08.1906 siehe Gleislose Bahn Poprád–Ótátrafüred

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Slowakei

Slowenien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Ljubljana 1952 04.09.1971
Piran 24.10.1909 19.07.1912 siehe Gleislose Bahn Pirano–Portorose

Keine bestehenden Betriebe

Spanien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
A Coruña 26.07.1948 04.01.1979 von März 1950 bis 15. März 1971 auch Überlandbetrieb A Coruña–Carballo
Barcelona 07.10.1941 07.10.1968
Bilbao 20.06.1940 28.10.1978 Überlandbetrieb Bilbao–Algorta
Cádiz 1951 1975
Castellón de la Plana 1962 1969 Seit 25. Juni 2008 neuer Betrieb
Madrid 08.04.1950 30.04.1966
Pontevedra 15.12.1943 31.08.1989
San Sebastián 1 06.06.1947 11.07.1968 Überlandbetrieb San Sebastián–Tolosa mit Personen- und Güterverkehr
San Sebastián 2 17.07.1948 24.12.1973
Santander 1951 25.02.1975 Überlandbetrieb Santander–Astillero
Saragossa 1950 09.10.1975
Tarragona 02.10.1952 22.01.1973 Überlandbetrieb Tarragona–Reus
Valencia 18.07.1951 21.05.1976

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Spanien

Sri Lanka

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Colombo 22.07.1953 01.12.1964

Keine bestehenden Betriebe

Südafrika

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Artikel Anmerkungen
Bloemfontein 16.12.1915 10.1937 Oberleitungsbus Bloemfontein
Boksburg 25.03.1914 10.10.1925
Kapstadt 1 1930 1930 Versuchsbetrieb
Kapstadt 2 21.12.1935 28.02.1964
Durban 24.02.1935 11.04.1964 Durban Corporation Transport Oberleitungsbus Durban
Germiston 19.08.1914 1918
Johannesburg 1 1930 1930 Versuchsbetrieb
Johannesburg 2 26.08.1936 28.11.1986 Oberleitungsbus Johannisburg
Pretoria 01.07.1938 22.02.1972 Oberleitungsbus Pretoria

Keine bestehenden Betriebe

T

Tadschikistan

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Chudschand 03.11.1970 September 2010 kein Betrieb vom 15. Mai 2008 bis 17. August 2009

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Tadschikistan

Trinidad und Tobago

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Port of Spain 01.10.1941 31.12.1956

Keine bestehenden Betriebe

Tschechien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
České Budějovice 1 27.10.1909 01.08.1914 siehe Gleislose Bahn Budweis
České Budějovice 2 28.10.1948 24.09.1971 seit 1. Mai 1991 neuer Betrieb
České Velenice 16.07.1907 14.07.1916 siehe Elektrische Oberleitungs-Automobillinie Gmünd
Děčín 06.01.1950 14.12.1973
Most 06.12.1946 31.01.1959 Überlandbetrieb Most–Litvínov (Oberleutensdorf)
Dolní Žďár
Jáchymov
1963 28.07.2004 Škoda 6,1 Kilometer lange Werksteststrecke, kein Personenverkehr
Prag 28.08.1936 16.10.1972 Elektrische Unternehmungen der Hauptstadt Prag

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Tschechien

Tunesien

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Tunis 10.1954 1970

Keine bestehenden Betriebe

Türkei

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Ankara 1947 1981
Istanbul 27.05.1961 16.07.1984 Obusbetrieb im europäischen Teil
Izmir 07.1954 09.1992

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Türkei

Turkmenistan

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Aşgabat 19.10.1964 31.12.2011 siehe Oberleitungsbus Aşgabat

Keine bestehenden Betriebe

U

Ukraine

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Dobropillja 23.08.1968 14.03.2011 kein Betrieb von Januar 2008 bis April 2009
Dserschynsk (heute Torezk) 26.04.1985 14.05.2007
Stachanow 01.03.1970 31.08.2011 kein Betrieb von September 2008 bis 14. Juli 2010
Wuhlehirsk 08.07.1982 12.08.2014 TTU Jenakiewe siehe Oberleitungsbus Wuhlehirsk

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Ukraine

Ungarn

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Budapest 16.12.1933 21.09.1944 Seit 21. Dezember 1949 neuer Betrieb

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Ungarn

Uruguay

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Montevideo 28.03.1951 26.01.1992

Keine bestehenden Betriebe

Usbekistan

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Andijon 29.04.1970 06.2002
Buxoro 01.12.1987 2008 1998 bis 2008 auch Überlandbetrieb Buxoro–Kogon
Fargʻona 23.02.1971 07.2003 vom 5. Juli 1979 bis September 1999 auch Überlandbetrieb Fargʻona–Margilan
Jizzax 26.08.1997 03.01.2010
Namangan 04.04.1973 03.01.2010 seit ca. 2001 nur noch Überlandbetrieb nach Turakurgan
Nukus 14.12.1991 2008
Olmaliq 20.12.1967 02.2009
Samarqand 20.12.1957 01.2005
Taschkent 07.11.1947 30.04.2010

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Usbekistan

V

Venezuela

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Barquisimeto 23.11.2012 01.2013 Transbarca nur Probebetrieb
Caracas 07.1937 1945 Tranvías Eléctricos de Caracas

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Venezuela

Vereinigte Staaten

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Akron 12.11.1941 06.06.1959 Akron Transportation Company (ATC)
Atlanta 28.06.1937 27.09.1963 Georgia Power Company/Atlanta Transit
Baltimore 1 01.11.1922 31.08.1931 United Railways & Electric Company Überlandbetrieb nach Randallstown
Baltimore 2 06.03.1938 21.06.1959 Baltimore Transit Company (BTCo)/National City Lines
Birmingham 30.04.1947 22.11.1958 Birmingham Electric Company/Birmingham Transit
Boston 1 1887 1887 Versuchsbetrieb
Boston 2 1901 1901 Versuchsbetrieb
Boston 3 17.09.1933 31.03.1963 seit 17. Dezember 2004 neuer Betrieb, siehe Oberleitungsbus Boston
Buffalo 30.12.1949 01.1950 Buffalo NY Versuchsbetrieb
Camden 01.09.1935 01.06.1947
Chicago 17.04.1930 25.03.1973 Chicago Surface Lines (CSL)/Chicago Transit Authority (CTA)
Cincinnati 01.12.1936 18.06.1965 Cincinnati Street Railway (CSR)
Cleveland 01.03.1936 14.06.1963 Cleveland Railway Company (CRC)/Cleveland Transit System
Cohoes 02.11.1924 12.12.1937 Capital District Transportation Company, Albany NY
Columbus 03.12.1933 30.05.1965 Columbus Railway Power and Light (CRP&L)/Columbus and Southern Ohio Electric (C&SOEC)/Columbus Transit Company (CTC)
Covington 11.07.1937 17.03.1958 Cincinnati Newport and Covington (CN&C)
Dallas 25.11.1945 28.07.1966 Dallas Railway and Terminal Company (DR & T)/Dallas Transit Company (DTC)
Denver 02.06.1940 10.06.1955 Denver Tramways Corporation (DTC)
Des Moines 09.10.1938 24.01.1964 Des Moines Railway (DMR)/Des Moines Transit Company (DMTC)
Detroit 1 1921 1921 Detroit United Railway (DUR) Versuchsbetrieb
Detroit 2 1924 1924 Detroit Department of Street Railways (DSR) Versuchsbetrieb
Detroit 3 14.06.1930 11.08.1937 Detroit Department of Street Railways (DSR)
Detroit 4 15.11.1949 16.11.1962 Detroit Department of Street Railways (DSR)
Duluth 05.10.1931 15.05.1957 Duluth-Superior Transit Company (DST)
Fairhaven 16.10.1915 01.12.1915
Fitchburg 10.05.1932 30.06.1946 Fitchburg and Leominster Street Railway Company (F&L) Einschließlich Überlandbetrieb Fitchburg–Leominster
Flint 1 1936 1936 Flint Trolley Coach Versuchsbetrieb
Flint 2 01.03.1937 26.03.1956
Fort Wayne 07.07.1940 12.06.1960 Indiana Service Corporation (ISC)/Fort Wayne Transit (FWT)
Greensboro (North Carolina) 15.07.1934 05.06.1956 Greensboro Southern Public Utilities Company/Duke Power
Greenville 19.08.1934 20.02.1956 Greensboro Southern Public Utilities Company/Duke Power
Honolulu 1 1936 1936 Honolulu Rapid Transit Company (HRT) Versuchsbetrieb
Honolulu 2 01.01.1938 22.06.1957
Indianapolis 04.12.1932 10.05.1957 Indianapolis Railways (IR)/Indianapolis Transit System (ITS)
Johnstown 20.11.1951 11.11.1967 Johnstown Traction Company (JTC)
Kansas City 1 19.05.1938 04.01.1959 Kansas City Public Service Company (KCPS)
Kansas City 2 04.10.1950 14.07.1951 Kansas City Public Service Company (KCPS) Obusbetrieb Kansas City (Missouri)–Kansas City (Kansas), 1951 bei Hochwasser zerstört
Kenosha 15.02.1932 03.1952 Wisconsin Gas and Electric Company
Knoxville 28.04.1930 01.07.1945 Knoxville Transit Lines
Little Rock 26.12.1947 01.03.1956 Capital Transportation Company (CTC)
Los Angeles 1 11.09.1910 1915 Los Angeles Railway Company (LARy)/Los Angeles Transit Lines (LATL) Versuchsbetrieb
Los Angeles 2 1922 1922 Versuchsbetrieb
Los Angeles 3 1937 1937
Los Angeles 4 03.08.1947 30.03.1963
Louisville 27.12.1936 07.05.1951 Louisville Railways Company (LRC)
Memphis 08.11.1931 22.04.1960 Memphis Street Railway/Memphis Transit Authority
Merrill 01.1913 12.1913 Merrill Railway and Lighting Company
Milwaukee 08.11.1936 20.06.1965 The Milwaukee Electric Railway and Light Company (TMER & L)/The Milwaukee Electric Railway and Transport Company (TMER & T)
Minneapolis 05.05.1922 22.05.1923 Twin City Rapid Transit
Nantasket Beach 1887 1887 Versuchsbetrieb
New Bedford 1914 1914 Versuchsbetrieb
New Haven 1903 1903 Versuchsbetrieb
New Orleans 02.12.1929 26.03.1967 New Orleans Public Service Incorporated (NOPSI)
New York 1 08.10.1921 16.10.1927 City of New York Obusbetrieb in Staten Island
New York 2 1923 1923 New York City Transit Authority (NYCTA) Versuchsbetrieb
New York 3 23.07.1930 26.07.1960 Brooklyn and Queens Transit Corporation (BQT)/Brooklyn Manhattan Transit (BMT) Obusbetrieb in Brooklyn
Newark 15.09.1935 10.11.1948 Public Service Coordinated Transport Company (PSCT)/Public Service New Jersey (PSNJ)
Norfolk 1 1921 1921 Virginia Railway and Power Versuchsbetrieb
Norfolk 2 1923 1923 Virginia Railway and Power Versuchsbetrieb
Peoria 13.11.1931 03.10.1946 Illinois Power and Light Corporation/Peoria Transportation Company
Petersburg 19.06.1923 31.12.1926 Virginia Railway and Power
Philadelphia 1921 1921 Philadelphia Rapid Transit Company (PRT) Versuchsbetrieb, seit 14. Oktober 1923 neuer Betrieb
Pittsburgh 1 28.09.1936 11.10.1936 Pittsburgh Railways Company Versuchsbetrieb
Pittsburgh 2 1949 1949 Pittsburgh Railways Company Versuchsbetrieb
Portland 30.08.1936 23.10.1958 Portland Traction Company (PTC)/Rose City Transit Company
Portsmouth 1923 1923 Virginia Railway and Power Versuchsbetrieb
Providence 26.12.1931 24.06.1955 United Electric Railways (UER)/United Transit Company (UTC) Einschließlich Überlandbetrieb Providence-Pawtucket
Richmond 1921 1921 Virginia Railway and Power Versuchsbetrieb
Rochester 01.11.1923 22.03.1932
Rockford 10.12.1930 06.06.1947 Rockford Electric Company/The Central Illinois Electric and Gas Company
Saint Joseph 01.08.1932 22.11.1966 St. Joseph Railway, Light, Heat and Power Company
Salt Lake City 09.09.1928 09.1946 Utah Light and Traction Company (UL&T)/Salt Lake City Lines
Scranton 1903 1904 Versuchsbetrieb
Seattle 27.02.1937 09.03.1937 Versuchsbetrieb, seit 28. April 1940 neuer Betrieb
Shreveport 15.12.1931 26.05.1965 Shreveport Railways Company/Shreveport Transit Company
Toledo 01.02.1935 28.05.1952 Toledo Community Traction Company (CTC)
Topeka 27.03.1932 30.06.1940 Kansas Power and Light (KP&L)
Weehawken 1934 1934 Versuchsbetrieb
Wilkes-Barre 15.12.1939 29.08.1947 Wilkes-Barre Railway Corporation/Wilkes-Barre Trackless Trolley Company (WBTT)/American Transportation Enterprises (ATE)
Wilmington 24.09.1939 06.12.1957 Delaware Electric
Youngstown 11.11.1936 10.06.1959 Youngstown Municipal Railway (YMR)/Youngstown Transit Company (YTC)

Bestehende Betriebe: Liste der Oberleitungsbussysteme#Vereinigte Staaten

Vietnam

Ort Eröffnung Einstellung Betreibergesellschaft Anmerkungen
Hanoi 02.09.1986 15.07.1993

Keine bestehenden Betriebe

<strong lang="<lang>">Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Siehe auch

Literatur

  • Alan Murray: World Trolleybus Encyclopaedia. Trolleybooks, Yateley, Hampshire, UK 2001, ISBN 0-904235-18-1
  • Martin Pabst: Tram und Trolley in Afrika. Röhr-Verlag, Krefeld 1989, ISBN 3-88490-152-4
  • Robert Peschkes: World Gazetteer of Tram, Trolleybus, and Rapid Transit Systems.

Weblinks


Kategorien: Liste (Orte) | Liste (Straßenverkehr) | Oberleitungsbussystem

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der ehemaligen Oberleitungsbussysteme (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.