Liste der Countys in Minnesota - LinkFang.de





Liste der Countys in Minnesota


Der US-amerikanische Bundesstaat Minnesota ist in 87 Countys eingeteilt. Die offizielle Abkürzung von Minnesota lautet MN, der FIPS-Code ist 27. Der FIPS-Code jedes einzelnen Countys beginnt also stets mit 27, an die die in der Tabelle angegebene dreistellige Zahl für jedes County angehängt wird.

Die in der Tabelle angegebenen Einwohnerzahlen basieren auf den Ergebnissen der Volkszählung im Jahr 2010.

County FIPS-Code [1] County Seat Gründung Ursprung Namensherkunft Einwohner
2010[2]
Fläche[3] Karte
Aitkin 001 Aitkin 1857 Pine County, Ramsey County William Alexander Aitken (1785–1851), einer der ersten weißen Händler mit den Ojibwe 16.202 4.712 km²
Anoka 003 Anoka 1857 Ramsey County Lakota-Wort für "beide Seiten" 330.844 1.097 km²
Becker 005 Detroit Lakes 1858 Cass County, Pembina County George Loomis Becker (1829–1904), Senator in Minnesota und Bürgermeister von Saint Paul (1856–1857) 32.504 3.394 km²
Beltrami 007 Bemidji 1866 Indianerland sowie Itasca County, Pembina County, Polk County Giacomo Beltrami, italienischer Entdecker, erkundete den Oberlauf des Mississippi 44.442 6.489 km²
Benton 009 Foley 1849 Eines der neun ursprünglichen Countys Thomas Hart Benton (1782–1858), US-Senator von Missouri (1821–1851) 38.451 1.057 km²
Big Stone 011 Ortonville 1862 Pierce County Big Stone Lake, ein im County gelegener See 5.269 1.287 km²
Blue Earth 013 Mankato 1853 Indianerland, Dakota County Der Blue Earth River durchfließt das County 64.013 1.949 km²
Brown 015 New Ulm 1855 Blue Earth County Joseph R. Brown (1805–1870), Pionier und Abgeordneter im Minnesota-Territorium (1854–55) 25.893 1.582 km²
Carlton 017 Carlton 1857 Pine County, St. Louis County Rueben B. Carlton (1812–1863), Pionier und Senator in Minnesota (1857–1858) 35.386 2.228 km²
Carver 019 Chaska 1855 Hennepin County, Sibley County Jonathan Carver (1710–1790), früher Entdecker und Kartograf des Mississippigebietes 91.042 925 km²
Cass 021 Walker 1851 Dakota County, Pembina County, Mankahto County, Wahnata County Lewis Cass (1782–1866), US-Senator von Michigan (1845–1857) Außenminister der USA (1831–1836) 28.567 5.226 km²
Chippewa 023 Montevideo 1870 Pierce County, Davis County Der Chippewa River durchfließt das County 12.441 1.509 km²
Chisago 025 Center City 1851 Washington County, Ramsey County Chisago Lake, ein im County gelegener See 53.887 1.082 km²
Clay 027 Moorhead 1862 Pembina County Henry Clay (1777–1852), Politiker aus Kentucky und neunter Außenminister der USA (1825–1829) 58.999 2.707 km²
Clearwater 029 Bagley 1902 Beltrami County Der Clearwater River durchfließt das County 8.695 2.576 km²
Cook 031 Grand Marais 1874 Lake County Michael Cook, Senator in Minnesota (1857–1862) 5.176 3.757 km²
Cottonwood 033 Windom 1857 Brown County Der Cottonwood River durchfließt das County 11.687 1.658 km²
Crow Wing 035 Brainerd 1857 Ramsey County Der Crow Wing River durchfließt das County 62.500 2.581 km²
Dakota 037 Hastings 1849 Eines der neun ursprünglichen Countys Indianerstamm der Dakota 398.552 1.475 km²
Dodge 039 Mantorville 1855 Rice County, Indianerland Henry Dodge (1782–1867), erster Gouverneur des Wisconsin-Territoriums (1836–1841 und 1845–1848) 20.087 1.138 km²
Douglas 041 Alexandria 1858 Cass County, Pembina County Stephen A. Douglas (1813–1861), US-Senator von Illinois (1847–1861), Präsidentschaftskandidat gegen Abraham Lincoln 36.009 1.643 km²
Faribault 043 Blue Earth 1855 Blue Earth County Jean-Baptiste Faribault (1775–1860), einer der ersten Siedler und Pelzhändler 14.553 1.848 km²
Fillmore 045 Preston 1853 Wabasha County Millard Fillmore (1800–1874), dreizehnter Präsident der USA (1850–1853) 20.866 2.231 km²
Freeborn 047 Albert Lea 1855 Blue Earth County, Rice County William S. Freeborn (1816–1900), Abgeordneter im Minnesota-Territorium 31.255 1.833 km²
Goodhue 049 Red Wing 1853 Wabasha County, Dakota County James Madison Goodhue (1810–1852), erster Zeitungsverleger in Minnesota[4] 46.183 1.964 km²
Grant 051 Elbow Lake 1868 Stevens County, Wilkin County, Traverse County Ulysses S. Grant (1822–1885), General der United States Army und 18. Präsident der USA (1869–1877) 6.018 1.415 km²
Hennepin 053 Minneapolis 1852 Dakota County Louis Hennepin (1626–1705), aus Belgien stammender Missionar und früher Erkunder des Gebietes um die heutigen Twin Cities 1.152.425 1.442 km²
Houston 055 Caledonia 1854 Fillmore County Sam Houston (1793–1863), zweiter und vierter Präsident der Republik Texas (1836–1836 und 1841–1844) sowie siebenter Gouverneur von Texas (1859–1861) 19.027 1.446 km²
Hubbard 057 Park Rapids 1883 Cass County Lucius Frederick Hubbard (1836–1913), neunter Gouverneur von Minnesota (1882–1887) 20.428 2.389 km²
Isanti 059 Cambridge 1857 Ramsey County Name eines Unterstamms der Dakota 37.816 1.137 km²
Itasca 061 Grand Rapids 1849 Eines der neun ursprünglichen Countys Lake Itasca, Quellsee des Mississippi River 45.058 6.902 km²
Jackson 063 Jackson 1857 Brown County Henry Jackson, Abgeordneter im Minnesota-Territorium 10.266 1.817 km²
Kanabec 065 Mora 1858 Pine County Kan-a-bec-o-si-pi Qjibwe-Wort für Schlangenfluss (Snake River), der das County durchfließt 16.239 1.360 km²
Kandiyohi 067 Willmar 1858 Meeker County, Renville County, Pierce County, Davis County, Stearns County Lakota-Wort für "Büffelfisch" 42.239 2.062 km²
Kittson 069 Hallock 1879 Pembina County Norman Kittson (1814–1888), Geschäftsmann und Bürgermeister von Saint Paul (1858–1859) 4.552 2.841 km²
Koochiching 071 International Falls 1806 Itasca County Indianischer Ausdruck 13.311 8.035 km²
Lac qui Parle 073 Madison 1863 Redwood County Französischer Ausdruck für "See, der spricht" 7.259 1.981 km²
Lake 075 Two Harbors 1856 Itasca County Oberer See (Lake Superior), an den das County angrenzt 10.866 5.437 km²
Lake of the Woods 077 Baudette 1923 Beltrami County Lake of the Woods, See, an dessen Ufer das County angrenzt 4.045 3.358 km²
Le Sueur 079 Le Center 1853 Dakota County Pierre-Charles Le Sueur (1657–1704), Pelzhändler und einer der ersten Erkunder des Gebiets um den Minnesota River 27.703 1.162 km²
Lincoln 081 Ivanhoe 1873 Lyon County Abraham Lincoln (1809–1865), 16. Präsident der USA (1861–1865) 5.896 1.391 km²
Lyon 083 Marshall 1871 Redwood County Nathaniel Lyon (1818–1861), General der Unionsarmee im Amerikanischen Bürgerkrieg fiel 25.857 1.850 km²
McLeod 085 Glencoe 1856 Carver County, Sibley County Martin McLeod, Abgeordneter im Minnesota-Territorium (1849–1856) 36.651 1.274 km²
Mahnomen 087 Mahnomen 1906 Norman County Ojibwe-Wort für "Wilder Reis" 5.413 1.440 km²
Marshall 089 Warren 1879 Kittson County William Rainey Marshall (1825–1896), fünfter Gouverneur von Minnesota (1866–1870) 9.439 4.590 km²
Martin 091 Fairmont 1857 Faribault County, Brown County Morgan Lewis Martin, US-Kongressabgeordneter aus dem Wisconsin-Territorium 20.840 1.837 km²
Meeker 093 Litchfield 1856 Davis County Bradley B. Meeker (1813–1873), Richter am Obersten Gericht des Minnesota-Territoriums (1849–1853) 23.300 1.576 km²
Mille Lacs 095 Milaca 1857 Ramsey County Mille Lacs Lake, ein im County gelegener See 26.097 1.488 km²
Morrison 097 Little Falls 1856 Benton County William und Allan Morrison, Pelzhandel treibende Brüder 33.198 2.912 km²
Mower 099 Austin 1855 Rice County John Edward Mower (1815–1879), Abgeordneter im Minnesota-Territorium in den 1850er-Jahren 39.163 1.843 km²
Murray 101 Slayton 1857 Brown County William Pitt Murray (1825–1910), Abgeordneter im Minnesota-Territorium (1852–1855 und 1857) 8.725 1.824 km²
Nicollet 103 Saint Peter 1853 Dakota County Joseph Nicolas Nicollet (1786–1843), früher Entdecker und Kartograf des Mississippi-Gebiets 32.727 1.171 km²
Nobles 105 Worthington 1857 Brown County William H. Nobles, Abgeordneter im Minnesota-Territorium (1854 und 1856) 21.378 1.853 km²
Norman 107 Ada 1881 Polk County Die ersten norwegischen Siedler, auch "Normannen" (engl.: "Normans") genannt 6.852 2.270 km²
Olmsted 109 Rochester 1855 Fillmore County, Wabasha County, Rice County David Olmsted, der erste Bürgermeister von Saint Paul und Abgeordneter im Minnesota-Territorium (1849–1850) 144.248 1.691 km²
Otter Tail 111 Fergus Falls 1858 Pembina County, Cass County Otter Tail Lake, der größte See im County 57.303 5.127 km²
Pennington 113 Thief River Falls 1910 Red Lake County Edmund Pennington (geb. 1848), Vorstand der Minneapolis, St. Paul and Sault Ste. Marie Railway 13.930 1.597 km²
Pine 115 Pine City 1856 Chisago County, Ramsey County Ausgedehnte Wälder mit Weymouth-Kiefer- und Red Rine- Bestand 29.750 3.655 km²
Pipestone 117 Pipestone 1857 Brown County Vorkommen des "Heiligen Pfeifensteins" der Dakota 9.596 1.207 km²
Polk 119 Crookston 1858 Pembina County James K. Polk (1795–1849), elfter Präsident der USA (1845–1849) 31.600 5.103 km²
Pope 121 Glenwood 1862 Pierce County, Cass County, Indianerland John Pope (1822–1892), General der US-Armee, kämpfte im Bürgerkrieg und beim Sioux-Aufstand 1862 10.995 1.736 km²
Ramsey 123 Saint Paul 1849 Eines der neun ursprünglichen Countys Alexander Ramsey (1815–1903), zweiter Gouverneur von Minnesota (1860–1863) 508.640 403 km²
Red Lake 125 Red Lake Falls 1896 Polk County Der Red Lake River durchfließt das County 4.089 1.120 km²
Redwood 127 Redwood Falls 1862 Brown County Der Redwood River durchfließt das County 16.059 2.278 km²
Renville 129 Olivia 1855 Nicollet County, Pierce County, Sibley County Joseph Renville (1779–1846), Dolmetscher bei vielen Entdeckungsreisen nach dem Louisiana Purchase 15.730 2.546 km²
Rice 131 Faribault 1853 Dakota County, Wabasha County Henry Mower Rice (1816–1894), US-Senator von Minnesota (1858–1863) 64.142 1.289 km²
Rock 133 Luverne 1857 Brown County Im County gelegenes Felsplateau 9.687 1.250 km²
Roseau 135 Roseau 1894 Kittson County, Beltrami County Der Roseau River durchfließt das County 15.629 4.306 km²
St. Louis 137 Duluth 1855 Itasca County, Newton County Der St. Louis River durchfließt das County 200.226 16.123 km²
Scott 139 Shakopee 1853 Dakota County General Winfield Scott (1786–1886) diente von 1808 bis 1861 in der US-Armee. 129.928 924 km²
Sherburne 141 Elk River 1856 Benton County Moses Sherburne (1813–1873), Richter am Obersten Gericht des Minnesota-Territoriums (1853–1857) 88.499 1.130 km²
Sibley 143 Gaylord 1853 Dakota County Henry Hastings Sibley (1811–1891), erster Gouverneur von Minnesota (1858–1860) 15.226 1.525 km²
Stearns 145 St. Cloud 1855 Cass County, Nicollet County, Pierce County, Sibley County Charles Thomas Stearns (1814–1888), einer der ersten Siedler von St. Cloud und Abgeordneter in Minnesota (1849–1858) 150.642 3.482 km²
Steele 147 Owatonna 1855 Rice County, Blue Earth County, Le Sueur County Franklin Steele (1813–1880), früher Siedler bei Minneapolis, ließ einen Damm im Bereich der Saint-Anthony-Fälle anlegen 36.576 1.113 km²
Stevens 149 Morris 1862 Pierce County, Indianerland Isaac Ingalls Stevens (1818–1862), erster Gouverneur des Washington-Territoriums (1853–1857) 9.726 1.456 km²
Swift 151 Benson 1870 Chippewa County Henry Adoniram Swift (1823–1869), dritter Gouverneur von Minnesota (1863–1864) 9.783 1.926 km²
Todd 153 Long Prairie 1855 Cass County John Blair Smith Todd, General im Amerikanischen Bürgerkrieg; Abgeordneter (1861 und 1863-65) im Dakota-Territorium 24.895 2.440 km²
Traverse 155 Wheaton 1862 Pierce County, Indianerland Lake Traverse, ein im County gelegener See 3.558 1.487 km²
Wabasha 157 Wabasha 1849 Eines der neun ursprünglichen Countys Wabasha III, Häuptling des Indianerstammes der Mdewakanton 21.676 1.360 km²
Wadena 159 Wadena 1858 Cass County, Todd County Ojibwe-Wort für "kleiner runder Hügel" 13.843 1.386 km²
Waseca 161 Waseca 1857 Steele County Lakota-Wort für "reich und ergiebig" 19.136 1.096 km²
Washington 163 Stillwater 1849 Eines der neun ursprünglichen Countys George Washington (1732–1799), erster Präsident der USA (1789–1797) 238.136 1.014 km²
Watonwan 165 Saint James 1860 Brown County Der Watonwan River durchfließt das County. 11.211 1.125 km²
Wilkin 167 Breckenridge 1858 Cass County, Pembina County Alexander Wilkin (1820–1864), Politiker in Minnesota und Militär, fiel im Amerikanischen Bürgerkrieg 6.576 1.946 km²
Winona 169 Winona 1854 Fillmore County, Wabasha County Wee-No-Nah, Verwandte des Indianerhäuptlings Wabasha III 51.461 1.622 km²
Wright 171 Buffalo 1855 Cass County, Sibley County Silas Wright (1795–1847), US-Senator von New York (1833–1844) 124.700 1.711 km²
Yellow Medicine 173 Granite Falls 1871 Redwood County Der Yellow Medicine River durchfließt das County. 10.438 1.963 km²

Einzelnachweise

  1. U.S. Census Bureau - State & County QuickFacts
  2. United States Census 2010 Abgerufen am 16. März 2011
  3. U.S. Census Bureau - State & County QuickFacts Angaben in Quadratmeilen - Umrechnung in Quadratkilometer
  4. History of Goodhue County

Kategorien: Liste (Verwaltungseinheiten in den Vereinigten Staaten) | County in Minnesota

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Countys in Minnesota (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.