Liste der Träger des Bayerischen Verdienstordens/M - LinkFang.de





Liste der Träger des Bayerischen Verdienstordens/M


M

  1. Christa Maar (* 1939), Präsidentin der Burda Akademie zum Dritten Jahrtausend und Vorstand der Felix-Burda-Stiftung (verliehen am 20. Juli 2011)
  2. Paul Maar (* 1937), Kinderbuchautor (verliehen am 12. Juli 2004)
  3. Leopold Maderthaner (1935–2007), Politiker (verliehen 1999)
  4. Heino Maedebach (1913–1973), Kunsthistoriker
  5. Oskar Märker, Fabrikant, Harburg/Schw. (verliehen am 15. Dezember 1959)
  6. Holger Magel (* 1944), Professor (verliehen 2007)
  7. Christian Magerl (* 1955), Landtagsabgeordneter (verliehen am 9. Juli 2009)
  8. Maria Magerl (* 1943), Hausfrau (verliehen am 17. Dezember 2014)
  9. Silvius Magnago (1914–2010), langjähriger Südtiroler Landeshauptmann (verliehen 1972)
  10. Rudolf G. Maier, Journalist (verliehen 2007)
  11. Ellen Märker, Gesellschafterin der Märker Holding GmbH, Mäzenin (verliehen am 20. Juni 2001)
  12. Peter Maffay (* 1949), Musiker, (verliehen 2007)
  13. Franz Maget (* 1953), Landtagsabgeordneter (verliehen am 12. Juli 2004)
  14. Wolfgang Magg, Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Bayerischen Landkreistags (verliehen am 20. Juni 2001)
  15. Otto Majewski, ehem. stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der E.ON Energie AG (verliehen am 10. Oktober 2012)
  16. Samuel Wallace Magill, Präsident des Deutsch-Amerikanischen Herrenclubs München e. V. (verliehen am 20. Juni 2001)
  17. Renate Maltry, Ehem. Vizepräsidentin des Dt. Juristinnenbundes (verliehen am 3. Juli 2013)
  18. Karl Mann (1920–2010), Jurist, Präsident des Bayerischen Obersten Rechnungshofes
  19. Wilhelm Mantel (1880–1961), Oberlandforstmeister (verliehen am 15. Dezember 1959)
  20. Christine Marino, Behindertenbeauftragte des Landkreises Traunstein, Ltd. Ministerialrätin a. D. (verliehen am 17. Dezember 2014)
  21. Ludwig Markert (* 1946), Präsident des Diakonischen Werkes Bayern (verliehen am 20. Juli 2011)
  22. Gerhard Markgraf (1929–2012), Bauunternehmer (verliehen 1986)
  23. Hubert Markl (* 1938), Präsident der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (verliehen am 20. Juni 2001)
  24. Friedrich Markmiller, Architekt, Heimat-, Archiv- und Museumspfleger (verliehen am 20. Juni 2001)
  25. Eberhard Martini (1935–2009), Sprecher des Vorstands der Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank, Präsident des Deutschen Bankenverbandes (verliehen am 4. Juli 1991)
  26. Reinhard Marx (* 1953), Erzbischof von München und Freising, Kardinal (verliehen am 17. Dezember 2014)
  27. Ulrike Mascher (* 1938), Landesvorsitzende des Sozialverbandes VdK Bayern e. V., Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland e. V. (verliehen am 9. Juli 2009)
  28. Hellmuth Matiasek (* 1931), Regisseur und Intendant (verliehen 1996)
  29. Christa Matschl (* 1943), Mitglied des Bayerischen Landtags (verliehen am 20. Juli 2011)
  30. Lothar Matthäus (* 1961), Ehrenspielführer der deutschen Fußballnationalmannschaft (verliehen am 20. Juni 2001)
  31. Ferdinand Mauler (1914–1982), Landtagsabgeordneter (verliehen am 9. Juni 1969)
  32. Hans Maurer (* 1933), Politiker (verliehen 1980)
  33. Cornelius Petrus Mayer (* 1929), Deutscher Theologe und Professor
  34. Alfred May, Leitender Direktor am Landesarbeitsamt Nordbayern (verliehen am 15. Dezember 1959)
  35. Michaela May (* 1952), Deutsche Schauspielerin (verliehen am 20. Juli 2011)
  36. Anton Mayer, Professor (verliehen am 15. Dezember 1959)
  37. Bruni Mayer (* 1947), Landrätin des Landkreises Rottal-Inn (verliehen am 20. Juli 2011)
  38. Martin Mayer (* 1941), Bundestagsabgeordneter (verliehen am 23. Juli 1997)
  39. Paul Augustin Mayer (1911–2010), Kardinal
  40. Valentin Mayer, Verleger (verliehen am 15. Dezember 1959)
  41. Herbert Mayr, ehem. stellvertretender Präsident des Bezirkstages von Oberbayern, Vorsitzender des Keltisch-Römischen Freundeskreises Manching (verliehen am 9. Juli 2009)
  42. Theodolinde Mehltretter (* 1946), Ordensfrau (verliehen 2007)
  43. Heinz Mehrlich (* 1942), Landtagsabgeordneter (verliehen am 17. Juli 2003)
  44. Michael Meisenberg (* 1944), Präsident des Oberlandesgerichts Bamberg (verliehen am 11. Juli 2007)
  45. Johannes Friedrich Meister (1926–2014), Oberkirchenrat, Rektor der Diakonissenanstalt Neuendettelsau und Präsident der bayerischen Diakonie
  46. Georg Meixner (1887–1960), Domkapitular, Prälat und Mitglied des Bayerischen Landtags (verliehen am 20. Juni 1958)
  47. Sunnyi Melles (* 1958), Schauspielerin (verliehen am 12. Juli 2004)
  48. Ludwig Mellinger (1900–1977), Vorsitzender des Aufsichtsrates der Bayer. Vereinsbank (verliehen am 25. Oktober 1960)
  49. Linus Memmel (1914–2004), Bundestagsabgeordneter (verliehen am 5. Juni 1968)
  50. Bruno Merk (1922–2013), Politiker, Bayerischer Innenminister (verliehen 1965)
  51. Hans-Joachim von Merkatz (1905–1982), Politiker (verliehen 1972)
  52. Heinrich G. Merkel (1900–1985), Zeitungs- und Buchverleger (verliehen 1966)
  53. Alfons Metzger (* 1939), Präsident des Bayerischen Obersten Rechnungshofs (verliehen am 20. Juni 2001)
  54. Johannes Metzger, Ehem. Präsident der Bayerischen Landesapothekerkammer (verliehen am 3. Juli 2013)
  55. Volker ter Meulen (* 1933), Mediziner (verliehen 2000)
  56. Franz Meyer (* 1953), Staatssekretär, Landtagsabgeordneter (verliehen am 5. Juli 2006)
  57. Otto Meyer (1882–1969), Generaldirektor (verliehen am 20. Juni 1958)
  58. Hans Michelbach (* 1949), Bundestagsabgeordneter (verliehen am 9. Juli 2009)
  59. Hermann Miesbach, Vizepräsident des Bayerischen Landessozialgerichts (verliehen am 15. Dezember 1959)
  60. Joachim Milberg (* 1943), Vorsitzender des Vorstandes der BMW AG (verliehen am 20. Juni 2001)
  61. Arthur Maximilian Miller (1901–1992), Schriftsteller
  62. Franz R. Miller (1926–2012), Chorleiter und Komponist (verliehen am 4. Juli 1991)
  63. Verena von Mitschke-Collande, Inhaberin der Giesecke & Devrient GmbH, Vorsitzende der Giesecke & Devrient Stiftung (verliehen am 20. Juli 2011)
  64. Karl Mitterdorfer, Präsident des Südtiroler Kulturinstituts, Abgeordneter im italienischen Parlament
  65. Sigisbert Mitterer (1891–1968), Abt der Benediktinerabtei Schäftlarn (verliehen am 15. Dezember 1959)
  66. Rosi Mittermaier-Neureuther (* 1950), Sportlerin (verliehen 2007)
  67. Walter Mixa (* 1941), Bischof von Augsburg (verliehen am 14. Juli 2005)
  68. Martha Mödl (1912–2001), Opernsängerin (verliehen am 15. Juli 1992)
  69. Marlene Mortler (* 1955), stv. Landesbäuerin, Mitglied des Deutschen Bundestags (verliehen am 29. Juli 2010)
  70. Heinrich Mosler (* 1947), Präsident der Handwerkskammer für Mittelfranken (verliehen am 29. Juli 2010)
  71. Peter Motsch, Bezirksrat, Stellvertretender Vorsitzender des Vereins „Menschenkinder e. V.“ (verliehen am 17. Dezember 2014)
  72. Johanna Werner-Muggendorfer (* 1950), Politikerin im Bayerischen Landtag, Mitglied der SPD
  73. Emilia Müller (* 1951), Bayerische Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten (verliehen 2007)
  74. Karl Alexander von Müller (1882–1964), Historiker (verliehen 1959)
  75. Andreas Müller-Armack (* 1941), Generalsekretär (verliehen 2007)
  76. Friedrich Müller, Heimatforscher (verliehen am 20. Juni 2001)
  77. Hans Müller, Staatsrat und Staatssekretär (verliehen am 15. Dezember 1959)
  78. Helmut Müller (* 1944), Landtagsabgeordneter (verliehen am 12. Juli 2004)
  79. Klaus Müller (1892–1980), Oberbürgermeister der Stadt Augsburg (verliehen 1959)
  80. Walter Müller, Brauereidirektor i.R. (verliehen am 15. Juli 1992)
  81. Willi Müller (* 1936), Politiker (verliehen 1982)
  82. Frank Müller-Römer (* 1936), Technischer Direktor des Bayerischen Rundfunks (verliehen 1994)
  83. Emil Muhler (1892–1963), Professor, Stadtpfarrer und Mitglied des Bayerischen Senats (verliehen am 15. Dezember 1959)
  84. Erich Mulzer (1929–2005), Vorsitzender der Altstadtfreunde Nürnberg (verliehen am 16. Juli 1987)
  85. Johann Munker, Vorstandsmitglied der Stiftung Pfad für Kinder Bayern e. V. (verliehen am 9. Juli 2009)
  86. Ann Murray (* 1949), Bayerische Kammersängerin (verliehen am 12. Juli 2004)

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Träger des Bayerischen Verdienstordens/M (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.