Liste der Könige von Norwegen - LinkFang.de





Liste der Könige von Norwegen


Die Liste der norwegischen Könige beginnt traditionell mit Harald Hårfagre, obgleich er nur über einen Teil Westnorwegens eine gewisse Oberherrschaft ausübte und sich sein Königtum wesentlich vom Königtum des Mittelalters unterschied.

Die Dynastien sind in weiten Teilen von den Sagaverfassern konstruiert. Die gesicherte Abstammung von Harald Hårfagre ist unter seinem Lemma dargestellt. Auch die Bezeichnung „Ynglinge“ stammt aus Konstrukten der Sagaliteratur und ist historisch nicht belegbar. Gleichwohl werden die Bezeichnungen beibehalten, damit die in der Literatur gebräuchlichen Namen und Zuordnungen verfolgt werden können.

Bereits Harald Blauzahn war dänischer Oberkönig. 1389 kam Norwegen durch die Kalmarer Union unter die Regentschaft der dänischen Könige. Diese regierten das Land in dänisch-norwegischer Personalunion bis 1814. Da Dänemark auf Seiten Napoléon Bonapartes stand, musste es nach Napoleons Ende Norwegen an Schweden abgeben. Bis 1905 wurde das Land durch die schwedischen Könige in Personalunion regiert, bevor es durch eine Abstimmung wieder unabhängig wurde.

Die Liste der Könige über die Färöer weist von 1035 bis 1814 dieselben Könige auf wie diese Liste.

Königreich Norwegen

Dynastie der Ynglinge

Quellen sind zunächst die Ynglingatal aus dem frühen und die Háleygjatal aus den späten 10. Jahrhundert, die in die lateinische Nóregs konungatal des isländischen Häuptlings Jón Loftsson, Enkel von Sæmundur inn froði und König Magnus Berføtt, Eingang fand, die ebenfalls verloren ist. Sæmundur hat offenbar eine ältere Tradition der genealogischen Skaldendichtung erstmals verschriftlicht. Die älteste erhaltene Überlieferung ist die anonyme Historia Norwegiæ, die aus den vorerwähnten Werken schöpfte. Daneben gab es den Catalogus regum Norwagensium (verloren), aus dem Theodoricus in seiner Historia de antiquitate regum Norwagiensium schöpfte.

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Harald Hårfagre Schönhaar
(ca. 852–933)
um 870–933
Erik I. Blutaxt
(um 885–954)
933–935
Håkon I. der Gute
(um 920–961)
935–961
Harald II. Graufell
(?–970)
961–970
Harald Blauzahn
(um 910–1. November 987)
961–987 König von Dänemark
Sven Tveskæg Gabelbart
(um 965–3. Februar 1014)
987–995 König von Dänemark
König von England
Olav I. Tryggvason
(963–9. September 1000)
995–1000
Sven Tveskæg Gabelbart 1000–1014 König von Dänemark
König von England
Olav II. der Heilige
(995–29. Juli 1030)
1015–1028

Dynastie der Jellinger

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Knut II. den Store der Große
(um 995–12. November 1035)
1028–1035 König von Dänemark
König von England
Sven Alfivason
(1016–1036)
1029–1035 von seinem Vater Knut als Jarl eingesetzt und als Nachfolger in Norwegen auserkoren, aber wenige Monate nach Knuts Tod von Olafs Sohn Magnus vertrieben

Dynastie der Ynglinge

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Magnus I. den Gode der Gute
(um 1024–25. Oktober 1047)
1035–1047 König von Dänemark
Harald III. Hardråde der Harte
(1015–25. September 1066)
1047–1066
Magnus II. Haraldsson
(1048–28. April 1069)
1066–1069
Olav III. Kyrre der Stille
(?–1093)
1066–1093
Magnus III. Berrføtt Barfuß
(ca. 1073–13. August 1103)
1093–1103 König der Isle of Man
Olaf (IV.) Magnusson
(um 1099–22. Dezember 1115)
1103–1115
Øystein I. Magnusson
(um 1088–29. August 1123)
1103–1123
Sigurd I. Jórsalafari Jerusalemfahrer
(um 1090–26. März 1130)
1103–1130 König der Isle of Man
Bürgerkrieg 1130–1163
Magnus IV. Sigurdsson der Blinde
(um 1115–12. November 1139)
1130–1135
Harald IV. Gille
(um 1103–14. Dezember 1136)
1130–1136
Sigurd II. Munn
(ca. 1132–10. Juni 1155)
1136–1155
Inge I. Krogrygg
(1135–4. Februar 1161)
1136–1161
Øystein II. Haraldsson
(um 1125–21. August 1157)
1142–1157
Håkon II. Herdebrei
(1147–7. Juli 1162)
1159–1162
Magnus V. Erlingsson
(1156–15. Juni 1184)
1161–1184
Øystein III. Møyla
(?–1177)
1176–1177

Sverre-Dynastie

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Sverre Sigurdsson
(1151–8. März 1202)
1177/1184–1202 König der Partei der Birkebeiner
Jon Kuvlung
(?–1188)
1185–1188 König des Heeres der Kuvlunge
Inge (II.) Magnusson
(?–1202)
1196–1202 König der Partei der Bagler
Håkon III. Sverresson
(um/nach 1170–1. Januar 1204)
1202–1204
Bürgerkrieg zwischen Birkebeinern und Baglern 1204–1217
Guttorm Sigurdsson (Birkebeinerkönig)
(1199–11. August 1204)
1204
Erling Steinvegg (Baglerkönig)
(?–März 1207)
1204–1207
Inge II. Bårdsson (Birkebeinerkönig)
(1185–23. April 1217)
1204–1217
Philipp Simonsson (Baglerkönig)
(?–1217)
1207–1217
Håkon IV. Håkonsson der Alte
(1204–16. Dezember 1263)
1217–1263 Zusammen mit Skule Bårdsson und Sohn Håkon Håkonsson unge
Skule Bårdsson
(1189–24. Mai 1240)
1239–1240 Zusammen mit Håkon IV. Håkonsson und Håkon Håkonsson unge
Håkon (V.) Håkonsson unge
(11. November 1232–5. Mai 1257)
1240–1257 Zusammen mit Skule Bårdsson und Vater Håkon Håkonsson
Magnus VI. lagabætir der Gesetzesverbesserer
(1. Mai 1238–9. Mai 1280)
1263–1280
Erik II. Magnusson
(1268–13. Juli 1299)
1280–1299
Håkon V. Magnusson
(1270–8. Mai 1319)
1299–1319

Dynastie der Folkunger

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Magnus VII. Eriksson
(1316–1. Dezember 1374)
1319–1355 König von Schweden (als Magnus II.)
Håkon VI. Magnusson
(um 1341–1380)
1355–1380

Union mit Dänemark (Folkunger)

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Olaf IV.
(Dezember 1370–23. August 1387)
1380–1387 König von Dänemark (als Oluf II.)

Kalmarer Union

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Interregnum
(Margarethe I. war Regentin)
(1353–28. Oktober 1412)
1380/1388–1412 Königin von Dänemark
Königin von Schweden

Dynastie der Greifen

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Erik III. Erich der Pommer
(ca. 1382–1459)
1389/
1412–1439/1442
König von Dänemark
König von Schweden

Dynastie der Wittelsbacher

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Christoph von Bayern
(16. Februar 1416–6. Januar 1448)
1439/1442–1448 König von Dänemark (als Christoffer III.)
König von Schweden

Dynastie der Bonde

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Karl I.
(1408 oder 1409–15. Mai 1470)
1449–1450 König von Schweden (als Karl VIII.)

Union mit Dänemark

Dynastie der Oldenburger

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Christian I.
(Februar 1426–21. Mai 1481)
1450–1481 König von Dänemark
König von Schweden
Johann I.
(2. Februar 1455–20. Februar 1513)
1481–1513 König von Dänemark
König von Schweden
Christian II.
(1. Juli 1481–25. Januar 1559)
1513–1523 König von Dänemark
König von Schweden
Friedrich I.
(7. Oktober 1471–10. April 1533)
1523–1533 König von Dänemark
Christian III.
(12. August 1503–1. Januar 1559)
1534–1559 König von Dänemark
Friedrich II.
(1. Juli 1534–4. April 1588)
1559–1588 König von Dänemark
Christian IV.
(12. April 1577–28. Februar 1648)
1588–1648 König von Dänemark
Friedrich III.
(18. März 1609–9. Februar 1670)
1648–1670 König von Dänemark
Christian V.
(15. April 1646–25. August 1699)
1670–1699 König von Dänemark
Friedrich IV.
(21. Oktober 1671–12. Oktober 1730)
1699–1730 König von Dänemark
Christian VI.
(10. Dezember 1699–6. August 1746)
1730–1746 König von Dänemark
Friedrich V.
(31. März 1723–14. Januar 1766)
1746–1766 König von Dänemark
Christian VII.
(29. Januar 1749–13. März 1808)
1766–1808 König von Dänemark
Friedrich VI.
(28. Januar 1768–3. Dezember 1839)
1808–1814 König von Dänemark 1808–1839

Selbständiges Königreich Norwegen 1814

Dynastie der Oldenburger

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Christian Friedrich
(18. September 1786–20. Januar 1848)
17. Mai 1814 bis 10. Oktober 1814 König von Dänemark (als Christian VIII.) 1839–1848

Union mit Schweden

Dynastie der Holstein-Gottorp

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Karl II.
(7. Oktober 1748–5. Februar 1818)
1814–1818 König von Schweden (als Karl XIII.) 1809–1818

Dynastie der Bernadotte

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Karl III. Johann
(–26. Januar 1763–8. März 1844)
1818–1844 König von Schweden (als Karl XIV. Johann)
Oskar I.
(4. Juli 1799–8. Juli 1859)
1844–1859 König von Schweden
Karl IV.
(3. Mai 1826–18. September 1872)
1859–1872 König von Schweden (als Karl XV.)
Oskar II.
(21. Januar 1829–8. Dezember 1907)
1872–1905 König von Schweden

Selbständiges Königreich Norwegen

Dynastie der Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburger

Könige

Name (Lebensdaten) Regierungszeit Anmerkungen
Håkon VII.
(3. August 1872–21. September 1957)
1905–1957 Geboren als Prinz Carl von Glücksburg, Prinz von Dänemark
Olav V.
(2. Juli 1903–17. Januar 1991)
1957–1991 Geboren als Prinz Alexander Edvard Christian Frederik von Dänemark
Harald V.
(* 21. Februar 1937)
seit 1991

Norwegische Thronfolge

  1. SKH Kronprinz Håkon (* 1973)
  2. IKH Prinzessin Ingrid Alexandra (* 2004)
  3. Prinz Sverre Magnus (* 2005)
  4. Prinzessin Märtha Louise (* 1971)
  5. Maud Angelica Behn (* 2003)
  6. Leah Isadora Behn (* 2005)
  7. Emma Tallulah Behn (* 2008)

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Könige von Norwegen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.