Liste der Erzbischöfe von Canterbury - LinkFang.de





Liste der Erzbischöfe von Canterbury


Die folgenden Personen waren Erzbischöfe von Canterbury und saßen auf dem „Stuhl des heiligen Augustinus von Canterbury“:

Vorreformatorische Erzbischöfe

Nachreformatorische Erzbischöfe

Nr. Name (Lebensdaten) Amtszeit Anmerkungen Herkunft Darstellung
71. Thomas Cranmer
* 2. Juli 1489 in Aslockton, Nottinghamshire
† 21. März 1556 in Oxford
01533–1556 ab 1534 während seiner Amtszeit zerbricht die Kirchengemeinschaft zwischen der Kirche von England und der Kirche von Rom.
72. Reginald Pole 01556–1558 die Kirchengemeinschaft zwischen Canterbury und Rom wird kurzfristig (inoffiziell) wiederhergestellt.
73. Matthew Parker 01559–1575
74. Edmund Grindal 01575–1583 1559–1570 Bischof von London

1570–1576 Erzbischof von York

75. John Whitgift 01583–1604 1577–1583 Bischof von Worcester
76. Richard Bancroft 01604–1610 1597–1604 Bischof von London
77. George Abbot 01611–1633 1609–1610 Bischof von Lichfield

1610–1611 Bischof von London

78. William Laud 01633–1645 1621–1627 Bischof von St. Davids

1626–1628 Bischof von Bath und Wells 1628–1633 Bischof von London

79. William Juxon 01660–1663 1633–1649 Bishof von London
80. Gilbert Sheldon 01663–1667 1660–1663 Bischof von London
81. William Sancroft 01678–1691
82. John Tillotson 01691–1694 1672–1698 Dekan der Kathedrale von Canterbury
83. Thomas Tenison 01695–1715 1691–1695 Bischof von Lincoln
84. William Wake 01716–1737 1705–1716 Bischof von Lincoln
85. John Potter 01737–1747 1715–1737 Bischof von Oxford
86. Thomas Herring 01747–1757 1737–1743 Bischof von Bangor

1743–1747 Erzbischof von York

87. Matthew Hutton 01757–1758 1743–1747 Bischof von Bangor

1747–1757 Erzbischof von York

88. Thomas Secker 01758–1768 1735–1737 Bischof von Bristol

1737–1758 Bischof von Oxford 1750–1758 Dekan an der St. Pauls Kathedrale

89. Frederick Cornwallis 01768–1783 1750–1768 Bischof von Lichfield
90. John Moore 01783–1805 1771–1775 Dekan der Kathedrale von Canterbury

1774–1783 Bischof von Bangor

91. Charles Manners-Sutton 01805–1828 1792–1805 Bischof von Norwich
92. William Howley 01828–1848 1813–1828 Bischof von London
93. John Bird Sumner 01848–1862 1828–1848 Bischof von Chester
94. Charles Thomas Longley 01862–1868 1836–1856 Bischof von Ripon

1856–1860 Bischof von Durham 1860–1862 Erzbischof von York

95. Archibald Campbell Tait 01868–1882 1849–1856 Dekan der Kathedrale von Carlisle

1856–1868 Bischof von London

96. Edward White Benson 01882–1896 1877–1883 Bischof von Truro
97. Frederick Temple 01896–1902 1869–1885 Bischof von Exeter

1885–1896 Bischof von London

98. Randall Thomas Davidson 01903–1928 1883–1891 Dekan der Kathedrale von Windsor

1891–1895 Bischof von Rochester 1895–1903 Bischof von Winchester

99. Cosmo Gordon Lang 01928–1942 1901–1909 Bischof von Stepney

1909–1928 Erzbischof von York

100. William Temple 01942–1944 1921–1929 Bischof von Manchester

1929–1942 Erzbischof von York

101. Geoffrey Francis Fisher 01945–1961 1932–1939 Bischof von Chester

1939–1945 Bischof von London

102. Arthur Michael Ramsey 01961–1974 1952–1956 Bischof von Durham

1956–1961 Erzbischof von York

103. Frederick Donald Coggan 01974–1980 1956–1961 Bischof von Bradford

1961–1974 Erzbischof von York

104. Robert Alexander Kennedy Runcie 01980–1991 1970–1980 Bischof von St. Albans
105. George Leonard Carey 01991–2002 1987–1991 Bischof von Bath and Wells
106. Rowan Douglas Williams 02002–2012 1992–2002 Bischof von Monmouth

1999–2002 Erzbischof von Wales

107. Justin Welby 0ab 2013 2007–2011 Dekan der Kathedrale von Liverpool

2011–2013 Bischof von Durham

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ann Williams: Edgar (kostenpflichtige Registrierung erforderlich). In: Oxford Dictionary of National Biography, Oxford University Press, 2004. Abgerufen am 15. Februar 2012

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Erzbischöfe von Canterbury (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.