Liste der Pässe in der Schweiz - LinkFang.de





Liste der Pässe in der Schweiz


Die Liste der Pässe in der Schweiz (Alpen, Voralpen und Jura) nennt alle in der Schweiz liegenden Gebirgspässe mit ihren Talorten, der Passhöhe über dem Meeresspiegel, den genauen Koordinaten sowie bei den Strassenpässen die maximale Steigung und deren Ausbau. Sie ist in zwei Tabellen aufgeteilt, wobei die erste die befahrbaren Übergänge auflistet, die zweite die Saumpässe. Ausserdem sind hier alle Eisenbahnübergänge und -tunnel in der Schweiz aufgeführt.

Der heutige Ausbaustand sagt im Übrigen wenig über die Wichtigkeit einer Verbindung aus; eine wirtschaftliche Bedeutung für den Warenverkehr haben die Pässe mit wenigen Ausnahmen wie dem Simplonpass oder dem Julierpass komplett verloren, da die Handelsströme alle Pässe dank Tunnels erfolgreich meiden. Nur im Gebirgsraum müssen die Hauptverbindungen bis zu ihrem jeweiligen Tunnel noch den ursprünglichen Routen der Pässe folgen.

Schweizer Passstrassen

Name Kanton(e) / Land Von – Nach Erbaut/Eröffnet Passhöhe m.ü.M. Steigung (max.) Ausbau Koordinaten
Ächerli Obwalden, Nidwalden KernsDallenwil 1458 16 % Nebenstrasse
Agites Waadt YvorneLa Lécherette 1569 Nebenstrasse
Aiguillon Waadt BaulmesL'Auberson 1293 18 % Nebenstrasse
Albis Zürich Langnau am AlbisTürlen 1835–1839 791 8 % Hauptstrasse 383
Albula Graubünden FilisurLa Punt 1855–1865 2312 12 % Nebenstrasse
(Kantonsstrasse 749)
Balmberg Solothurn WelschenrohrGünsberg 1078 25 % Nebenstrasse
Benkerjoch Aargau KüttigenOberhof 674 16 % Nebenstrasse
Belchen (Chilchzimmersattel) Basel-Landschaft LangenbruckEptingen 1914–1918 991 Nebenstrasse
Bernina Graubünden SamedanPoschiavo 1842–1865 2328 10 % Hauptstrasse 29
Böhler-Passhöchi Aargau UnterkulmSchöftland 611 Hauptstrasse 285
Bözberg Aargau BruggFrick 1779
1996
569 8 % Hauptstrasse 3
Autobahntunnel 3
Breitehöchi Basel-Landschaft, Solothurn LangenbruckMümliswil 845 Nebenstrasse
Brünig Bern, Obwalden MeiringenGiswil 1861–1868 1007 8 % Hauptstrasse 4
Buechenegg Zürich Langnau am AlbisTägerst   786 10 % Nebenstrasse
Bürersteig Aargau StilliEtzgen   550 Nebenstrasse
Challhöchi Basel-Landschaft, Solothurn EptingenIfenthal 848 Nebenstrasse
Autobahntunnel 2
Chall Basel-Landschaft, Solothurn LaufenMetzerlen 747 Hauptstrasse 274
Champex Wallis Les ValettesOrsières 1498 Nebenstrasse
Chasseral Bern Nods BESaint-Imier 1502 11 % Nebenstrasse
(Kantonsstrasse 1384)
Chatzenstrick Schwyz EinsiedelnAltmatt 1053 Nebenstrasse
Croix Waadt BexLes Diablerets 1778 12 % Nebenstrasse
Croix Jura Saint-UrsanneCourgenay 789 9 % Nebenstrasse
Etroits Waadt, Neuenburg YverdonFleurier 1152 8 % Hauptstrasse 149/151
Etzel Schwyz Pfäffikon SZEinsiedeln 950 10 % Nebenstrasse
Flüela Graubünden DavosSusch 1866–1867 2383 10 % Hauptstrasse 28
Forclaz Wallis MartignyLe Châtelard 1526 8 % Hauptstrasse 203
Furka Uri, Wallis RealpOberwald VS 1867 2429 11 % Hauptstrasse 19
Ghöch Zürich BäretswilGibswil 962 Nebenstrasse
Givrine Waadt, Frankreich NyonMorez 1228 8 % Hauptstrasse 123
Glaubenberg Luzern, Obwalden EntlebuchSarnen 1543 18 % Nebenstrasse
Glaubenbielen Luzern, Obwalden SchüpfheimGiswil 1611 12 % Nebenstrasse
Gottschalkenberg Zug MenzingenRaten 1162 Nebenstrasse
Grimsel Bern, Wallis InnertkirchenGletsch 1894 2164 10 % Hauptstrasse 6
Grosse Scheidegg Bern GrindelwaldMeiringen 1979 1962 14 % Nebenstrasse
(für PKW gesperrt)
Grosser Sankt Bernhard Wallis, Italien MartignyAosta 1905 2469 11 % Hauptstrasse 21
Gurnigel Bern RiggisbergZollhaus 1608 Nebenstrasse
Heitersberg Aargau OberrohrdorfSpreitenbach 648 Nebenstrasse
(für PKW gesperrt)
Hirzel Zürich, Zug WädenswilSihlbrugg 672 Hauptstrasse 338
Hulftegg Zürich, St. Gallen StegMühlrüti 954 10 % Nebenstrasse
(SG: Kantonsstrasse 40)
Ibergeregg Schwyz SchwyzUnteriberg 1406 14 % Nebenstrasse
Jaun Freiburg, Bern CharmeyReidenbach 1509 14 % Hauptstrasse 219
Julier Graubünden TiefencastelSilvaplana 1820–1840 2284 10 % Hauptstrasse 3
Kerenzerberg Glarus MollisMühlehorn (Tiefenwinkel) 1848
1987
743 9 % Hauptstrasse 3
Autobahntunnel 3
Klausen Uri, Glarus AltdorfLinthal 1899 1948 9 % Hauptstrasse 17
Lein Wallis SaxonSembrancher 1658 Nebenstrasse
Lenzerheide Graubünden ChurTiefencastel 1549 11 % Hauptstrasse 3
Livigno Graubünden, Italien La Motta (Puschlav) – Livigno 2315 12 % Hauptstrasse 421
Lukmanier Graubünden, Tessin DisentisBiasca 1877 1914 9 % Hauptstrasse 416
Maloja Graubünden, Italien SilvaplanaChiavenna 1828 1815 9 % Hauptstrasse 3
Marchairuz Waadt BièreLe Brassus 1447 14 % Nebenstrasse
Mollendruz Waadt CossonayLe Pont 1180 14 % Hauptstrasse 129
Mont Crosin Bern St. ImierTramelan 1227 12 % Hauptstrasse 248.2
Monte Ceneri Tessin CadenazzoLugano 554 Hauptstrasse 2
Autobahn 2
Mont d'Orzeires Waadt VallorbeLe Pont 1060 Nebenstrasse
Morgins Wallis, Frankreich MontheyAbondance 1369 14 % Hauptstrasse 201
Col de Montvoie Jura, Saint-Hippolyte (Frankreich) PorrentruyGlère 858 Nebenstrasse
Mosses Waadt AigleChâteau-d’Œx 1445 10 % Hauptstrasse 11
Mutschellen Aargau Bremgarten AGDietikon 551 Hauptstrasse 1
Neggia Tessin IndeminiFosano 1395 12 % Nebenstrasse
Nufenen Wallis, Tessin UlrichenAirolo 1965–1969 2478 13 % Hauptstrasse 413
Oberalp Graubünden, Uri DisentisAndermatt 1862–1863 2044 10 % Hauptstrasse 19
Oberer Hauenstein Solothurn, Basel-Land BalsthalWaldenburg 731 6 % Hauptstrasse 12
Oberricken St. Gallen St. GallenkappelRicken 906 Nebenstrasse
Ofen Graubünden ZernezSta. Maria 1871 2149 10 % Hauptstrasse 28
Passwang Solothurn BreitenbachBalsthal 1730 943 11 % Hauptstrasse 267
Pierre Pertuis Bern SoncebozTavannes 827 9 % Hauptstrasse 6  30
Pillon Waadt, Bern Le SépeyGstaad 1546 11 % Hauptstrasse 142
Planches Wallis MartignySembrancher 1411 Nebenstrasse
Pontins Neuenburg, Bern NeuenburgSt. Imier 1110 9 % Nebenstrasse
(Kantonsstrasse 1328)
Pragel Schwyz, Glarus MuotathalNetstal 1974–1976 1550 18 % Nebenstrasse
Rangiers Jura DelémontPorrentruy 856 12 % Hauptstrasse 6
Randenüberfahrt Schaffhausen HemmentalBeggingen 870 Nebenstrasse (teilweise Naturbelag)
Raten Zug, Schwyz OberägeriBiberbrugg 1077 15 % Nebenstrasse
Rengg Luzern SchachenEntlebuch 959 Nebenstrasse
Ricken St. Gallen Eschenbach SGWattwil 790 9 % Hauptstrasse 8
Roches Neuenburg, Frankreich Le LocleMorteau 919 7 % Hauptstrasse 20
Ruppen Appenzell Ausserrhoden, St. Gallen TrogenAltstätten SG 1003 9 % Nebenstrasse
(AR: Kantonsstrasse 29)
Rüsler Aargau OberrohrdorfNeuenhof 640 Nebenstrasse
Saanenmöser Bern ZweisimmenSaanen 1279 Hauptstrasse 11
Salhöhe Solothurn, Aargau KienbergErlinsbach 779 9 % Hauptstrasse 536 (max. 2,3 m breit)
San Bernardino Graubünden, Tessin ThusisBellinzona 1821–1823
1967
2065 10 % Hauptstrasse 13
Autostrassentunnel 13
Santelhöchi Solothurn EgerkingenLangenbruck 797 Nebenstrasse
Sattel Schwyz Pfäffikon SZSeewen 1860 932 7 % Hauptstrasse 8
Sattelegg Schwyz WillerzellSiebnen 1190 14 % Nebenstrasse
Schallenberg Bern ObereiSchangnau 1167 10 % Hauptstrasse 229.4
Schafmatt SolothurnBasel-Landschaft Rohr SOOltingen 820 Nebenstrasse
Schelten Jura, Solothurn DelémontBalsthal 1051 12 % Nebenstrasse
Schufelberger Egg Zürich WernetshausenGibswil 990 Nebenstrasse
Schwägalp St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden Neu St. JohannUrnäsch 1278 12 % Hauptstrasse 448/462
Schwarzenbühl Bern RiffenmattGurnigelpass 1547 Nebenstrasse
Siblingerhöhe Schaffhausen Beringen SHStühlingen 555 Hauptstrasse 14
Simplon Wallis, Italien Brig-GlisDomodossola 1800–1805 2005 9 % Hauptstrasse 9
Splügen Graubünden, Italien SplügenChiavenna 1821–1823 2113 10 % Hauptstrasse 567 (max. 2.3 m breit)
St. Anton Appenzell Innerrhoden AltstättenOberegg AI 1107 Nebenstrasse
St. Gotthard Tessin, Uri GöschenenAirolo 1827–1830
1980
2108 8 % Hauptstrasse 2
Autostrassentunnel 2
St. Luzisteig Graubünden, Liechtenstein MaienfeldBalzers 713 11 % Hauptstrasse 414
Staffelegg Aargau FrickAarau 621 10 % Hauptstrasse 24
Stoss Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, St. Gallen AppenzellAltstätten 942 Hauptstrasse 448
Susten Bern, Uri InnertkirchenWassen 1938–1945 2224 9 % Hauptstrasse 11
Tourne Neuenburg PeseuxLe Locle 1170 10 % Hauptstrasse 170
Umbrail Graubünden, Italien Sta. MariaStilfser Joch / Bormio 1901 2501 12 % Hauptstrasse 559 (max. 2,3 m breit, teilweise Naturbelag)
Unterer Hauenstein Solothurn Basel-Land OltenSissach 691 6 % Hauptstrasse 2
Vue des Alpes Neuenburg NeuchâtelLa Chaux-de-Fonds 1283 10 % Hauptstrasse 20
Autostrassentunnel 20
Wasserfluh St. Gallen LichtensteigSt. Peterzell 843 10 % Hauptstrasse 8
Weissenstein Solothurn Oberdorf SOGänsbrunnen 1284 22 % Nebenstrasse
Wildhaus St. Gallen WattwilBuchs SG 1090 10 % Hauptstrasse 16
Wolfgang Graubünden KlostersDavos 1631 10 % Hauptstrasse 28

Schweizer Saumpfade

Name Kanton(e) / Land Von – Nach Passhöhe m.ü.M. Ausbau Koordinaten
Albrun Wallis, Italien BinnAlpe Dévero 2409 Saumpfad
Antrona Wallis, Italien Saas AlmagellAntronapiana 2838 Saumpfad
Augstbord Wallis GrubenSt. Niklaus 2894 Saumpfad
Balme Wallis, Frankreich TrientLe Tour 2204 Saumpfad
Carmenna Graubünden ArosaTschiertschen 2368 Saumpfad
Carnusa Graubünden SafienWergenstein 2605 Saumpfad
Casannapass Graubünden LangwiesSerneus 2233 Saumpfad
Chaschauna Graubünden, Italien S-chanfLivigno 2694 Saumpfad
Col de Chésery Wallis, Frankreich ChampoussinAvoriaz 1995 Saumpfad
Cheville Waadt, Wallis AnzeindazDerborance 2038 Saumpfad
Chräzeren St. Gallen SchiltmoosHorn 1269 Saumpfad
Chrüzli Uri, Graubünden AmstegSedrun 2347 Saumpfad
Corno Wallis, Tessin GriespassAlpe di Cruina 2485 Saumpfad
Cristallina Tessin San Carlo (Bavonatal)Ossasco 2568 Saumpfad
Croix de Coeur Wallis Mayens de RiddesVerbier 2174 Saumpfad (Fahrweg)
Cou Wallis, Frankreich ChampéryLe Charny 1921 Saumpfad
Diesrut Graubünden RunPuzatsch 2428 Saumpfad
Durand Wallis, Italien FionnayVaud 2797 Saumpfad
Durannapass Graubünden LangwiesConters im Prättigau 2117 Saumpfad
Encel Wallis ChampéryCab. de Susanfe 1788 Saumpfad
Euschels Freiburg SchwarzseeJaun 1567 Saumpfad
Foo St. Gallen, Glarus WeisstannenElm 2223 Saumpfad
Fórcola Graubünden, Italien SoazzaMenarola 2227 Saumpfad
Fuorcla Surlej Graubünden PontresinaSils Maria 2755 Saumpfad
Fuorcla da Patnaul Graubünden ValsVrin 2773 Saumpfad
Furcletta Graubünden AlvaneuArosa 2573 Saumpfad
Guriner Furgge Tessin, Italien Bosco/GurinRivasco 2323 Saumpfad
Futschöl Graubünden, Österreich ArdezGaltür 2768 Saumpfad
Gemmi Wallis, Bern LeukerbadKandersteg 2322 Saumpfad
Geisspfad Wallis, Italien BinnAlpe Dévero 2322 Saumpfad
Giümela Graubünden, Tessin Rossa GRFontana (Biasca) 2117 Saumpfad
Glas Graubünden SafienTschappina 1846 Saumpfad
Gredigs Fürggli Graubünden ArosaLenzerheide/Parpan 2615 Saumpfad
Greina Tessin, Graubünden DaigraRun 2357 Saumpfad
Gries Wallis, Italien NufenenpassRiale 2479 Saumpfad
Grünenberg Bern HabkernSchangnau 1553 Saumpfad
Güner Lückli Graubünden DuvinThalkirch 2470 Saumpfad
Haggenegg Schwyz AlpthalSchwyz 1414 Saumpfad
Heidelpass St. Gallen VättisWeisstannen 2387 Saumpfad
Heubützlipass St. Gallen VättisWeisstannen 2468 Saumpfad
Hilferen Luzern WiggenFlühli 1291 Saumpfad
Hirzel Höhi Zürich HorgenSihlbrugg 734 Saumpfad
Hörnligrat (Arosa) Graubünden ArosaTschiertschen / Lenzerheide/Parpan 2501 Saumpfad / Gondelbahn
Jaman Waadt, Freiburg Les AvantsMontbovon 1512 Fahrweg
Joch Nidwalden, Bern TrübseeEngstlenalp 2207 Saumpfad
Jorat Wallis MexLac de Salanfe 2212 Saumpfad
Kinzig Uri, Schwyz BürglenHinterthal 2073 Saumpfad
Kisten Glarus, Graubünden LinthalBreil/Brigels 2638 Saumpfad
Kleine Scheidegg Bern GrindelwaldLauterbrunnen 2061 Saumpfad
Zahnradbahn
Kunkels Graubünden, St. Gallen TaminsVättis 1357 Saumpfad / Naturstrasse
Lona Wallis EisonGrimentz 2788 Saumpfad
Lötschen Wallis, Bern GoppensteinKandersteg 2690 Saumpfad
Maienfelder Furgga Graubünden ArosaDavos 2436 Saumpfad
Menouve Wallis, Italien Bourg St. BernhardPrailles 2801 Saumpfad
Monte Moro Wallis, Italien Saas AlmagellMacugnaga 2868 Saumpfad
Muretto Graubünden, Italien MalojaChiesa in Valmalenco 2562 Saumpfad
Naret Tessin OssascoFusio 2438 Saumpfad
Niemet Graubünden, Italien InnerferreraPianazzo 2295 Saumpfad
Panixer Glarus, Graubünden ElmPigniu 2407 Saumpfad
Pontimia Wallis, Italien ZwischbergenBognanco 2378 Saumpfad
Rawil Wallis, Bern Praz CombeiraLenk 2429 Saumpfad
Redorta Tessin Monti di S. CarloSonogno 2181 Saumpfad
Riseten St. Gallen, Glarus WeisstannenMatt 2189 Saumpfad
Rotstein St. Gallen, Appenzell Innerrhoden Wildhaus SGWasserauen 2120 Saumpfad
S. Giácomo Tessin, Italien RoncoRiace 2313 Saumpfad
Saaspass Schwyz, Glarus StudenRichisau 1896 Saumpfad
San Jorio Tessin, Italien CarenaGarzeno 2014 Saumpfad
Safierberg Graubünden SplügenThalkirch 2486 Saumpfad
Saflisch Wallis RosswaldBinn 2566 Saumpfad
Sanetsch Wallis, Bern SionGsteig 2251 Saumpfad
Sattel Luzern, Obwalden FlühliGrossteil 1586 Saumpfad
Scaletta Graubünden DavosSertigpass 2606 Saumpfad
Schlappiner Joch Graubünden, Österreich KlostersSankt Gallenkirch 2202 Saumpfad
Schnidejoch Bern SchnidehornWildhorn 2756 historischer Saumpfad
Schonegg Nidwalden, Uri OberrickenbachSt. Jakob 1924 Saumpfad
Schwialp Schwyz, Glarus WägitalerseeRichisau 1650 Saumpfad
Segnas Glarus, Graubünden ElmFlims 2627 Saumpfad
Septimer Graubünden CasácciaBivio 2310 Saumpfad, befahrbar seit 1387
Sertig Graubünden SertigSusauna 2739 Saumpfad
Soreda Graubünden, Tessin ValsCampo Blenio 2759 Saumpfad
Stallerberg Graubünden JufBivio 2579 Saumpfad
Strela Graubünden LangwiesDavos 2350 Saumpfad
Surenen Obwalden, Uri EngelbergAttinghausen 2291 Saumpfad
Susanfe Wallis SalvanCab. de Susanfe 2494 Saumpfad
Theodul Wallis, Italien ZermattCervinia 3301 Saumpfad
Tomül Graubünden ValsThalkirch 2412 Saumpfad
Torrent Wallis VillaGrimentz 2918 Saumpfad
Trescolmen Graubünden ValbellaMesocco 2161 Saumpfad
Trütlisberg Bern LauenenLenk 2038 Saumpfad
Urdenfürggli Graubünden Tschiertschen/ArosaLenzerheide/Parpan 2546 Saumpfad
Valserberg Graubünden ValsHinterrhein 2504 Saumpfad
Zeblasjoch Graubünden, Österreich SamnaunIschgl 2539 Saumpfad
Zwischbergen Wallis Saas-AlmagellZwischbergen 3268 Saumpfad

Eisenbahnübergänge und -tunnel

Name Kanton(e) / Land Von - Nach Erbaut /
Eröffnet
Passhöhe m.ü.M. Steigung (max.) Ausbau Koordinaten
Albulabahn Graubünden FilisurLa Punt 1903 1823 35 ‰ Bahntunnel
Berninabahn Graubünden SamedanPoschiavo 1906–1910 2328 70 ‰ Bahn
Bözberg Aargau BruggFrick AG 1874 461 Bahntunnel
Brünig Bern, Obwalden MeiringenGiswil 1888 1007 Bahn
Furka Uri, Wallis RealpOberwald VS 1914
1982
2160 Bahn
Bahntunnel
Kerenzerberg Glarus MollisMühlehorn 1960 743 Bahntunnel
Lötschbergtunnel Bern, Wallis KanderstegGoppenstein 1906–1913 1240 27 ‰ Bahntunnel mit Autoverlad
Lötschberg-Basistunnel Bern, Wallis FrutigenRaron 1999–2007 828 Bahntunnel
Oberalp Graubünden, Uri DisentisAndermatt 1926 2044 Bahn
Simplon Wallis, Italien Brig-GlisDomodossola 1892–1906 705 Bahntunnel
St. Gotthard Uri, Tessin GöschenenAirolo 1882 1151 25 ‰ Bahntunnel
Oberer Hauenstein Solothurn, Basel-Landschaft LäufelfingenTrimbach 1853–1858 557 Bahntunnel
Unterer Hauenstein Solothurn, Basel-Landschaft TecknauOlten 1912–1916 444 Bahntunnel
Vereinatunnel Graubünden KlostersSusch 1999 1463 Bahntunnel mit Autoverlad
Vue des Alpes Neuenburg Les Hauts-GeneveysLa Chaux-de-Fonds 1040 Bahntunnel
Weissensteintunnel Solothurn Oberdorf SOGänsbrunnen 1908 718 Bahntunnel
Wolfgang Graubünden KlostersDavos 1890 1631 45 ‰ Bahn

Literatur

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Gebirgspässe in der Schweiz  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Karte mit allen befahrbaren Pässen in der Schweiz


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Pässe in der Schweiz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.