Liste der Hochhäuser in Deutschland - LinkFang.de





Liste der Hochhäuser in Deutschland


Diese Liste führt die 100 höchsten Hochhäuser in Deutschland mit ihrer strukturellen Mindesthöhe auf. Gelistet werden nur Hochhäuser, nicht jedoch Sendemasten, Fernseh- oder Fernmeldetürme, Kirchtürme, Schornsteine oder ähnliche Bauwerke. Für diese Bauwerke siehe Liste der höchsten Bauwerke in Deutschland.

Die ersten Hochhäuser Deutschlands entstanden Anfang des 20. Jahrhunderts, siehe dazu Liste der historischen Hochhäuser in Deutschland. Die mit Abstand höchsten und meisten Hochhäuser der Republik stehen in Frankfurt am Main, wo 31 eine strukturelle Höhe von mindestens 100 Metern erreichen. Darauf folgen Berlin mit 11, Köln mit 10, München mit 6 und Düsseldorf und Hamburg mit jeweils 3 Hochhäusern über der 100-Meter-Marke. Bei Hochhäusern ab einer Höhe von 150 Metern spricht man allgemein von Wolkenkratzern. Ab einer strukturellen Höhe von 300m benutzt der CTBUH den Begriff „Supertall“ (engl. superhoch), einen Wolkenkratzer dieser Höhe gibt es bislang in Deutschland nicht; in Frankfurt plant man jedoch das Projekt Millennium Tower mit etwa 360m Höhe. Im Land gibt es insgesamt 15 Wolkenkratzer (über 150m hoch), davon 14 in Frankfurt am Main und einen in Bonn.

Weil zahlreiche vor allem kleinere deutsche Städte eine historische Silhouette aus Kirchtürmen und Kuppeln besitzen, ist der Bau von Hochhäusern im oder nahe am alten Stadtkern meist unerwünscht und politisch nicht mehrheitsfähig, da das Stadtbild stark beeinträchtigt würde. So konnte sich ab Mitte des 20. Jahrhunderts bislang nur in Frankfurt am Main – aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung der Stadt und des politischen Willens – eine bedeutende Skyline aus Wolkenkratzern entwickeln. Dies macht die Stadt heute – neben London, Moskau und Paris – zu einer der führenden Wolkenkratzer-Metropolen Europas, was Dichte, Höhe und Architektur der Bauten betrifft.

Größere Hochhausensembles gibt es daneben jedoch auch z. B. am Potsdamer Platz, am Alexanderplatz und der City West in Berlin, im Südviertel von Essen, im Zentrum von Düsseldorf (Hochhausliste), in Leipzig (Hochhausliste), in Dortmund (Hochhausliste) und am Berliner Tor in Hamburg. Zudem werden mehrere Stadtzentren von auffälligen Hochhäusern dominiert, etwa jene von Bremerhaven (Atlantic Hotel), Frankfurt/Oder (Oderturm), Jena (Jentower), Offenbach (City Tower) und Rostock-Warnemünde (Hotel Neptun).

Höchste Hochhäuser in Deutschland

Die Höhenangaben entstammen den Datenbanken des Council on Tall Buildings and Urban Habitat (Rat für hohe Gebäude und städtischen Lebensraum)[1] und Emporis[2]. Alle Hochhäuser werden nach der strukturellen Höhe geordnet. Diese beinhaltet Turmspitzen, wenn diese Teil der Gebäudearchitektur sind, jedoch keine Funkantennen oder ähnliche technische Aufbauten.

Rang Name Bild Höhe
in Metern
Etagen Fertigstellung Stadt Bemerkungen
1 Commerzbank Tower [3] [4] 259,0 65 1997 Frankfurt am Main 1997–2003 höchstes Hochhaus Europas.
1997–2012 höchstes Hochhaus in der EU.
Seit 1997 höchstes Hochhaus Deutschlands.
Höhe mit Antenne 300 Meter.
Konzernzentrale der Commerzbank.
2 Messeturm [5] [6] 256,5 55 1990 Frankfurt am Main 1990–1997 höchstes Hochhaus Europas.
1990–1997 höchstes Hochhaus in der EU.
1990–1997 höchstes Hochhaus Deutschlands.
3 Westendstraße 1 [7] [8] 208,0 53 1993 Frankfurt am Main Hauptsitz der DZ Bank.
4 Main Tower [9] [10] 200,0 55 1999 Frankfurt am Main Höhe mit Antenne 240 Meter.
Hauptsitz der Landesbank Hessen-Thüringen.
In den obersten Stockwerken befinden sich ein Radio- und Fernsehstudio des Hessischen Rundfunks, ein Restaurant, ein Café und eine öffentlich zugängliche Aussichtsterrasse.
5 Tower 185 [11] [12] 200,0 50 2011 Frankfurt am Main Hauptsitz von PricewaterhouseCoopers in Deutschland.
6 Trianon [13] [14] 186,0 45 1993 Frankfurt am Main Hauptsitz von DekaBank Deutsche Girozentrale.
7 Neubau der Europäischen Zentralbank [15] [16] 185,0 45 2014 Frankfurt am Main Sitz der Europäischen Zentralbank.
Die Höhe des Nordturms inklusive Antennenmast beträgt 201 Meter.[17]
8 Opernturm [18] [19] 170,0 42 2009 Frankfurt am Main Hauptsitz von UBS (Deutschland).
8 Taunusturm[20] [21] 170,0 40 2014 Frankfurt am Main Bauherren sind Tishman Speyer und Commerz Real.
10 Silberturm [22] [23] 166,3 32 1978 Frankfurt am Main 1978–1990 höchstes Hochhaus Deutschlands.
Ehemalige Zentrale der Dresdner Bank.
Hauptmieter ist seit 2012 DB Systel, der ICT-Dienstleister der Deutschen Bahn.
11 Post Tower [24] [25] 162,5 42 2002 Bonn Hauptsitz von Deutsche Post DHL, einziger deutscher Wolkenkratzer (nach der gängigen Definition einer strukturellen Bauhöhe von über 150 Metern) außerhalb Frankfurts.
12 Westend Gate [26] [27] 159,3 47 1976 Frankfurt am Main 1976–1978 höchstes Hochhaus Deutschlands.
Hauptmieter ist die Hotelkette Marriott International.
13 Deutsche Bank I [28] [29] 155,0 40 1984 Frankfurt am Main Konzernzentrale der Deutschen Bank.
13 Deutsche Bank II [30] [31] 155,0 38 1984 Frankfurt am Main Konzernzentrale der Deutschen Bank.
15 Skyper [32] [33] 153,8 38 2004 Frankfurt am Main Hauptmieter ist DekaBank Deutsche Girozentrale.
16 Kölnturm [34] [35] 148,1 43 2001 Köln Höhe mit Antenne 165,5 Meter.
Auf der 30. Etage gibt es eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform mit einem Restaurant.
17 Eurotower [36] [37] 148,0 39 1977 Frankfurt am Main Bis 2014 Hauptsitz der Europäischen Zentralbank, künftig Sitz der EZB-Bankenaufsicht.
Ehemalige Hauptverwaltung der Bank für Gemeinwirtschaft (1977–1993).
18 Colonia-Haus [38] [39] 147,0 42 1973 Köln 1973–1976 höchstes Hochhaus Deutschlands.
Höhe mit Antenne 155 Meter.
Höchstes hauptsächlich zu Wohnzwecken genutztes Gebäude Deutschlands.
19 Atlantic Hotel Sail City [40] [41] 147,0 23 2008 Bremerhaven Hotel- / Bürogebäude und Kongresszentrum.
Hauptmieter ist das Atlantic Hotel Sail City.
Das oberste Stockwerk liegt auf 80 m, die Höhe bis zum Dach beträgt 86 m, jedoch zählt die Spitze zur strukturellen Höhe.
20 Hochhaus Uptown München [42] [43] 146,0 38 2004 München Hauptmieter ist Telefónica Germany.
21 Jentower [44] [45] 144,5 32 1972 Jena 1972–1973 höchstes Hochhaus Deutschlands.
Höhe mit Antenne 159,60 Meter.
Hauptmieter ist Intershop Communications.
22 Frankfurter Büro Center [46] [47] 142,4 40 1980 Frankfurt am Main Hauptmieter ist Clifford Chance.
23 City-Haus I [48] [49] 142,1 42 1974 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die DZ Bank.
24 City-Hochhaus Leipzig [50] [51] 142,0 34 1972 Leipzig 1968–1972 höchstes Hochhaus Deutschlands.
Höhe mit Antenne 153 Meter.
Hauptsitz der European Energy Exchange.
25 Funkhaus am Raderberggürtel [52] [53] 138,0 34 1978 Köln Ehemaliger Sitz der Deutschen Welle.

Leerstehend, Abriss ist geplant

26 Gallileo [54] [55] 136,0 38 2003 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die Commerzbank.
Ehemalige Zentrale der Dresdner Bank.
Im Erdgeschoss befindet sich The English Theatre.
26 Nextower [56] [57] 136,0 32 2009 Frankfurt am Main Bestandteil des Gebäudeensembles Palais Quartier.
28 Business Tower Nürnberg [58] [59] 135,0 34 1999 Nürnberg Hauptsitz der Nürnberger Versicherungsgruppe.
29 Uni-Center Köln [60] [61] 134,0 42 1973 Köln Eines der größten Wohnhäuser Europas.
Das Kölner Studentenwerk betreibt 378 Wohnungen.
30 Pollux [62] [63] 130,0 33 1997 Frankfurt am Main Bestandteil des Gebäudeensembles Kastor und Pollux.
Hauptmieter ist die Commerzbank.
31 Garden Tower [64] [65] 127,0 25 1976 Frankfurt am Main Hauptmieter ist Société Générale (Deutschland).
Ehemals Konzernzentrale der Landesbank Hessen-Thüringen.
31 RWE-Turm [66] [67] 127,0 30 1996 Essen Höhe mit Antenne 162 Meter.
Konzernzentrale von RWE.
33 Highlight I [68] [69] 126,0 33 2004 München Hauptmieter sind die IT- und Beratungsunternehmen Unify[70] und IBM[71].

34 Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz [72] [73] 125,0 41 1970 Berlin Höhe mit Antenne 150 Meter.
Hauptmieter ist die Rezidor Hotel Group.
34 Hochhaus Treptower [74] [75] 125,0 32 1998 Berlin Hauptmieter ist das Bundeskriminalamt.
36 ARAG-Tower [76] [77] 124,9 32 2001 Düsseldorf Zentrale des ARAG-Konzerns.
37 LVA-Hauptgebäude [78] [79] 123,0 29 1976 Düsseldorf Sitz der Deutschen Rentenversicherung Rheinland, vormals Landesversicherungsanstalt (LVA) Rheinprovinz.
38 City Tower [80] [81] 120,0 32 2003 Offenbach am Main Höhe mit Antenne 140 Meter.
Hauptmieter ist die Unternehmensberatung Capgemini.
39 Maritim Travemünde [82] [83] 119,0 35 1974 Lübeck Hauptmieter ist die Maritim Hotelgesellschaft.
1974–1976 höchstes Hotelgebäude Deutschlands.
Im Gebäude befindet sich das höchste Leuchtfeuer Europas (115 m).
40 Steglitzer Kreisel [84] [85] 118,5 30 1980 Berlin Ehemaliges Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf.
Derzeit leerstehend.
41 Zoofenster [86] [87] 118,0 32 2012 Berlin Am 3. Januar 2013 fand hier die Eröffnung des zur Hilton-Hotelgruppe gehörenden Waldorf-Astoria Berlin statt.
42 Messe Torhaus [88] [89] 117,0 30 1984 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die Messe Frankfurt.
43 UN-Hochhaus [90] [91] 115,0 31 1969 Bonn Ehemaliges Abgeordnetenhochhaus.
Auch bekannt als Langer Eugen.
Seit 2006 Teil des UN-Campus und Sitz von Organisationen der Vereinten Nationen.
43 Dorint Augsburg [92] [93] 115,0 35 1972 Augsburg Höhe mit Antenne 158 Meter.
Hauptmieter ist Dorint Hotels & Resorts.
43 Japan Center [94] [95] 115,0 28 1996 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die Unternehmensberatung McKinsey & Company.
43 Park Tower [96] [97] 115,0 29 2007 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer.
47 Hypo-Haus [98] [99] 113,7 27 1981 München Sitz der Unicredit Bank, besser bekannt als HypoVereinsbank.
48 Highlight II [100] [101] 113,0 28 2004 München Hauptmieter ist Fujitsu Technology Solutions.
49 Westhafen Tower [102] [103] 112,3 30 2003 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung.
50 TÜV-Rheinland-Hochhaus [104] [105] 112,0 22 1974 Köln Sitz des TÜV Rheinland.
51 IBC Tower [106] [107] 112,0 30 2003 Frankfurt am Main Von der Deutschen Bank vor dem Platzen der Dotcom-Blase für den neuen Handelsraum des Investmentbanking errichtet, danach vermietet.
52 Büro Center Nibelungenplatz [108] [109] 110,0 27 1966 Frankfurt am Main
53 Eurotheum [110] [111] 110,0 31 1999 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die Europäische Zentralbank
54 Elbphilharmonie A1 [112] [113] 110,0 26 2017 Hamburg Konzerthaus mit drei Konzertsälen, Hotel und Eigentumswohnungen.
55 Ringturm [114] [115] 109,1 26 1973 Köln
56 Neue Mainzer Straße 32–36 [116] [117] 108,6 28 1973 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die Europäische Zentralbank.
Ehemalige Zentrale der Commerzbank.
57 Radisson Blu Hotel Hamburg [118] [119] 108,0 32 1973 Hamburg Hauptmieter ist die Hotelkette Radisson Blu.
58 Victoria-Haus [120] [121] 108,0 29 1998 Düsseldorf Sitz der Ergo Versicherungsgruppe.
59 Essener Rathaus [122] [123] 106,0 23 1979 Essen
60 debis-Haus [124] [125] 106,0 22 1997 Berlin Sitz der Daimler Financial Services.
61 Land- und Amtsgericht Köln [126] [127] 105,0 25 1981 Köln
62 Kölntriangle [128] [129] 103,2 29 2006 Köln Sitz der Europäischen Agentur für Flugsicherheit.
63 Bahntower 103,0 26 2000 Berlin
64 SV-Hochhaus [130] [131] 103,0 28 2008 München Zentrale des Süddeutschen Verlages.
65 Herkules-Hochhaus [132] [133] 102,0 31 1969 Köln
65 Kudamm-Karree [134] [135] 102,0 20 1974 Berlin
65 Collini-Center 102,0 32 1975 Mannheim zitiert als Appartment-Hochhaus am Collini-Center [136] [137]
65 Deutschlandradio-Turm [138] [139] 102,0 19 1975 Köln Sitz des Deutschlandfunks, nach Fusion Deutschlandradio.
69 Mundsburg Turm I [140] [141] 101,4 29 1973 Hamburg Höchstes des aus drei Türmen bestehenden Mundsburg-Gebäudeensembles.
70 Neckaruferbebauung Nord
Wohnturm Neckarpromenade 9[142]
101,3 30 1975–1982 Mannheim
70 Neckaruferbebauung Nord
Wohnturm Neckarpromenade 15[143]
101,3 30 1975–1982 Mannheim
70 Neckaruferbebauung Nord
Wohnturm Neckarpromenade 25[144]
101,3 30 1975–1982 Mannheim
73 BMW-Vierzylinder [145] [146] 101,0 22 1973 München Konzernzentrale von BMW.
73 Maritim Clubhotel [147] [148] 101,0 32 1974 Timmendorfer Strand Hotel in den ersten 5 Etagen, darüber private Apartments.
73 Kollhoff-Tower [149] [150] 101,0 25 1999 Berlin
76 Leonardo Royal Hotel Frankfurt [151] [152] 100,0 25 1972 Frankfurt am Main Hauptmieter ist die Gruppe Leonardo Hotels.
76 Bettenhaus der Charité [153] [154] 100,0 21 1982 Berlin
76 Die Pyramide [155] [156] 100,0 23 1995 Berlin
76 RellingHaus II [157] [158] 100,0 21 1999 Essen Sitz von Evonik Industries. Die Architektonische Höhe ohne Antenne ist 82 Meter.
80 Jumeirah Frankfurt Hotel [159] [160] 99,1 28 2009 Frankfurt am Main Bestandteil des Gebäudeensembles Palais Quartier
81 Deutsche Telekom AG 99 19 Köln
82 Emporio-Hochhaus [161] [162] [163] 98,0 23 1964 Hamburg Ehemaliges unilever-Haus.
83 Mundsburg Turm III [164] [165] 97,1 26 1975 Hamburg
84 Mercure Hotel Kongress Chemnitz [166] [167] 97,0 27 1974 Chemnitz
84 Victoria-Turm [168] [169] 97,0 27 2001 Mannheim
86 Arabella Büro Centrum [170] 96,3 25 1969 Frankfurt am Main
87 Hochhaus am Park [171] [172] 96,0 26 1975 Frankfurt am Main
87 WestendDuo [173] [174] 96,0 26 2006 Frankfurt am Main
87 Internationales Handelszentrum Berlin [175] [176] 96,0 23 1978 Berlin
87 Hotel The Westin Leipzig [177] 96,0 22 1981 Leipzig
91 Wintergartenhochhaus [178] 95,5 31 1972 Leipzig
92 Gebäude der Deutschen Rentenversicherung-Bund [179] [180] 95,4 23 1976 Berlin
93 Kastor [181] [182] 95,0 22 1997 Frankfurt am Main
93 Lanxess Tower [183] 95,0 19 1969 Köln Ehemalige Zentrale der Lufthansa.
93 Technologiezentrum Eschborn [184] 95,0 21 1970er Jahre Eschborn IT-Zentrale der Deutschen Bank
Früher Taunus-Zentrum Eschborn
96 Dreischeibenhaus [185] [186] 94,8 25 1960 Düsseldorf Auch bekannt als Thyssenhaus.
97 Bonifazius-Turm A [187] [188] 94,7 24 1978 Mainz
97 Bonifazius-Turm B [189] [190] 94,7 24 1978 Mainz
99 Deutsche Bank Investment Banking Center Frankfurt [191] [192] 93,0 25 1971 Frankfurt am Main
99 Bürohochhaus Commerzbank Trading Center [193] [194] 93,0 22 1976 Frankfurt am Main
99 Union Investment-Hochhaus [195] [196] 93,0 19 1977 Frankfurt am Main
99 ADAC-Zentrale 93,0 23 2011 München

Anmerkung

A1 Gebäude hat seine Endhöhe erreicht, befindet sich aber noch im Bau.

Regionale Verteilung

Die Top 100 der höchsten Hochhäuser Deutschlands (Stand: 31. Dezember 2013), verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Bundesländer und Städte:

Verteilung nach Städten
Stadt Hochhäuser
Frankfurt am Main 36
Berlin 13
Köln 11
München 6
Hamburg 5
Mannheim 5
Düsseldorf 4
Essen 3
Leipzig 3
Bonn 2
Mainz 2
Augsburg 1
Bielefeld 1
Bremerhaven 1
Chemnitz 1
Jena 1
Lübeck 1
Nürnberg 1
Offenbach am Main 1
Timmendorfer Strand 1
Verteilung nach Bundesländern
Land Hochhäuser
Hessen 37
Nordrhein-Westfalen 21
Berlin 13
Bayern 8
Baden-Württemberg 5
Hamburg 5
Sachsen 4
Rheinland-Pfalz 2
Schleswig-Holstein 2
Bremen 1
Thüringen 1

Höchste Hochhäuser ihrer Zeit

Zeit Name Bild Höhe
in Metern
Etagen Stadt
Seit 1997 Commerzbank Tower 259,0 56 Frankfurt am Main
1990–1997 Messeturm 256,5 55 Frankfurt am Main
1978–1990 Silberturm 166,3 32 Frankfurt am Main
1976–1978 Westend Gate 159,3 47 Frankfurt am Main
1973–1976 Colonia-Haus 147,0 42 Köln
1972–1973 Jentower 144,5 29 Jena
1972 City-Hochhaus Leipzig[197] 142,0 34 Leipzig
1963–1972 Bayer-Hochhaus (abgerissen) 122,0 29 Leverkusen
1957–1963 Friedrich-Engelhorn-Hochhaus (abgerissen) 101,6 28 Ludwigshafen am Rhein
1927–1957 Ullsteinhaus 77,0 12 Berlin
1918–1927 Siemensturm 70,8 11 Berlin
1917–1918 Behrensbau 58,0 7 Berlin
1620–1918 Augsburger Rathaus 57,0 9 Augsburg

Höchste Hochhäuser, bereits abgerissen

Name Bild Höhe
in Metern
Etagen Fertigstellung Abbruch Stadt Bemerkungen
Bayer-Hochhaus 122,0[198] 31
davon 29 nutzbar
1963 2012/2013 Leverkusen zur Fertigstellung höchstes Hochhaus Deutschlands
ab 2006 Leerstand
AfE-Turm [199] [200] 116,4 32 1972 2014 Frankfurt am Main Hauptmieter waren die Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Geisteswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität.
Friedrich-Engelhorn-Hochhaus [201] [202] 102,0 28 1957 2013/2014 Ludwigshafen am Rhein 1957–1963 höchstes Hochhaus Deutschlands.
Ehemalige Konzernzentrale der BASF.

Höchste Hochhäuser im Bau

Name Bild Höhe
in Metern
Etagen Baubeginn Geplante Fertigstellung Stadt Bemerkungen
Große Gallusstraße 16-18[203] 185 45+ 2016 2018 Frankfurt am Main
Grand Tower[204] 172[205] 51 2016 2019 Frankfurt am Main Nach Fertigstellung höchstes vorwiegend zu Wohnzwecken genutztes Gebäude Deutschlands.[206]
Marienturm[207] 155 38 2016 2019 Frankfurt am Main
Henninger-Turm (Neubau) 140 40 2013 [208] 2016 Frankfurt am Main
Upper West 118 33 2013 [209] 2017 Berlin
WinX 110 30 2015 [210] 2018 Frankfurt am Main
Gewa-Tower 107 34 Mai 2014[211] 2016 Fellbach bei Stuttgart Dritthöchstes Wohngebäude in Deutschland
Max[212] 95 2014 2016 Berlin
Moritz[212] 86 2014 2016 Berlin

Höchste Hochhäuser in Planung

Name Höhe
in Metern
Geplanter Baubeginn Geplante Fertigstellung Stadt
Millennium Tower 369 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Elbsegel-Hochhaus[213] 280 unbekannt unbekannt Hamburg
Deutsche-Bank-Dreieck Hochhaus 1 228 2017 unbekannt Frankfurt am Main
Bahntower Frankfurt 210 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Quartier Elbbrücken 200 [214] 2020 2030 Hamburg
Hochhauskomplex Neue Mainzer Straße 197 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
ONE 180[215] unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Downtown-Zoo [216] 178 unbekannt unbekannt Berlin
Estrel Hotel-Hochhaus [217] 176 2015 unbekannt Berlin
DZ Bank-Hochhaus 175 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Deutsche-Bank-Dreieck Hochhaus 2 170 2017 unbekannt Frankfurt am Main
Hines Hochhaus [218] 150 2014 unbekannt Berlin
Alexa Hochhaus [219] 150 unbekannt unbekannt Berlin
Phoenix Tower [220] 150 unbekannt unbekannt Dortmund
Hochhaus am ehemaligen Polizeipräsidium 145 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Campus Bockenheim, Büroturm 1 140 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Internationales Handelszentrum 140 unbekannt unbekannt Düsseldorf
Deutsche-Bank-Dreieck Hochhaus 3 130 2017 unbekannt Frankfurt am Main
Hochhaus an der Matthäuskirche 130 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Frankfurter Sparkasse-Hochhaus 130 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
UpperNord Tower 120 2015 2017 Düsseldorf
The Square³ [221] 118 2014[222] 2016/17 Berlin
Elbbrückenzentrum [223] HafenCity 110 2020 2025 Hamburg
Hochhaus an der Hafenstraße 110 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Media-Spree (Wohnturm 1)[224] [225] 110 unbekannt unbekannt Berlin
Sky-View 105 2015 2017/18 Düsseldorf
Stadtturm [226] 105 unbekannt unbekannt Bochum
Wohnturm Prora[227] 104 unbekannt unbekannt Rügen
Messeeingang Süd [228] 100 2016 2018 Frankfurt am Main
Porsche Design Tower [229] 100 2016 2018 Frankfurt am Main
Hochhaus am Goerdelerring [230] 100 unbekannt unbekannt Leipzig
Quartier M [231] 100 unbekannt unbekannt Düsseldorf
Deutsche-Bank-Dreieck Hochhaus 4 100 2017 unbekannt Frankfurt am Main
Hochhaus an der Emser Brücke 1 100 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Campus Bockenheim, Büroturm 2 100 unbekannt unbekannt Frankfurt am Main
Media-Spree (Wohnturm 2)[224] [232] 100 unbekannt unbekannt Berlin

Höchste Hochhäuser nach Stadt

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. CTBUH-Liste der höchsten Hochhäuser in Deutschland
  2. Emporis.de
  3. Commerzbank Tower bei The Skyscraper Center
  4. Commerzbank Tower bei Emporis
  5. Messeturm bei The Skyscraper Center
  6. Messeturm bei Emporis
  7. Westendstraße 1 bei The Skyscraper Center
  8. Westendstraße 1 bei Emporis
  9. Main Tower bei The Skyscraper Center
  10. Main Tower bei Emporis
  11. Tower 185 bei The Skyscraper Center
  12. Tower 185 bei Emporis
  13. Trianon bei The Skyscraper Center
  14. Trianon bei Emporis
  15. Neubau der Europäischen Zentralbank bei The Skyscraper Center
  16. Neubau der Europäischen Zentralbank bei Emporis
  17. Newsletter der Europäischen Zentralbank, Mai 2013 (pdf)
  18. Opernturm bei The Skyscraper Center
  19. Opernturm bei Emporis
  20. Taunusturm bei The Skyscraper Center
  21. Taunusturm bei Emporis
  22. Silberturm bei The Skyscraper Center
  23. Silberturm bei Emporis
  24. Post Tower bei The Skyscraper Center
  25. Post Tower bei Emporis
  26. Westend Gate bei The Skyscraper Center
  27. Westend Gate bei Emporis
  28. Deutsche Bank I bei The Skyscraper Center
  29. Deutsche Bank I bei Emporis
  30. Deutsche Bank II bei The Skyscraper Center
  31. Deutsche Bank II bei Emporis
  32. Skyper bei The Skyscraper Center
  33. Skyper bei Emporis
  34. Kölnturm bei The Skyscraper Center
  35. Kölnturm bei Emporis
  36. Eurotower bei The Skyscraper Center
  37. Eurotower bei Emporis
  38. Colonia-Haus bei The Skyscraper Center
  39. Colonia-Haus bei Emporis
  40. Atlantic Hotel Sail City bei The Skyscraper Center
  41. Atlantic Hotel Sail City bei Emporis
  42. Hochhaus Uptown München bei The Skyscraper Center
  43. Hochhaus Uptown München bei Emporis
  44. Jentower bei The Skyscraper Center
  45. Jentower bei Emporis
  46. Frankfurter Büro Center bei The Skyscraper Center
  47. Frankfurter Büro Center bei Emporis
  48. City-Haus I bei The Skyscraper Center
  49. City-Haus I bei Emporis
  50. City-Hochhaus Leipzig bei The Skyscraper Center
  51. City-Hochhaus Leipzig bei Emporis
  52. Büroturm Deutsche Welle bei The Skyscraper Center
  53. Büroturm Deutsche Welle bei Emporis
  54. Gallileo bei The Skyscraper Center
  55. Gallileo bei Emporis
  56. Nextower bei The Skyscraper Center
  57. Nextower bei Emporis
  58. Business-Tower Nürnberg bei The Skyscraper Center
  59. Business-Tower Nürnberg bei Emporis
  60. Uni-Center Köln bei The Skyscraper Center
  61. Uni-Center Köln bei Emporis
  62. Pollux bei The Skyscraper Center
  63. Pollux bei Emporis
  64. Garden Tower bei The Skyscraper Center
  65. Garden Tower bei Emporis
  66. RWE-Turm bei The Skyscraper Center
  67. RWE-Turm bei Emporis
  68. Highlight I bei The Skyscraper Center
  69. Highlight I bei Emporis
  70. Neuer Mieter in den HighLight Towers
  71. IBM zieht in die HighLight Towers
  72. Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz bei The Skyscraper Center
  73. Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz bei Emporis
  74. Hochhaus Treptower bei The Skyscraper Center
  75. Hochhaus Treptower bei Emporis
  76. ARAG-Tower bei The Skyscraper Center
  77. ARAG-Tower bei Emporis
  78. LVA-Hauptgebäude bei The Skyscraper Center
  79. LVA-Hauptgebäude bei Emporis
  80. City Tower bei The Skyscraper Center
  81. City Tower bei Emporis
  82. Maritim Travemünde bei The Skyscraper Center
  83. Maritim Travemünde bei Emporis
  84. Steglitzer Kreisel bei The Skyscraper Center
  85. Steglitzer Kreisel bei Emporis
  86. Zoofenster bei The Skyscraper Center
  87. Zoofenster bei Emporis
  88. Messe Torhaus bei The Skyscraper Center
  89. Messe Torhaus bei Emporis
  90. UN-Hochhaus bei The Skyscraper Center
  91. UN-Hochhaus bei Emporis
  92. Dorint Augsburg bei The Skyscraper Center
  93. Dorint Augsburg bei Emporis
  94. Japan Center bei The Skyscraper Center
  95. Japan Center bei Emporis
  96. Park Tower bei The Skyscraper Center
  97. Park Tower bei Emporis
  98. Hypo-Haus bei The Skyscraper Center
  99. Hypo-Haus bei Emporis
  100. Highlight II bei The Skyscraper Center
  101. Highlight II bei Emporis
  102. Westhafen Tower bei The Skyscraper Center
  103. Westhafen Tower bei Emporis
  104. TÜV-Rheinland-Hochhaus bei The Skyscraper Center
  105. TÜV-Rheinland-Hochhaus bei Emporis
  106. IBC Tower bei The Skyscraper Center
  107. IBC Tower bei Emporis
  108. Büro Center Nibelungenplatz bei The Skyscraper Center
  109. Büro Center Nibelungenplatz bei Emporis
  110. Eurotheum bei The Skyscraper Center
  111. Eurotheum bei Emporis
  112. Elbphilharmonie bei The Skyscraper Center
  113. Elbphilharmonie bei Emporis
  114. Ringturm bei The Skyscraper Center
  115. Ringturm bei Emporis
  116. Neue Mainzer Straße 32–36 bei The Skyscraper Center
  117. Neue Mainzer Straße 32–36 bei Emporis
  118. Radisson Blu Hotel Hamburg bei The Skyscraper Center
  119. Radisson Blu Hotel Hamburg bei Emporis
  120. Victoria-Haus bei The Skyscraper Center
  121. Victoria-Haus bei Emporis
  122. Essener Rathaus bei The Skyscraper Center
  123. Essener Rathaus bei Emporis
  124. debis-Haus bei The Skyscraper Center
  125. debis-Haus bei Emporis
  126. Land- und Amtsgericht Köln bei The Skyscraper Center
  127. Land- und Amtsgericht Köln bei Emporis
  128. Kölntriangle bei The Skyscraper Center
  129. Kölntriangle bei Emporis
  130. SV-Hochhaus bei The Skyscraper Center
  131. SV-Hochhaus bei Emporis
  132. Herkules-Hochhaus bei The Skyscraper Center
  133. Herkules-Hochhaus bei Emporis
  134. Kudamm Karree bei The Skyscraper Center
  135. Kudamm Karree bei Emporis
  136. Appartment-Hochhaus am Collini-Center bei The Skyscraper Center
  137. Appartment-Hochhaus am Collini-Center bei Emporis
  138. Deutschlandradio-Turm bei The Skyscraper Center
  139. Deutschlandradio-Turm bei Emporis
  140. Mundsburg Turm I bei The Skyscraper Center
  141. Mundsburg Turm I bei Emporis
  142. Neckarpromenade Wohnturm I bei Emporis
  143. Neckarpromenade Wohnturm II bei Emporis
  144. Neckarpromenade Wohnturm III bei Emporis
  145. BMW-Vierzylinder bei The Skyscraper Center
  146. BMW-Vierzylinder bei Emporis
  147. Maritim Clubhotel bei The Skyscraper Center
  148. Maritim Clubhotel bei Emporis
  149. Kollhoff-Tower bei The Skyscraper Center
  150. Kollhoff-Tower bei Emporis
  151. Leonardo Royal Hotel Frankfurt bei The Skyscraper Center
  152. Leonardo Royal Hotel Frankfurt bei Emporis
  153. Bettenhaus der Charité bei The Skyscraper Center
  154. Bettenhaus der Charité bei Emporis
  155. Die Pyramide bei The Skyscraper Center
  156. Die Pyramide bei Emporis
  157. RellingHaus II bei The Skyscraper Center
  158. RellingHaus II bei Emporis
  159. Jumeirah Frankfurt Hotel bei The Skyscraper Center
  160. Jumeirah Frankfurt Hotel bei Emporis
  161. Emporio-Hochhaus Webpage
  162. Emporio-Hochhaus bei The Skyscraper Center
  163. Emporio-Hochhaus bei Emporis
  164. Mundsburg Turm III bei The Skyscraper Center
  165. Mundsburg Turm III bei Emporis
  166. Mercure Hotel Kongress Chemnitz bei The Skyscraper Center
  167. Mercure Hotel Kongress Chemnitz bei Emporis
  168. Victoria-Turm bei The Skyscraper Center
  169. Victoria-Turm bei Emporis
  170. http://www.emporis.de/building/arabella-buero-centrum-frankfurt-am-main-germany
  171. Hochhaus am Park bei The Skyscraper Center
  172. Hochhaus am Park bei Emporis
  173. WestendDuo bei The Skyscraper Center
  174. WestendDuo bei Emporis
  175. Internationales Handelszentrum Berlin bei The Skyscraper Center
  176. Internationales Handelszentrum Berlin bei Emporis
  177. Hotel The Westin Leipzig bei Emporis
  178. Wintergartenhochhaus bei Emporis
  179. Deutsche Rentenversicherung Bund-Hochhaus bei The Skyscraper Center
  180. Deutsche Rentenversicherung Bund-Hochhaus bei Emporis
  181. Kastor bei The Skyscraper Center
  182. Kastor bei Emporis
  183. maxCologne bei Emporis
  184. Taunus-Zentrum Eschborn: Bürohaus mit Herz
  185. Dreischeibenhaus bei The Skyscraper Center
  186. Dreischeibenhaus bei Emporis
  187. Bonifazius-Turm A bei The Skyscraper Center
  188. Bonifazius-Turm A bei Emporis
  189. Bonifazius-Turm B bei The Skyscraper Center
  190. Bonifazius-Turm B bei Emporis
  191. Deutsche Bank Investment Banking Center Frankfurt bei The Skyscraper Center
  192. Deutsche Bank Investment Banking Center Frankfurt bei Emporis
  193. Bürohochhaus Commerzbank Trading Center bei The Skyscraper Center
  194. Bürohochhaus Commerzbank Trading Center bei Emporis
  195. Union Investment-Hochhaus bei The Skyscraper Center
  196. Union Investment-Hochhaus bei Emporis
  197. http://www.leipziginfo.de/stadtinformationen/sehenswuerdigkeiten/cityhochhaus/
  198. Bayer-Hochhaus bei CTBUH
  199. AfE-Turm bei The Skyscraper Center
  200. AfE-Turm bei Emporis
  201. Friedrich-Engelhorn-Hochhaus bei The Skyscraper Center
  202. Friedrich-Engelhorn-Hochhaus bei Emporis
  203. [1]
  204. gsp legt mit Tower 2 los , Immobilien-Zeitung vom 4. Februar 2016
  205. [2]
  206. [3]
  207. [4]
  208. http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showthread.php?t=413&page=16
  209. http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=1556473
  210. WinX Daten und Fakten
  211. http://www.gewa-tower.de/wp-content/uploads/2014/05/PM_Spatenstich_Gewa_280514.pdf
  212. 212,0 212,1 http://www.tagesspiegel.de/berlin/zwei-wohntuerme-an-der-o2-arena-420-neue-wohnungen-im-media-spree-gebiet/9007584.html
  213. [5]
  214. HafenCity Hamburg NEWS (Seite 3)
  215. CA IMMO Portfolio 2016 (Seite 70)
  216. http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=1591790
  217. http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showthread.php?t=6916
  218. Ralf Schönball: Erster Wolkenkratzer am Alex wird ein Wohnturm. In: Tsp. 12. September 2011, abgerufen am 12. September 2011.
  219. Welt Online: 150-Meter-Wolkenkratzer wird am Alex gebaut
  220. http://skyscraperpage.com/cities/?buildingID=29911
  221. THE:SQUARE³ gewinnt international renommierten Architekturpreis
  222. http://www.morgenpost.de/bezirke/lichtenberg/article118513036/Architekturpreis-fuer-neues-Stadtquartier-in-Hohenschoenhausen.html
  223. [6]
  224. 224,0 224,1 Fanny-Zobel-Straße
  225. http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=818126&page=11
  226. http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showthread.php?t=5551
  227. [7]
  228. http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=1716542
  229. [8]
  230. http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=1502307
  231. http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showthread.php?t=9663
  232. http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=818126&page=11

Weblinks

 Commons: Skyscrapers in Germany  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Hochhäuser in Deutschland (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.