Liste der Countys in Tennessee - LinkFang.de





Liste der Countys in Tennessee


Der US-amerikanische Bundesstaat Tennessee ist in 95 Countys eingeteilt.

Die offizielle Abkürzung von Tennessee lautet TN, der FIPS-Code ist 47[1].

Der FIPS-Code jedes einzelnen Countys beginnt also stets mit 47, an die für jedes County jeweils eine dreistellige Zahl angehängt wird.

Die Angaben für die Einwohnerzahl entsprechen den Ergebnissen der Volkszählung im Jahr 2010.

County
 
FIPS-Code[2]
 
County Seat
 
Gründung
 
Ursprung
 
Namensherkunft
 
Einwohner
2010[3]
Fläche[2]
 
Karte
 
Anderson 001 Clinton 1801 Knox und Grainger County Joseph Anderson (1757–1837) - US-Senator von Tennessee (1797–1815) 75.129 874 km²
Bedford 003 Shelbyville 1807 Rutherford County Thomas Bedford - Offizier im Unabhängigkeitskrieg und Großgrundbesitzer 45.058 1.227 km²
Benton 005 Camden 1835 Humphreys County David Benton (1779–1860) - Veteran im Krieg von 1812 und früher Siedler 16.489 1.023 km²
Bledsoe 007 Pikeville 1807 Roane County und Indianerland Anthony Bledsoe - Soldat im Unabhängigkeitskrieg, Landvermesser und früher Siedler 12.876 1.052 km²
Blount 009 Maryville 1795 Knox County William Blount (1749–1800) - Gouverneur des Südwest-Territoriums (1790–1796) 123.010 1.447 km²
Bradley 011 Cleveland 1836 Indianerland Edward Bradley - Abgeordneter in Tennessee 98.963 851 km²
Campbell 013 Jacksboro 1806 Anderson und Claiborne County Arthur Campbell (1743–1811) - Abgeordneter in Virginia 40.716 1.243 km²
Cannon 015 Woodbury 1836 Rutherford, Smith und Warren County Newton Cannon (1781–1841) - Zehnter Gouverneur von Tennessee (1835–1839) 13.801 688 km²
Carroll 017 Huntingdon 1821 Indianerland William Carroll (1788–1844) - Sechster und neunter Gouverneur von Tennessee (1821–1827, 1829–1835) 28.522 1.551 km²
Carter 019 Elizabethton 1796 Washington County Landon Carter (1710–1778) - Sprecher des Senats im State of Franklin 57.424 883 km²
Cheatham 021 Ashland City 1856 Davidson, Dickson, Montgomery und Robertson County Edward Cheatham - Abgeordneter in Tennessee 39.105 784 km²
Chester 023 Henderson 1879 Hardeman, Henderson, McNairy und Madison County Robert I. Chester (1793–1892) - Abgeordneter des Repräsentantenhauses von Tennessee 17.131 747 km²
Claiborne 025 Tazewell 1801 Grainger und Hawkins County William C. C. Claiborne (1775–1817) - Abgeordneter des US-Repräsentantenhauses (1797–1801), Gouverneur von Louisiana (1812–1816), US-Senator (1817) 32.213 1.125 km²
Clay 027 Celina 1870 Jackson und Overton County Henry Clay (1777–1852) - Sprecher des US-Repräsentantenhauses (1811–1814, 1815–1820, 1823–1825), Außenminister der USA (1825–1829) 7.861 612 km²
Cocke 029 Newport 1797 Jefferson County William Cocke (1747–1828) - US-Senator von Tennessee (1796–1797, 1799–1805) 35.662 1.125 km²
Coffee 031 Manchester 1836 Bedford, Warren und Franklin County John R. Coffee (1772–1833) - General, Landvermesser und Pflanzer 52.796 1.111 km²
Crockett 033 Alamo 1871 Haywood, Madison, Dyer und Gibson County Davy Crockett (1786–1836) - Abgeordneter des US-Repräsentantenhauses (1827–1831, 1833–1835), fiel in der Schlacht von Alamo 14.586 687 km²
Cumberland 035 Crossville 1855 White, Bledsoe, Rhea, Morgan, Fentress und Putnam County Cumberland Mountains 56.053 1.765 km²
Davidson 037 Nashville 1783 Teil von North Carolina William Lee Davidson (1746–1781) - fiel als Brigadegeneral im Unabhängigkeitskrieg 626.681 1.301 km²
Decatur 039 Decaturville 1845 Perry County Stephen Decatur (1779–1820) - US-Marineoffizier 11.757 865 km²
DeKalb 041 Smithville 1837 Franklin, Cannon, Jackson und White County Johann de Kalb (1721–1780) - Deutschstämmiger General der Kontinentalarmee im Unabhängigkeitskrieg 18.723 789 km²
Dickson 043 Charlotte 1803 Montgomery und Robertson County William Dickson (1770–1816) - Mitglied des US-Repräsentantenhauses (1801–1807) 49.666 1.269 km²
Dyer 045 Dyersburg 1823 Indianerland Robert Henry Dyer - Abgeordneter in Tennessee 38.335 1.322 km²
Fayette 047 Somerville 1824 Indianerland Marquis de La Fayette (1757–1834) - Französischer Freiwilliger, nahm als General am Unabhängigkeitskrieg teil 38.413 1.825 km²
Fentress 049 Jamestown 1823 Morgan, Overton und White County James Fentress - Abgeordneter in Tennessee 17.959 1.291 km²
Franklin 051 Winchester 1807 Rutherford County und Indianerland Benjamin Franklin (1706–1790) - einer der Gründerväter der USA 41.052 1.436 km²
Gibson 053 Trenton 1823 Indianerland John H. Gibson - Soldat, nahm am Krieg gegen die Muskogee (Creek) teil 49.683 1.561 km²
Giles 055 Pulaski 1809 Indianerland William Branch Giles (1762–1830) - Gouverneur von Virginia (1827–1830) 29.485 1.582 km²
Grainger 057 Rutledge 1796 Hawkins und Knox County Mary Grainger Blount - Ehefrau von William Blount und "first lady" des Südwest-Territoriums, aus dem der Staat Tennessee entstand 22.657 726 km²
Greene 059 Greeneville 1783 Washington County Nathanael Greene (1742–1786) - General der Kontinentalarmee im Unabhängigkeitskrieg 68.831 1.610 km²
Grundy 061 Altamont 1844 Coffee, Warren und Franklin County Felix Grundy (1777–1840) - Justizminister der USA (1838–1839) 13.703 934 km²
Hamblen 063 Morristown 1870 Jefferson, Grainger und Greene County Hezekiah Hamblen - Einer der frühesten weißen Siedler der Gegend 62.544 417 km²
Hamilton 065 Chattanooga 1819 Rhea County und Indianerland Alexander Hamilton (1755 oder 1757–1804) - Einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten 336.463 1.405 km²
Hancock 067 Sneedville 1844 Hawkins und Claiborne County John Hancock (1737–1793) - Präsident des Kontinentalkongresses (1775–1777) zum Zeitpunkt der Unabhängigkeitserklärung der USA 6.819 576 km²
Hardeman 069 Bolivar 1823 Hardin County und Indianerland Thomas Jones Hardeman - Soldat im Krieg von 1812, später Abgeordneter in der Republik Texas 27.253 1.729 km²
Hardin 071 Savannah 1819 Indianerland Joseph Hardin (1734–1801) - Abgeordneter im Südwest-Territorium und im State of Franklin 26.026 1.497 km²
Hawkins 073 Rogersville 1786 Sullivan County Benjamin Hawkins (1754–1816) - US-Senator von North Carolina (1789–1795) 56.833 1.260 km²
Haywood 075 Brownsville 1823 Indianerland John Haywood (1762–1826) - Richter, Historiker 18.787 1.381 km²
Henderson 077 Lexington 1821 Indianerland James Henderson - Offizier im Britisch-Amerikanischen Krieg von 1812 27.769 1.347 km²
Henry 079 Paris 1821 Indianerland Patrick Henry (1736–1799) - Prominenter Vertreter der Amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung 32.330 1.455 km²
Hickman 081 Centerville 1807 Dickson County Edwin Hickman - Jäger und Entdecker 24.690 1.586 km²
Houston 083 Erin 1871 Dickson, Humphreys, Montgomery und Stewart County Sam Houston (1793–1863) - Kongressabgeordneter, Gouverneur von Tennessee (1827–1829), Gouverneur von Texas (1859–1861) 8.426 519 km²
Humphreys 085 Waverly 1809 Stewart County Parry Wayne Humphreys (1778–1839) - Abgeordneter des US-Repräsentantenhauses(1813–1815) 18.538 1.378 km²
Jackson 087 Gainesboro 1801 Smith County und Indianerland Andrew Jackson (1767–1845) - Siebenter Präsident der USA (1829–1837) 11.638 800 km²
Jefferson 089 Dandridge 1792 Greene und Hawkins County Thomas Jefferson (1743–1826) - Dritter Präsident (1801–1809) und einer der Gründerväter der USA 51.407 709 km²
Johnson 091 Mountain City 1836 Carter County Thomas Johnson - früher Siedler 18.244 773 km²
Knox 093 Knoxville 1792 Greene und Hawkins County Namensherkunft 432.226 1.317 km²
Lake 095 Tiptonville 1870 Obion County Reelfoot Lake 7.832 423 km²
Lauderdale 097 Ripley 1835 Haywood, Dyer und Tipton County James Lauderdale (1780–1814) - fiel als Offizier im Britisch-Amerikanischen Krieg 27.815 1.218 km²
Lawrence 099 Lawrenceburg 1817 Hickman County und Indianerland James Lawrence (1781–1813) - Marineoffizier 41.869 1.598 km²
Lewis 101 Hohenwald 1843 Hickman, Lawrence, Maury und Wayne County Meriwether Lewis (1774–1809) - Entdecker 12.161 731 km²
Lincoln 103 Fayetteville 1809 Bedford County Benjamin Lincoln (1733–1810) - General der Kontinentalarmee im Unabhängigkeitskrieg 33.361 1.477 km²
Loudon 105 Loudon 1870 Roane, Monroe, Blount und McMinn County Fort Loudoun - benannt nach dem Earl of Loudoun, der die britischen Truppen im Franzosen–und Indianerkrieg anführte 48.556 593 km²
Macon 111 Lafayette 1842 Smith und Sumner County Nathaniel Macon (1758–1837) - US-Senator von North Carolina (1815–1828) 22.248 795 km²
Madison 113 Jackson 1821 Indianerland James Madison (1758–1836) - Vierter Präsident der USA (1809–1817) 98.294 1.443 km²
Marion 115 Jasper 1817 Indianerland Francis Marion (1732–1795) - Brigadageneral im Unabhängigkeitskrieg 28.237 1.291 km²
Marshall 117 Lewisburg 1836 Giles, Bedford, Lincoln und Maury County John Marshall (1755–1835) - Außenminister der USA (1800–1801), Oberster Richter (1801–1835) 30.617 972 km²
Maury 119 Columbia 1807 Williamson County und Indianerland Abram Poindexter Maury (1801–1848) - Abgeordneter in Tennessee 80.956 1.587 km²
McMinn 107 Athens 1819 Indianerland Joseph McMinn (1758–1824) - Fünfter Gouverneur von Tennessee (1815–1821) 52.266 1.114 km²
McNairy 109 Selmer 1823 Hardin County John McNairy (1762–1837) - Bundesrichter in Tennessee (1797–1802) 26.075 1.450 km²
Meigs 121 Decatur 1836 Rhea County Return J. Meigs (1740–1823) - Offizier der Kontinentalarmee, Indianeragent 11.753 505 km²
Monroe 123 Madisonville 1819 Indianerland James Monroe (1758–1831) - Fünfter Präsident der USA (1817–1825) 44.519 1.644 km²
Montgomery 125 Clarksville 1796 Tennessee County - früherer Teil von North Carolina John Montgomery (um 1750–1794) - Leiter der Nickajack Expedition gegen die Cherokee (1794) 172.331 1.397 km²
Moore 127 Lynchburg 1971 Bedford, Lincoln und Franklin County William Moore - Abgeordneter in Tennessee 6.362 335 km²
Morgan 129 Wartburg 1817 Anderson und Roane County Daniel Morgan (1736–1802) - Offizier im Unabhängigkeitskrieg 21.987 1.352 km²
Obion 131 Union City 1823 Indianerland Obion River 31.807 1.411 km²
Overton 133 Livingston 1806 Jackson County und Indianerland John Overton (1766–1833) - Bankier, Richter, Mitbegründer der Stadt Memphis 22.083 1.122 km²
Perry 135 Linden 1819 Humphreys und Hickman County Oliver Hazard Perry (1785–1819) - Amerikanischer Marineoffizier im Krieg von 1812 7.915 1.075 km²
Pickett 137 Byrdstown 1879 Fentress und Overton counties Howell L. Pickett - Abgeordneter in Tennessee 5.077 422 km²
Polk 139 Benton 1839 McMinn und Bradley County James K. Polk (1795–1849) - Elfter Präsident der USA (1845–1849) 16.825 1.127 km²
Putnam 141 Cookeville 1854 Fentress, Jackson, Smith, White und Overton County Israel Putnam (1718–1790) - General im Unabhängigkeitskrieg 72.321 1.039 km²
Rhea 143 Dayton 1807 Roane County John Rhea (1753–1832) - Mitglied des US-Repräsentantenhauses (1803–1815, 1817–1823) 31.809 818 km²
Roane 145 Kingston 1801 Knox County und Indianerland Archibald Roane (1759 oder 1760–1819) - Gouverneur von Tennessee (1801–1803) 54.181 935 km²
Robertson 147 Springfield 1796 Tennessee County (in North Carolina) und Sumner County James Robertson (1742–1814) - Abgeordneter in Tennessee, Gründer der Watauga Siedlungen 66.283 1.234 km²
Rutherford 149 Murfreesboro 1803 Davidson, Williamson und Wilson County Griffin Rutherford - Parlamentspräsident im Südwest-Territorium 262.604 1.603 km²
Scott 151 Huntsville 1849 Anderson, Campbell, Fentress und Morgan County Winfield Scott (1786–1866) - Diente u.a. als General im
Mexikanisch-Amerikanischen Krieg
22.228 1.378 km²
Sequatchie 153 Dunlap 1857 Hamilton, Marion und Warren County Cherokee–Wort für Opossum, das grinst oder davonläuft 14.112 689 km²
Sevier 155 Sevierville 1794 Jefferson County John Sevier (1745–1815) - Einziger Gouverneur des State of Franklin (1784–1788), erster Gouverneur von Tennessee (1796–1801) 89.889 1.534 km²
Shelby 157 Memphis 1819 Indianerland (Chickasaw) Isaac Shelby (1750–1826) - Gouverneur von Kentucky (1792–1796, 1812–1816) 927.644 1.954 km²
Smith 159 Carthage 1799 Sumner County und Indianerland Daniel Smith (1748–1818) - US-Senator von Tennessee (1798–1799, 1805–1809) 19.166 814 km²
Stewart 161 Dover 1803 Montgomery County Duncan Stewart (1763–1819) - Abgeordneter u.a. in Tennessee, Vizegouverneur von Mississippi (1817–1820) 13.324 1.184 km²
Sullivan 163 Blountville 1779 Washington County John Sullivan (1740–1795) - Gouverneur von New Hampshire (1786–1788, 1789–1790) 156.823 1.070 km²
Sumner 165 Gallatin 1786 Davidson County Jethro Sumner (1733–1785) - Brigadegeneral der Kontinentalarmee im Unabhängigkeitskrieg 160.645 1.371 km²
Tipton 167 Covington 1823 Shelby County Jacob Tipton - Vater von Armistead Blevins, der die Einrichtung des Shelby County leitete[4] 61.081 1.190 km²
Trousdale 169 Hartsville 1870 Wilson, Macon, Smith und Sumner County William Trousdale (1790–1872) - Gouverneur von Tennessee (1849–1851) 7.870 296 km²
Unicoi 171 Erwin 1875 Washington und Carter County Indianisches Wort für die südlichen Appalachen 18.313 482 km²
Union 173 Maynardville 1850 Grainger, Claiborne, Campbell, Anderson und Knox County Erinnerung an die Bemühungen in Ost–Tennessee, den Abfall von der Union zu verhindern 19.101 579 km²
Van Buren 175 Spencer 1840 Warren und White County Martin Van Buren (1782–1862) - Achter Präsident der USA (1837–1841) 5.548 708 km²
Warren 177 McMinnville 1807 White, Jackson, Smith County und Indianerland Joseph Warren (1741–1775) - fiel als erster amerikanischer Offizier im Unabhängigkeitskrieg 39.839 1.121 km²
Washington 179 Jonesborough 1777 Teil von North Carolina George Washington (1732–1799) - erster Präsident der USA (1789–1797) 122.979 845 km²
Wayne 181 Waynesboro 1817 Hickman County Anthony Wayne (1745–1796) - General im Unabhängigkeitskrieg 17.021 1.901 km²
Weakley 183 Dresden 1823 Hickman County Robert Weakley (1764–1845) - Abgeordneter in Tennessee 35.021 1.503 km²
White 185 Sparta 1806 Jackson und Smith County John White - Soldat im Unabhängigkeitskrieg, erster weißer Siedler im County 15.841 975 km²
Williamson 187 Franklin 1799 Davidson County Hugh Williamson (1735–1819) - Mitglied des US-Repräsentantenhauses 183.182 1.509 km²
Wilson 189 Lebanon 1799 Sumner County David Wilson - Parlamentarier in North Carolina und im Südwest-Territorium 113.993 1.478 km²

Einzelnachweise

  1. FIPS-Codes von Tennessee
  2. 2,0 2,1 U.S. Census Bureau - Tennessee - State & County QuickFacts Flächenangaben in Quadratmeilen - Umrechnung in Quadratkilometer
  3. United States Census 2010 Abgerufen am 17. März 2011
  4. Tennessee Encyclopedia - Tipton County

Kategorien: Liste (Verwaltungseinheiten in den Vereinigten Staaten) | County in Tennessee

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Countys in Tennessee (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.