Liste der Ehrenbürger von Dortmund - LinkFang.de





Liste der Ehrenbürger von Dortmund


Die Stadt Dortmund hat seit 1871 26 Personen das Ehrenbürgerrecht verliehen.

Das 1917 verliehene Ehrenbürgerrecht Paul von Hindenburgs wurde 1980 und das mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 an Adolf Hitler verliehene wurde unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aberkannt.

Die Auflistung erfolgt chronologisch nach Datum der Zuerkennung.

Die Ehrenbürger der Stadt Dortmund

  1. Karl Zahn (* 25. November 1806 in Aplerbeck; † 26. August 1882 in Hofgeismar)
    Bürgermeister
    Verleihung am 30. Juni 1871
     
  2. Wilhelm Overbeck (* 17. Mai 1798 in Dortmund; † 19. September 1882 ebenda)
    Unternehmer
    Verleihung 1871
     
  3. Carl Lent (* 2. März 1796 in Soest; † 29. März 1878 in Dortmund)
    Bürgermeister
    Verleihung 1875
     
  4. Carl Gustav Wiesner (* 1803; † 1879)
    Oberbergrat
    Verleihung 1875
     
  5. Wilhelm Brand (* 1797; † 1887)
    Justizrat
    Verleihung 1877
     
  6. Otto von der Heyden-Rynsch (* 29. Juni 1827 in Unna; † 17. Dezember 1912 in Dortmund)
    Landrat
    Verleihung 1885
     
  7. Otto von Bismarck (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh)
    Reichskanzler
    Verleihung 1890
     
  8. Wilhelm Duden (* 1824; † 1903)
    Geheimer Kommerzienrat
    Verleihung 1892
     
  9. Heinrich von Stephan (* 7. Januar 1831 in Stolp; † 8. April 1897 in Berlin)
    Generalpostdirektor
    Verleihung 1895
     
  10. Wilhelm Holle (* 1821; † 1909)
    Jurist und Politiker
    Verleihung 1901
     
  11. Karl Wilhelm Schmieding (* 20. Juli 1841 in Bönen; † 7. Oktober 1910 in Dortmund)
    Oberbürgermeister
    Verleihung 1910
     
  12. Eduard Kleine (* 2. Oktober 1837 in Herford; † 6. April 1914)
    Bergwerksdirektor
    Verleihung 1913
     
  13. Carl Tewaag (*18. Juni 1844; † 6. September 1928)
    Rechtsanwalt und Notar
    Verleihung am 18. Juni 1914
     
    Generalfeldmarschall und Reichspräsident
    Verleihung 1917, aberkannt 1980
     
  14. Josef Cremer (* 3. März 1845 in Lüdinghausen; † 1. Januar 1938 in Dortmund)
    Brauereibesitzer
    Verleihung 1922
     
    • Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn; † 30. April 1945 in Berlin)
    deutscher Reichskanzler, Diktator und Kriegsverbrecher
    Verleihung am 20. April 1933, aberkannt unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg in einer der ersten Ratssitzungen
     
  15. Wilhelm Hansmann (* 29. Oktober 1886 in Eichlinghofen; † 27. Oktober 1963 in Dortmund)
    Oberstadtdirektor
    Verleihung 1956
     
  16. Wilhelm Kaiser (* 20. Februar 1877 in Medebach; † 24. August 1961 in Dortmund)
    Stadtrat und Politiker
    Verleihung 1957
     
  17. August Schmidt (* 8. Mai 1878 in Dortmund; † 7. Juni 1965 ebenda)
    Vorsitzender der IG Bergbau und Energie
    Verleihung 1958
     
  18. Max Brandes (* 1881 in Bad Salzuflen; † 1976)
    Ärztlicher Direktor
    Verleihung 1961
     
  19. Joseph Scherer (* 19. März 1892 in Kobern; † 16. April 1974 in Dortmund)
    Bürgermeister
    Verleihung 1966
     
  20. Dietrich Keuning (* 27. September 1908 in Dortmund; † 23. März 1980 ebenda)
    Oberbürgermeister
    Verleihung 1973
     
  21. Rudolf Platte (* 12. Februar 1904 in Hörde; † 18. Dezember 1984 in Berlin)
    Schauspieler
    Verleihung 1980
     
  22. Harald Koch (* 4. März 1907 im Amtsverband Rüstringen; † 18. September 1992 in Dortmund)
    Politiker
    Verleihung 1981
     
  23. Walter Dirks (* 8. Januar 1901 in Hörde; † 30. Mai 1991 in Wittnau (Breisgau))
    Publizist, Autor und Journalist
    Verleihung 1986
     
  24. Günter Samtlebe (* 25. Februar 1926 in Schüren; † 7. Juli 2011 in Dortmund)
    Oberbürgermeister
    Verleihung 2001
     

Siehe auch


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Ehrenbürger von Dortmund (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.