Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1976) - LinkFang.de





Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1976)


Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Deutschland im Jahr 1976. Es gab in diesem Jahr 13 Nummer-eins-Singles und zwölf Nummer-eins-Alben.

Die Gruppe ABBA erreicht mit vier verschiedenen Titeln die Nr.1 und ist damit so erfolgreich wie The Beatles im Jahr 1969. Bis heute ist dieser Rekord ungebrochen.

Singles Alben
  • Jean-Claude Borelly: Dolannes-Melodie
    • 3 Wochen (29. Dezember 1975 – 18. Januar 1976, insgesamt 4 Wochen)
  • Penny McLean: Lady Bump
    • 1 Woche (19. Januar – 25. Januar, insgesamt 8 Wochen; → 1975)
  • Jean-Claude Borelly: Dolannes-Melodie
    • 1 Woche (26. Januar – 1. Februar, insgesamt 4 Wochen)
  • Harpo: Moviestar
    • 1 Woche (2. Februar – 8. Februar, insgesamt 4 Wochen)
  • ABBA: Mamma Mia
    • 1 Woche (9. Februar – 15. Februar)
  • Harpo: Moviestar
    • 3 Wochen (16. Februar – 7. März, insgesamt 4 Wochen)
  • Pussycat: Mississippi
    • 4 Wochen (8. März – 4. April, insgesamt 5 Wochen)
  • Frank Farian: Rocky
    • 1 Woche (5. April – 11. April, insgesamt 4 Wochen)
  • Pussycat: Mississippi
    • 1 Woche (12. April – 18. April, insgesamt 5 Wochen)
  • Frank Farian: Rocky
    • 2 Wochen (19. April – 2. Mai, insgesamt 4 Wochen)
  • ABBA: Fernando
    • 1 Woche (3. Mai – 9. Mai, insgesamt 7 Wochen)
  • Frank Farian: Rocky
    • 1 Woche (10. Mai – 16. Mai, insgesamt 4 Wochen)
  • ABBA: Fernando
    • 6 Wochen (17. Mai – 27. Juni, insgesamt 7 Wochen)
  • Bellamy Brothers: Let Your Love Flow
    • 5 Wochen (28. Juni – 1. August)
  • Jürgen Drews: Ein Bett im Kornfeld
    • 6 Wochen (2. August – 12. September)
  • Boney M.: Daddy Cool
    • 1 Woche (13. September – 19. September, insgesamt 12 Wochen)
  • ABBA: Dancing Queen
    • 1 Woche (20. September – 26. September)
  • Boney M.: Daddy Cool
    • 10 Wochen (27. September – 5. Dezember, insgesamt 12 Wochen)
  • David Dundas: Jeans On
    • 1 Woche (6. Dezember – 12. Dezember)
  • Boney M.: Daddy Cool
    • 1 Woche (13. Dezember – 19. Dezember, insgesamt 12 Wochen)
  • ABBA: Money, Money, Money
    • 5 Wochen (20. Dezember 1976 – 23. Januar 1977)
Info

Am 15. Dezember 1976 fand eine Änderung hinsichtlich des Zeitraumes der Chartveröffentlichungen statt. Die Charts werden nun etwa alle zwei Wochen an jedem ersten und 15. des Monats veröffentlicht und nicht nur etwa alle vier Wochen zum 15. eines Monats.

Literatur

  • Günter Ehnert: Hit Bilanz – Deutsche Chart Singles 1956–1980. Taurus Press, Norderstedt, ISBN 3-922542-24-7
  • Günter Ehnert: Hit Bilanz – Deutsche Chart Singles 1956–1980. TOP 10. Taurus Press, Norderstedt 1999, ISBN 3-922542-41-7

Weblinks


Kategorien: Musik 1976 | Nummer-eins-Hits nach Land

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1976) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.