Liste der Staatsoberhäupter von Burkina Faso - LinkFang.de





Liste der Staatsoberhäupter von Burkina Faso


Diese Liste gibt einen Überblick aller Staatsoberhäupter Obervolta und Burkina Faso, wie der westafrikanische Staat seit 1984 heißt.

Staatsoberhäupter von Obervolta

# Bild Name
(Lebensdaten)
Amtsbezeichnung Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Partei
1 Maurice Yaméogo
(* 1921, † 1993)
Präsident 5. August 1960 3. Januar 1966 UDV
2 Sangoulé Lamizana
(* 1916, † 2005)
Präsident 3. Januar 1966 25. November 1980 Militär
Saye Zerbo
(* 1932, † 2013)
Präsident des Militärkomitees der Wiederherstellung des Nationalen Fortschritts 25. November 1980 7. November 1982 Militär
Jean-Baptiste Ouédraogo
(* 1942)
Vorsitzender des Volksbefreiungskomitees 7. November 1982 26. November 1982 Militär
Staatsoberhaupt 26. November 1982 4. August 1983
Thomas Sankara
(* 1949, † 1987)
Vorsitzender des Nationalen Revolutionsrates und Staatsoberhaupt 4. August 1983 4. August 1984 Militär

Unter Thomas Sankara wurde das Land in Burkina Faso umbenannt.

Staatsoberhäupter von Burkina Faso

# Bild Name
(Lebensdaten)
Amtsbezeichnung Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Partei
1 Thomas Sankara
(* 1949, † 1987)
Vorsitzender des Nationalen Revolutionsrates und Präsident 4. August 1984 15. Oktober 1987 Militär
Blaise Compaoré
(* 1951)
Präsident der Volksfront 15. Oktober 1987 31. Oktober 1987 Militär
Präsident der Volksfront und Staatsoberhaupt 31. Oktober 1987 Dezember 1991 ODP/MT / CDP
2 Präsident Dezember 1991 31. Oktober 2014
Honoré Traoré
(* 1957)
Kommissarisches Staatsoberhaupt 31. Oktober 2014 1. November 2014 Militär
Isaac Zida
(* 1965)
Kommissarisches Staatsoberhaupt 1. November 2014 18. November 2014 Militär
3 Michel Kafando[1]
(* 1942)
Interimspräsident 18. November 2014[2] 17. September 2015 parteilos
Gilbert Diendéré
(* 1960/1961)
Vorsitzender des Nationalen Rats für Demokratie 17. September 2015 24. September 2015 Militär
(3) Michel Kafando
(* 1942)
Interimspräsident 24. September 2015[3] 29. Dezember 2015 parteilos
4 Roch Marc Kaboré
(* 1957)
Präsident 29. Dezember 2015[4] amtierend MPP

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Burkina Faso names Michel Kafando as transitional leader. News24.com, 17. November 2014 abgerufen am 17. November 2014
  2. Kafando sworn in as Burkina Faso transitional president. Reuters.com, 18. November 2014 abgerufen am 28. Februar 2015
  3. Mathieu Bonkoungou, Nadoun Coulibaly: Burkina Faso's President back in Charge as Coup fails. Reuters, 24. September 2015, abgerufen am 25. September 2015 (english).
  4. Kaboré im ersten Durchgang zum Präsidenten gewählt. Zeit Online, 1. Dezember 2015, abgerufen am 1. Dezember 2015.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Staatsoberhäupter von Burkina Faso (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.