Liste der Dreitausender in Osttirol - LinkFang.de





Liste der Dreitausender in Osttirol


Diese Liste der Dreitausender in Osttirol listet alle selbständigen Berggipfel mit einer Höhe von mindestens 3000 m ü. A. (Dreitausender) in Osttirol (Bezirk Lienz) auf.

Definition

Für die von der UIAA definierte Liste der Viertausender in den Alpen dient eine Schartenhöhe von mindestens 30 m als messbares Kriterium für die Definition von selbständigen Hauptgipfeln. Eine Definition von den Dreitausendern der Alpen fehlt hingegen, wobei die Definition einer Schartenhöhe von wenigstens 30 m auch in der Literatur zu Dreitausendern aufgegriffen wird.[1] Neben den 166 selbständigen Hauptgipfeln[2] existieren noch mehr als 70 Nebengipfel mit einer Höhe von wenigstens 3000 m ü. A. in Osttirol.

Liste der Dreitausender

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Nr.: Rang des Gipfels nach Höhe (1. = Höchster Gipfel)
Bild: Foto des Gipfels
Höhe: Höhe in (Meter über Adria (m ü. A.), sofern nicht anders angegeben lt. AMAP
Gebirgsgruppe: Lage des Berggipfels laut Alpenvereinseinteilung der Ostalpen bzw. deren Untergruppe
Lage: Koordinaten des Berggipfels
Nr.
Bild Gipfel Höhe
(m ü. A.)
Gebirgsgruppe Lage
1. Großglockner 3798 Glocknergruppe
2. Glocknerwand 3722 Glocknergruppe
3. Großvenediger 3657 Venedigergruppe
4. Rainerhorn 3559 Venedigergruppe
5. Romariswandkopf 3511 Glocknergruppe
6. Schwarze Wand 3503 Venedigergruppe
7. Dreiherrnspitze 3499 Venedigergruppe
8. Rötspitze 3496 Venedigergruppe
9. Romariswandkopf (Nordwestgipfel) 3491[3] Glocknergruppe
10. Westliche Simonyspitze 3473 Venedigergruppe
11. Schneewinkelkopf 3472 Glocknergruppe
12. Kleinvenediger 3468 Venedigergruppe
13. Hoher Zaun 3451 Venedigergruppe
14. Östliche Simonyspitze 3442 Venedigergruppe
15. Umbalköpfl 3426 Venedigergruppe
16. Eiskögele 3423 Glocknergruppe
17. Daberspitze 3402 Venedigergruppe
18. Hintere Gubachspitze 3387 Venedigergruppe
19. Hoher Eichham 3371 Venedigergruppe
20. Nördliche Malhamspitze 3368 Venedigergruppe
21. Mittlere Malhamspitze 3364 Venedigergruppe
22. Großer Geiger 3360 Venedigergruppe
23. Großer Happ 3352 Venedigergruppe
24. Daberspitze (Nordgipfel) 3330[3] Venedigergruppe
25. Kristallwand 3310 Venedigergruppe
26.   Vorderer Maurerkeeskopf 3325 Venedigergruppe
27. Vordere Gubachspitze 3316 Venedigergruppe
28. Hinterer Maurerkeeskopf 3311 Venedigergruppe
29. Großer Hexenkopf 3314 Venedigergruppe
30. Südlicher Happ 3304[3] Venedigergruppe  
31. Weißspitze 3300 Venedigergruppe
32. Mittlerer Maurerkesskopf 3283 Venedigergruppe
33. Roter Knopf 3281 Schobergruppe
34. Vorderer Seekopf 3282 Venedigergruppe
35. Althausschneidturm 3275[3] Venedigergruppe  
36.   Gramul 3276 Glocknergruppe
37. Quirl 3251 Venedigergruppe
38. Niederer Eichham 3247 Venedigergruppe
39. Hochschober 3242 Schobergruppe
40. Lenkstein 3236 Rieserfernergruppe
41. Hinterer Seekopf 3234 Venedigergruppe
42. Großer Muntanitz 3232 Granatspitzgruppe
43.   Gletscherköpfl 3230 Venedigergruppe
44.   Steingrubenkogel 3231 Venedigergruppe
45. Althausschneidspitze 3225 Venedigergruppe
46. Wunspitze 3217 Venedigergruppe
47.   Friedrich-August-Wand 3211[3] Venedigergruppe  
48. Plattiger Habach 3207 Venedigergruppe
49. Säulkopf 3209 Venedigergruppe
50. Glödis 3206 Schobergruppe
51. Kleiner Maurerkeeskopf 3205[3] Venedigergruppe  
52.   Luisenkopf 3207 Glocknergruppe
53. Barmer Spitze 3200 Rieserfernergruppe
54. Hoher Rosshuf 3199 Venedigergruppe
55. Zopetspitze 3198 Venedigergruppe
56.   Hoher Kasten 3189 Glocknergruppe
57. Kleiner Hexenkopf 3194 Venedigergruppe
58.   Kleiner Muntanitz 3192 Granatspitzgruppe
59.   Löffelspitze 3190 Prettaukamm
60.   Geigerkopf 3174[3] Venedigergruppe  
61.   Keesegg 3173 Panargenkamm
62.   Oberer Muntanitzpalfen 3170[3] Granatspitzgruppe
63.   Jagdhausspitze 3165 Prettaukamm
64.   Muklaspitze 3162[3] Rieserfernergruppe  
65.   Mulle 3162 Rieserfernergruppe
66. Hohe Achsel 3161 Venedigergruppe
67.   Kristallkopf 3160 Schobergruppe
68. Hohes Kreuz 3159 Venedigergruppe
69.   Fleischbachspitze 3157 Rieserfernergruppe
70.   Gamsspitze 3157 Glocknergruppe
71.   Winkelspitze 3156 Rieserfernergruppe
72.   Kreuzspitze 3155 Venedigergruppe
73.   Reggentörlturm 3150[3] Venedigergruppe
74.   Große Alplesspitze 3149 Panargenkamm
75.   Großer Rotstein 3147 Rieserfernergruppe
76.   Blaue Köpfe (Nordgipfel) 3135[3] Glocknergruppe  
77.   Tredeberspitze 3134 Venedigergruppe
78.   Totenkarspitze 3133 Panargenkamm
79.   Nördlicher Rotenmannkopf 3127 Venedigergruppe  
80.   Westlicher Klammerkopf 3126 Schobergruppe
81.   Hoher Perschitzkopf 3125 Schobergruppe
82.   Kleinschober 3119 Schobergruppe
83. Fenneregg 3123 Rieserfernergruppe
84. Böses Weibl 3119 Schobergruppe
85.   Südlicher Rotenmannkopf 3119[3] Venedigergruppe  
86.   Panargenspitze 3117 Panargenkamm
87.   Nördliche Talleitenspitze 3115 Schobergruppe
88.   Südliche Talleitenspitze 3113 Schobergruppe
89.   Südlicher Klammerkopf 3108 Schobergruppe
90. Ralfkopf 3106 Schobergruppe
91.   Nördlichste Patscher Schneid 3105[3] Rieserfernergruppe  
92.   Lenkspitze 3105 Prettaukamm  
93.   Glockhaus 3103 Prettaukamm
93. Ganot 3102 Schobergruppe
95.   Leibnitzer Rotspitzen 3096 Schobergruppe
96.   Große Ohrenspitze 3101 Rieserfernergruppe
97. Luckenkogel 3100 Granatspitzgruppe
98. Lasörling 3098 Lasörlinggruppe
99.   Gößnitzkopf 3096 Schobergruppe
100.   Ruiskopf 3090 Schobergruppe
101.   Nördliche Patscher Schneid 3090[3] Rieserfernergruppe  
102.   Merbspitze 3090 Prettaukamm
103. Stubacher Sonnblick 3088 Granatspitzgruppe
104. Vordere Kendlspitze 3085 Granatspitzgruppe
105. Granatspitze 3086 Granatspitzgruppe
106.   Lange Wand 3087 Glocknergruppe
107.   Arventalspitze 3083 Prettaukamm
108.   Südliche Patscher Schneid 3082 Rieserfernergruppe  
109. Keeskopf 3081 Schobergruppe  
110.   Hintere Kendlspitze 3080 Granatspitzgruppe  
111.   Blaue Köpfe 3080 Glocknergruppe  
112.   Kaler Bärenkogel 3078 Granatspitzgruppe  
113.   Rotenmannspitze 3077 Venedigergruppe  
114.   Gastacher Wände 3076 Venedigergruppe  
115.   Nördliche Gabelspitze 3076 Prettaukamm  
116.   Südliche Gabelspitze 3071 Prettaukamm  
117.   Stampfleskopf 3071 Lasörlinggruppe  
118.   Rauhkopf 3070 Venedigergruppe  
119.   Roßhorn 3068 Rieserfernergruppe
120. Hoher Prijakt 3064 Schobergruppe  
121. Gradötz 3063 Granatspitzgruppe  
122.   Wunwand 3061 Venedigergruppe  
123.   Rosenspitze 3060 Lasörlinggruppe  
124.   Stellachwand 3060 Granatspitzgruppe  
125.   Blaue Köpfe 3057 Glocknergruppe  
126.   Niederer Prijakt 3056 Schobergruppe  
127.   Debantgrat 3055 Schobergruppe  
128.   Großschober 3055 Lasörlinggruppe  
129.   Tulpspitze 3054 Venedigergruppe  
130.   Alkuser Rotspitze 3053 Schobergruppe  
131.   Grauer Schimme 3053 Granatspitzgruppe  
132.   Törlspitze 3052 Venedigergruppe  
133.   Ahrner Kopf 3051 Venedigergruppe  
134.   Stampfleskopf (Nordgipfel) 3049 Lasörlinggruppe  
135.   Kleiner Rotstein 3048 Rieserfernergruppe  
136.   Mittereggspitze 3045 Venedigergruppe  
137.   Kleiner Löffler 3045 Prettaukamm  
138.   Wellachköpfe (Südgipfel) 3037 Granatspitzgruppe  
139.   Erlsbacher Spitze 3035 Panargenkamm  
140. Ogasilspitze 3032 Venedigergruppe
141. Gridenkarköpfe (Südgipfel) 3031 Schobergruppe
142. Dreieckspitze 3031 Rieserfernergruppe  
143. Äußerer Knappentröger 3031 Granatspitzgruppe
144.   Kreuzwand 3031 Glocknergruppe
145.   Reichenberger Spitze 3030 Lasörlinggruppe
146.   Finsterkarspitze 3028 Lasörlinggruppe
147.   Zollspitze 3024 Glocknergruppe
148.   Kratzberg 3023 Venedigergruppe  
149.   Wildenkogel 3021 Venedigergruppe
150. Seespitze 3021 Panargenkamm
151.   Südliche Göriacher Röte 3020 Venedigergruppe
152. Gridenkarköpfe (Nordgipfel) 3020 Schobergruppe
153.   Tschadinhorn 3017 Schobergruppe
154.   Erlsbacher Spitze (Ostgipfel) 3015 Panargenkamm  
155.   Nördliche Göriacher Röte 3011 Venedigergruppe
156.   Kemater Spitze 3011 Prettaukamm  
157.   Weiße Ader 3010 Venedigergruppe  
158.   Ochsenbug 3007 Venedigergruppe
159.   Grüner Kopf 3006 Glocknergruppe  
160.   Essener Eck 3005 Venedigergruppe
161.   Mittlere Ohrenspitze 3005 Rieserfernergruppe
162.   Kristallspitzl 3005 Glocknergruppe
163.   Gelbes Hörndl 3003 Glocknergruppe  
164.   Misenokt 3001 Venedigergruppe  
165.   Rumesoikopf 3001 Glocknergruppe
166.   Blindis 3000 Lasörlinggruppe

Einzelnachweise

  1. Zlöbl: Die Dreitausender Osttirols, S. 4
  2. Auf Grund fehlender Höhenangaben in offiziellen Kartenwerken ist eine exakte Ermittlung der Schartenhöhe nicht immer möglich
  3. 3,00 3,01 3,02 3,03 3,04 3,05 3,06 3,07 3,08 3,09 3,10 3,11 3,12 3,13 Zlöbl: Die Dreitausender Osttirols

Literatur


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Dreitausender in Osttirol (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.