Liste der Träger des Bayerischen Verdienstordens/A - LinkFang.de





Liste der Träger des Bayerischen Verdienstordens/A


A

  1. Wilhelm Abb (1915–2010), Ministerialdirektor a.D. (verliehen am 25. Juni 1981)
  2. Karl Abenthum (1901–1976), Domkapitular (verliehen am 23. Juni 1962)
  3. Hermann Abs (1901–1994), Vorstandsvorsitzender a.D. (verliehen am 13. Dezember 1965)
  4. Max Absmeier (1920–2012), Prälat (verliehen am 4. Juli 1991)
  5. Manfred Ach (* 1940), Landtagsabgeordneter (verliehen am 14. Juli 2005)
  6. Ria Achhammer, Friseurmeisterin, Ehrenkreishandwerksmeisterin der Kreishandwerkerschaft Schwandorf (verliehen am 20. Juli 2011)
  7. Peter Acht (1911–2010), Hochschullehrer (verliehen am 16. Juli 1987)
  8. Martin Achter (1905–1995), Generalvikar, Prälat (verliehen am 8. Juni 1970)
  9. Dankwart Ackermann (1878–1965), Physiologe und Chemiker (verliehen am 15. Dezember 1959)
  10. Lea Ackermann (* 1937), Ordensschwester, Gründerin und 1. Vorsitzende von SOLWODI Deutschland e.V. (verliehen am 29. Juli 2010)
  11. Lilly Ackermann, Landwirtin (verliehen am 12. Juli 2004)
  12. Reinhardt Ackermann, Landwirt (verliehen am 12. Juli 2004)
  13. Georg Adam, Monsignore (verliehen am 8. Juni 1977)
  14. Ernst Adamer, Landesamtsdirektor, Wirklicher Hofrat (verliehen am 20. Juni 1985)
  15. Hermann Ade, Kaufmann (verliehen am 15. Dezember 1959)
  16. Peter Ade, ehem. Direktor des Hauses der Kunst (verliehen am 30. Mai 1973)
  17. Anton Adelmann, Praktischer Arzt (verliehen am 20. Juni 1979)
  18. Kurt Adelmann, Landtagsabgeordneter, Geschäftsführer (verliehen am 18. Juni 1975)
  19. Konrad Adenauer (1876–1967), Bundeskanzler (verliehen am 3. Mai 1958)
  20. Ludwig Aderbauer (verliehen am 8. Juni 1978)
  21. Franz Adler (1906–1986), Kaufmann, Präsident des Bundesverbandes des Süßwaren-Groß- und Außenhandels (verliehen am 21. Mai 1974)
  22. Konrad Adlmaier, Verleger (verliehen am 13. November 1962)
  23. Percy Adlon (* 1935), Autor und Filmregisseur (verliehen am 20. Juni 2001)
  24. Mario Adorf (* 1930), Schauspieler (verliehen am 17. Juli 2003)
  25. Josef Afritsch (1901–1964), Innenminister der Republik Österreich (verliehen am 19. November 1960)
  26. Ernst-Günter Afting (* 1942), Biochemiker (verliehen 2007)
  27. Georg Afuhs, Generalkonsul a.D. (verliehen am 19. November 1960)
  28. Rüdiger Ahrens (* 1939), ehem. Ordinarius für Didaktik der Englischen Sprache und Literatur an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (verliehen am 10. Oktober 2012)
  29. Georg Aicher, Firmenmitinhaber (verliehen am 17. November 1966)
  30. Emmanuela Aichinger OSB (1917–2005), Äbtissin (verliehen am 25. Juni 1981)
  31. Nikolaus Aidelsburger (1936–2012), ehem. Bürgermeister von Deisenhofen (verliehen am 17. Juli 2003)
  32. Heinrich Aigner (1924–1988), ehem. Bundestagsabgeordneter, Abgeordneter des Europaparlaments (verliehen am 5. Juni 1968)
  33. Ilse Aigner (* 1964), Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (verliehen am 9. Juli 2009)
  34. Korbinian Aigner (1885–1966), Pfarrer (verliehen am 13. Dezember 1965)
  35. Reinhard Aigner, Ärztlicher Direktor der Privatklinik Josephinum (verliehen am 7. Juli 1999)
  36. Gerd Albers (* 1919), Professor (verliehen am 9. Juni 1969)
  37. Oskar Albert, Raumausstatter i.R. (verliehen am 12. Juni 1980)
  38. Hildegard Albertshauser, ehem. Landesvorsitzende des Deutschen Berufsverbandes für Sozialarbeiter/innen, Sozialpädagogen/innen, Heilpädagogen/innen e.V., ehem. Vizepräsidentin des Bayerischen Landesfrauenausschusses (verliehen am 17. Juli 2003)
  39. Dieter Albrecht, Ärztlicher Direktor der Privatklinik Josephinum (verliehen am 7. Juli 1999)
  40. Dieter Albrecht (1927–1999), deutscher Historiker (verliehen 1999)
  41. Hildegard Alscher, Hausfrau
  42. Paul Althaus (1888–1966), Evang.-luth. Theologe, Professor (verliehen am 3. Juli 1959)
  43. Alois Alzheimer, Generaldirektor der Münchner Rückversicherung 1950–1969 (verliehen am 15. Dezember 1959)
  44. Josef Ambacher (1940–2012), Bankdirektor und Landesschützenmeister
  45. Axel von Ambesser (1910–1988), Schauspieler, Regisseur Autor (verliehen 1971)
  46. Constanze Angerer, Präsidentin am Landgericht München (verliehen am 29. Juli 2010)
  47. Hans Angerer (1941–2012), Regierungspräsident (verliehen am 5. Juli 2006)
  48. Frauke Ancker, Rechtsanwältin und ehem. Geschäftsführerin des Bayer. Journalistenverbandes (verliehen am 20. Juli 2011)
  49. Kurt Ankenbrank, Präsident des Landesarbeitsamtes Nordbayern (verliehen am 15. Dezember 1959)
  50. Willi Ankermüller (1901–1986), Staatsminister, Mitglied des Bayerischen Landtags (verliehen am 3. Juli 1959)
  51. Gerd Anthoff, (* 1946), Schauspieler (verliehen am 29. Juli 2010)
  52. Gisela Anton (* 1955), Ordinaria für Experimentalphysik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (verliehen am 9. Juli 2009)
  53. Rudolf Arlt, Ehrenpräsident des Bayerischen Schreinerhandwerks (verliehen am 17. Dezember 2014)
  54. Bob Arnold, Unternehmer (verliehen am 17. Juli 2003)
  55. Bonifatia Auer, Provinzialoberin der Englischen Fräulein, Passau (verliehen am 15. Dezember 1959)
  56. Hermann Auer (1902–1997), Physiker (verliehen 1994)
  57. Hermann Aumer, Vorstand der Diamalt AG (verliehen am 15. Dezember 1959)
  58. Inge Aures, (* 1956), II. Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags, Architektin (verliehen am 17. Dezember 2014)
  59. Olga Aßländer, Hausfrau (verliehen am 14. Oktober 2015)

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Träger des Bayerischen Verdienstordens/A (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.