Liste der Länder mit Linksverkehr - LinkFang.de





Liste der Länder mit Linksverkehr


Folgende Länder haben/hatten beim Straßenverkehr Linksverkehr:

Afrika

  • Umstellung auf Linksverkehr 1924
  • Rückumstellung auf Rechtsverkehr 1961
  • im britischen Einflussbereich ohne Lomé (August 1914 bis 3. April 1974)
  • in Lomé (August 1914 bis 30. September 1920)

Europa

  • 1866–1910 nach und nach Umstellung auf Rechtsverkehr in den ländlichen Gebieten
  • Umstellung auf Rechtsverkehr in den großen Städten am 20. Oktober 1924
  • in Wien: 12. Juli 1882 bis 18. September 1938
  • in Vorarlberg: 1910 bis 1920
  • in Tirol (außer Osttirol): 1910 bis 1. April 1930
  • in Kärnten und Osttirol: 1910 bis 14. Juni 1935
  • in Salzburg, Bezirk Zell am See und teilweise Bezirk St. Johann im Pongau: 1915 bis 1. April 1930
  • im restlichen Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und im südlichen Teil des Burgenlandes: 1915 bis 30. Juni 1938
  • in Niederösterreich und im nördlicher Teil des Burgenlandes: 1915 bis 18. September 1938
  • Annexion des Sudetenlandes von Deutschland und damit Umstellung auf Rechtsverkehr am 10. Oktober 1938
  • Okkupation der „Rest-Tschechei“ und Umstellung auf Rechtsverkehr am 15. März 1939
  • früher in Ungarn (bis 1941):
  • Umstellung auf Rechtsverkehr in ganz Ungarn bis auf einen Bereich mit ca. 30 Kilometer Radius rund um Budapest am 6. Juli 1941
  • Umstellung auf Rechtsverkehr auch im Budapester Bereich am 9. November 1941

Asien

  • auf der Okinawa-Inselgruppe herrschte in der Zeit vom 1. April 1945 bis zum 30. Juli 1978 jedoch Rechtsverkehr, da diese von 1945 bis 1972 von den USA verwaltet wurde
  • ursprünglich gab es sowohl Rechts- wie auch Linksverkehr in China
  • Umstellung auf Rechtsverkehr am 1. Januar 1946 (außer in Kanton, Shanghai und Kunming)
  • Umstellung auf Rechtsverkehr auch in Kanton, Shanghai und Kunming am 13. Juli 1946

Nordamerika/Mittelamerika

  • British Columbia wechselte im Binnenland am 15. Juli 1920 und an der Küste am 1. Januar 1922 auf Rechtsverkehr
  • Labrador wechselte am 2. Januar 1947 auf Rechtsverkehr
  • New Brunswick wechselte am 1. Dezember 1922 auf Rechtsverkehr
  • Neufundland wechselte am 2. Januar 1947 auf Rechtsverkehr
  • Nova Scotia wechselte 1923 auf Rechtsverkehr
  • Prince Edward Island wechselte am 1. Mai 1924 auf Rechtsverkehr

Ozeanien

Südamerika

Eine Auflistung über die Fahrordnung der Eisenbahn in den einzelnen Ländern findet man hier.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Länder mit Linksverkehr (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.