Liste der Universitäten in Thailand - LinkFang.de





Liste der Universitäten in Thailand


Öffentliche Universitäten

Staatliche Universitäten

Autonome Universitäten unter staatlicher Aufsicht

Offene Universitäten

Universitäten im Rajabhat-System

Es gibt heute 40 Rajabhat-Universitäten, sie wurden früher „Rajabhat-Institute“ genannt und waren ursprünglich Lehrerkollegien.

Bangkoker Gruppe

Nördliche Gruppe

Nordöstliche Gruppe

Zentrale Gruppe

Südliche Gruppe

Technische Universitäten im Rajamangala-System

Es gibt neun Rajamangala-Universitäten, die früher Rajamangala Institute of Technology genannt wurden, bevor sie den Universitätsstatus erhielten.

Institute

Staatliche Institute
Institute unter staatlicher Aufsicht

Graduiertenschulen

Private Universitäten

Zulassung entzogen
  • Esarn University (vormals Bundit Boriharn Thurakit College), im Oktober 2012 wegen Verkaufs von Diplomen geschlossen
  • Internationale Universität Sirin Siam [1]

Private Hochschulen

  • College of Asian Scholars, Khon Kaen
  • Bangkok Suvarnabhumi College
  • Chalermkarnchana College, Si Saket
  • Chiangrai College
  • Dusit Thani College, Bangkok
  • Internationale Buddhistische Universität, Songkhla
  • Lampang Inter-Tech College
  • Lumnamping-College, Tak
  • Nakhon Ratchasima College
  • Phanomwan College of Technology, Nakhon Ratchasima
  • Pitchayabundit College, Nong Bua Lamphu
  • Ratchaphruek College, Nonthaburi
  • Saengtham College, Nakhon Pathom
  • Saint Louis College, Bangkok
  • St. Theresa International College, Nakhon Nayok
  • Santapol College, Udon Thani
  • Siam Technology College, Bangkok
  • Southeast Bangkok College
  • Southern College of Technology, Nakhon Si Thammarat
  • Srisophon College, Nakhon Si Thammarat
  • Thongsuk College, Bangkok

Sonstige Institute

Ranking

Beim QS University Ranking Asia 2015 schnitten thailändische Universitäten folgendermaßen ab:[2]

Rang
national
Rang
Asien
Universität Gesamt-
punnktzahl
1 44 Mahidol-Universität 72,6
2 53 Chulalongkorn-Universität 67,8
3 99 Universität Chiang Mai 52,9
4 143 Thammasat-Universität 43,5
5–7 171–180 Kasetsart-Universität n.v.
5–7 171–180 Universität Khon Kaen n.v.
5–7 171–180 King Mongkut’s University of Technology Thonburi n.v.
8 191–200 Prince of Songkla-Universität n.v.
9–11 251–300 Burapha-Universität n.v.
9–11 251–300 Naresuan-Universität n.v.
9–11 251–300 Srinakharinwirot-Universität n.v.

Bemerkungen

  1. Diese Universitäten werden nicht (oder nicht mehr) auf der Liste der Universitäten der Commission for Higher Education geführt.
  2. QS University Rankings: Asia 2015 , Filter: Thailand.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Universitäten in Thailand (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.