Liste der Generalprioren des Karmelitenordens - LinkFang.de





Liste der Generalprioren des Karmelitenordens


Dieser Artikel listet chronologisch die karmelitischen Generalsuperioren auf, die im Karmelitenorden Generalprioren genannt werden.

  • 1154–1200: Berthold I.
  • 1200–1232: Brocard
  • 1232–1237: Cyrille
  • 1237–1249: Berthold II.
  • 1249–1253: Gottfried
  • 1253–1254: Alain (Alanus)
  • 1254–1266: Simon Stock
  • 1266–1271: Nicolas Le François
  • 1271–1277: Radulphe
  • 1277–1294: Pierre de Millaud
  • 1294–1297: Raymond de L’Isle
  • 1297–1318: Gerardo de Bologne
  • 1318–1321: Guy Terreni
  • 1321–1330: Giovanni d’Alerio
  • 1330–1342: Pierre de Casa
  • 1342–1358: Pierre-Raymond de Grasse
  • 1358–1375: Giovanni Ballistari
  • 1375–1381: Bernard Olery (1)

Generalprioren während des Abendländischen Schismas (römischen Obödienz)

  • 1381–1386: Michele Aignani
  • 1386–1404: Jean de Raude
  • 1404–1411: Matteo de Bologne

Generalprioren während des Abendländischen Schismas (Obödienz von Avignon)

  • 1381–1384: Bernard Olery (2)
  • 1384–1389: Raymond de Vaquerie
  • 1389–1411: Jean Le Gros (1)

Generalprioren des ganzen Ordens

  • 1411–1430: Jean Le Gros (2)
  • 1430–1433: Bartolomeo Roquali
  • 1433–1434: Natale Bencesi
  • 1434–1450: Giovanni Faci
  • 1450–1471: Johannes Soreth
  • 1471–1481: Cristoforo Martignoni
  • 1481–1503: Guillaume de Domoquercy
  • 1503–1512: Pons de Raynaud
  • 1512–1513: Pierre Terrasse
  • 1513–1516: Baptist Spagnoli
  • 1516–1517: Giovanni Batista de Parme
  • 1517–1523: Bernardino Landucci
  • 1523–1562: Nicolas Audet
  • 1562–1578: Giovanni Batista Rossi
  • 1578–1592: Giovanni Batista Caffardi
  • 1592–1596: Giovanni Stefano Chizzola
  • 1596–1612: Enrico Silvio (Henry Sylvio)
  • 1612–1623: Sebastiano Fantoni
  • 1623–1631: Gregorio Canali
  • 1631–1642: Teodoro Straccio
  • 1642–1643: Alberto Massari
  • 1643–1647: Leone Bonfigli
  • 1647–1648: Vakanz
  • 1648–1654: Giovanni Antonio Filippini
  • 1654–1660: Mario Venturini
  • 1660–1666: Girolamo Ari
  • 1666–1674: Matteo Orlandi
  • 1674–1676: Francesco Scannapieco
  • 1676–1680: Vakanz
  • 1680–1682: Ferdinando Tartaglia
  • 1682–1686: Angelo Monsignani
  • 1686–1692: Paolo di Sant’Ignazio
  • 1692–1698: Juan González Feyjóo de Villalobos
  • 1698–1704: Carlo Filiberto Berberi
  • 1704–1710: Angelo de Cambolas
  • 1710–1716: Pedro Tomás Sanchez
  • 1716–1722: Carlo Cornaccioli
  • 1722–1728: Gaspare Pizzolanti
  • 1728–1730: Antoine-Joseph-Aimable Feydeau
  • 1730–1731: Vakanz
  • 1731–1738: Ludovico Benzoni
  • 1738–1742: Nicola Ricchiuti
  • 1742–1756: Luigi Laghi
  • 1756–1762: Gioacchino Pontalti
  • 1762–1768: Mariano Ventimiglia
  • 1768–1780: José Alberto Ximenez
  • 1780–1788: Andrea Andras
  • 1788–1790: Giovanni Tufano
  • 1792–1794: Vacance
  • 1794–1805: Rocco Melchor
  • 1805–1807: Vakanz
  • 1807–1814: Timoteo Maria Ascensi
  • 1814–1819: Vakanz
  • 1819–1825: Luigi Antonio Faro
  • 1825–1832: Manuel Regidor y Brihuega
  • 1832–1838: Luigi Calamata
  • 1838–1841: Giuseppe Cataldi
  • 1841–1843: Giuseppe Palma
  • 1843–1849: Agostino Maria Ferrara
  • 1849–1954: Giuseppe Raimondo Lobina
  • 1854–1863: Girolamo Priori
  • 1863–1889: Vakanz
  • 1889–1900: Luigi Galli
  • 1900–1902: Simone Maria Bernardini
  • 1902–1919: Pius Maria Mayer
  • 1919–1931: Elijah Magennis
  • 1931–1947: Hilary Maria Doswold
  • 1947–1959: Kilian Lynch
  • 1959–1971: Kilian J. Healy
  • 1971–1983: Falco Giuseppe Thuis
  • 1983–1995: John Malley
  • 1995–2007: Joseph Chalmers
  • ab 2007: Fernando Millán Romeral

Quelle

  • Emanuele Boaga, Luigi Borriello (Hrsg.): Dizionario Carmelitano. Città nuova, Rom 2008, ISBN 978-88-311-9339-9.

Kategorien: Liste (Generalsuperioren) | Karmeliten

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Generalprioren des Karmelitenordens (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.