Liste der Baudenkmale in Stavenhagen - LinkFang.de





Liste der Baudenkmale in Stavenhagen


In der Liste der Baudenkmale in Stavenhagen sind alle denkmalgeschützten Bauten der Reuterstadt Stavenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Demmin mit dem Stand vom 18. Dezember 1996.

Baudenkmale nach Ortsteilen

Stavenhagen

  • Alte Schulstraße 2, Wohnhaus
  • Alte Schulstraße 9, Wohnhaus
  • Alte Schulstraße 15, Wohnhaus
  • Amtsbrink 12, Wohnhaus
  • Meilenstein (B 104, Ortsausgang Richtung Neubrandenburg)
  • Bahnhofsanlage mit Bahnhof (Nr. 1/2), Güterabfertigung, und Vorplatz
  • Basepohler Straße 1a, Speicher
  • Basepohler Straße 13a, Tür
  • Basepohler Straße 19, Wohnhaus
  • Basepohler Straße 21, Wohnhaus
  • Basepohler Straße 26, Wohnhaus
  • Basepohler Straße 30, Wohnhaus
  • Bei der Kirche 2, Pfarrhaus
  • Bei der Kirche 10, Wohn- und Geschäftshaus mit Seitenflügel (Alte Schulstraße)
  • Fritz-Reuter-Straße, Speicher
  • Gedenkstein Ernst Lübbert (Ernst-Lübbert-Weg/Franzosenweg)
  • Goethestraße, Schule
  • Goethestraße 3, Wohnhaus
  • Gülzower Damm, Friedhof mit Kapelle, Sowjetischem Ehrenfriedhof, Grabstätte Reuter, Grabmal August Seidel, Grabstätte Thielcke und Grabplatte Weber
  • Ivenacker Straße, Spritzenhaus
  • Ivenacker Straße 2, Wohn- und Geschäftshaus
  • Kirche
  • Malchiner Straße 2, Hoteltor und Speicher
  • Malchiner Straße 11, Wohn- und Geschäftshaus
  • Malchiner Straße 12, Wohn- und Geschäftshaus mit Tischlerei, Hofgebäude und Schuppen
  • Malchiner Straße 13, Wohn- und Geschäftshaus
  • Malchiner Straße 16, Wohn- und Geschäftshaus
  • Malchiner Straße 17, Wohn- und Geschäftshaus
  • Malchiner Straße 19, Wohnhaus mit Wirtschaftsgebäude
  • Malchiner Straße 37, Wohnhaus
  • Malchiner Straße 38, Wohnhaus und Synagoge sowie ein Schuppen
  • Malchiner Straße 57, Wohnhaus
  • Malchiner Straße 68, ehem. Molkerei
  • Malchiner Straße, Wasserturm
  • Markt 1, ehem. Rathaus (Fritz-Reuter-Museum)
  • Markt 4, Wohn- und Geschäftshaus
  • Markt 9, Wohn- und Geschäftshaus
  • Markt, Fritz Reuter-Denkmal
  • Neubrandenburger Straße 3, Speicher
  • Neubrandenburger Straße 5, Wohnhaus
  • Neubrandenburger Straße 7, Wohnhaus
  • Neubrandenburger Straße 17, Wohnhaus
  • Neue Straße 1, Hotel
  • Neue Straße 17, Wohnhaus
  • Neue Straße 19, Wohnhaus
  • Neue Straße 21, Wohnhaus
  • Neue Straße 22, Wohnhaus
  • Neue Straße 23, Wohnhaus
  • Neue Straße 24, Wohnhaus mit Speicher
  • Neue Straße 26, Wohnhaus
  • Neue Straße 29, Wohnhaus
  • Neue Straße 31/33, Wohnhaus
  • Neue Straße, ehem. Speicher (Amtsgebäude)
  • Reuterplatz 3, Wohnhaus
  • Reuterplatz 9, Post
  • Reuterplatz, Meilenstein
  • Schloßberg 2, Verwaltungsgebäude mit Wirtschaftsgebäude
  • Schloßberg, Schlossanlage mit
    • Schloss
    • Park
    • Kriegerdenkmal 1914/18
  • Schultetusstraße 45, Speicher (mit Mansarddach)
  • Wallstraße 4, Wohnhaus
  • Wallstraße 48, Wohnhaus
  • Wallstraße 52, Wohnhaus
  • Weberstraße 8, Wohnhaus

Basepohl

  • Dorfstraße 31, Landarbeiterhaus
  • Gutshaus (Dorfstraße 49/50) mit
    • Speichergebäude
    • Wirtschaftsgebäude
  • Dorfstraße 52, Landarbeiterhaus
  • Dorfstraße, Schule (gegenüber Nr. 52)
  • Friedhof, Glocke

Kölpin

  • Meilenstein (B 104, Richtung Stavenhagen links)
  • Gutsstall (vor dem Gutshaus)

Neu Jürgenstorf

  • Scheune (Nr. 1)
  • Bauernhof Nr.2: Bauernhaus und Scheune
  • Bauernhof Nr.3: Bauernhaus mit Scheune, Stall und Mauer

Pribbenow

  • Dorfstraße 42, Bauernhaus mit Backsteinstall
  • Dorfstraße, Fachwerkhaus (rechts neben Nr. 54)
  • Friedhof, Glocke von 1793 (im modernen Glockenstuhl)

Reutershof

  • Wohnhaus (Nr. 1)

Stavenhof

  • Gutshaus (Nr. 1/2)

Quelle

  • Bericht über die Erstellung der Denkmallisten sowie über die Verwaltungspraxis bei der Benachrichtigung der Eigentümer und Gemeinden sowie über die Handhabung von Änderungswünschen (Stand: Juni 1997)

Weblinks

 Commons: Baudenkmale in Stavenhagen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Baudenkmal in Stavenhagen | Liste (Baudenkmale in Mecklenburg-Vorpommern)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste der Baudenkmale in Stavenhagen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.