Liste der Hubschraubertypen - LinkFang.de





Liste der Hubschraubertypen


Hubschrauber sortiert nach Hersteller, Typen und Versionen. Siehe auch die Kategorie:Hubschraubertyp.

Für Tragschrauber siehe Liste der Tragschrauber, für Starrflügelflugzeuge siehe Liste von Flugzeugtypen.

Bitte die Namenskonventionen beachten.

Inhaltsverzeichnis

Hersteller

Aerokopter

Aero

AirScooter

Aerotechnik Frankfurt

Aérospatiale

Agusta (heute AgustaWestland)

Atlas

Atlas wurde im Zuge der Privatisierung südafrikanischer Unternehmen in die Denel-Firmengruppe eingegliedert.

Avicopter

Baumgartl

Bell/Agusta

Bell/Boeing

Bell Helicopter

Bölkow

Borgward

Boeing (McDonnell Douglas)

Boeing/Sikorsky

Boeing-Vertol

Brantly

Bratuchin

Breguet

Bristol Aircraft Company

Cessna

CH-7 Heli-Sport S.r.l.

Changhe

Cicaré

Cierva Autogiro (G.& J.Weir)

Denel

  • AH-2 Rooivalk (auch AT-2, früher Atlas CSH-2)
  • Oryx Lizenzversion der Aerospatiale SA330 Puma

Dornier

Eagle R&D

  • Helicycle

EH-Industries

Enstrom Helicopter Corporation

Erickson Aircrane

Eurocopter

Fairey

Flettner

Focke-Achgelis

Ganswindt

Hebeluftschraubenflugzeug (1901)

Guimbal (Hélicoptères Guimbal)

Helicopter Technik München

Hiller Aviation

Hindustan Aeronautics Limited

Hughes Helicopters

Innovator Technologies

Instituto de Pesquisas e Desenvolvimento (IPD)

Jakowlew

Korea Aerospace Industries

Kaman Aerospace Corporation

Kamow

Kawasaki

Lockheed

Marenco SwissHelicopter

Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB)

McDonnell Douglas (heute MD Helicopters)

Merckle

Mil

NH Industries

Omega

Piasecki

Państwowe Zakłady Lotnicze (PZL)

Petrocz, Karman & Zurovec (PKZ)

Robinson Helicopter

RotorWay International

Saunders-Roe (Saro)

Schweizer Aircraft Corporation

Sikorsky Aircraft Corporation

Für die Sikorsky-Flächenflugzeuge: siehe Liste von Flugzeugtypen/N–S

Sud Aviation

Sud

Sud-Ouest

SNCASE:

(siehe auch bei Aerospatiale)

Tatarinow

Westland Aircraft (heute AgustaWestland)

Winner SCS

Youngcopter

Zaschka

Literatur

  • Engelbert Zaschka: Drehflügelflugzeuge. Trag- und Hubschrauber. C.J.E. Volckmann Nachf. E. Wette, Berlin-Charlottenburg 1936, DNB 578463172 .
  • Giorgio Apostolo: Weltenzyklopädie der Flugzeuge, Band 3. Südwest-Verlag, München 1984, ISBN 3-517-00851-6.
  • Bill Gunston/Mike Spick: Moderne Militär-Hubschrauber. Stuttgart 1993, ISBN 3-7276-7072-X.
  • Gerhard Freund: Himmelfahrtskommando Bachstelze. Der Einsatz des antriebslosen Tragschraubers Fa 330 im U-Boot-Krieg des Zweiten Weltkrieges. Märchenstraßen-Verlag, 2014, ISBN 978-3-9816145-1-0.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Liste (Luftfahrt) | Hubschrauber

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Hubschraubertypen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.