Liste bedeutender Batterieforscher und Elektrochemiker - LinkFang.de





Liste bedeutender Batterieforscher und Elektrochemiker


Die Liste bedeutender Batterieforscher und Elektrochemiker enthält bedeutende Forscher und Entwickler von Batterien sowie Chemiker, Ingenieure, Physiker und Physikochemiker, die zur Entwicklung der Elektrochemie beigetragen haben. Es ist jeweils ein Stichwort oder Beispiel zu ihrem elektrochemischen Wirken angegeben.

Name Geburtsjahr Sterbejahr Stichworte zum Beitrag zur Elektrochemie
Luigi Galvani 1737 1798 Entdeckung des Galvanismus
Alessandro Volta 1745 1827 Voltasche Säule
Johann Wilhelm Ritter 1776 1810 erfand den Vorläufer der Akkumulatoren
Sir Humphry Davy 1778 1829 Elektrolyse geschmolzener Alkalien
John Frederic Daniell 1790 1845 Daniell-Element, ein Kupfer-Zink-Element
Michael Faraday 1791 1867 Grundgesetze der Elektrolyse
Wilhelm Josef Sinsteden 1803 1891 erster Bleiakkumulator
William Grove 1811 1896 erste Brennstoffzelle
Hermann Kolbe 1818 1884 Kolbe-Elektrolyse (Elektrolyse von Carbonsäuren)
Josiah Latimer Clark 1822 1898 Clark-Normalelement
Oliver Wolcott Gibbs 1822 1908 Entwicklung der Elektrogravimetrie (analytisches Elektrolyseverfahren)
Johann Wilhelm Hittorf 1824 1914 Leitfähigkeit der Elektrolyte, Überführungszahl
Gaston Planté 1834 1889 verbesserter Bleiakkumulator
Georges Leclanché 1839 1882 Leclanché-Element, eine Zink-Braunstein-Zelle
Friedrich Kohlrausch 1840 1910 Leitfähigkeit der Elektrolytlösungen
Gabriel Lippmann 1845 1921 Ladungsabhängigkeit der Oberflächenspannung, Erfindung des Kapillarelektrometers
Thomas Alva Edison 1847 1931 Nickel-Eisen-Akkumulator
Louis Georges Gouy 1854 1926 Theorie der elektrochemischen Doppelschicht
Hamilton Castner 1858 1899 Gewinnung von Natrium durch Elektrolyse von geschmolzenem Natriumhydroxid
Svante Arrhenius 1859 1927 Theorie der elektrolytischen Dissoziation (Nobelpreis für Chemie 1903)
Julius Tafel 1862 1918 Beschreibung der Spannungsabhängigkeit eines Elektrolysestroms mit der Tafel-Gleichung
Paul Héroult 1863 1914 Hall-Héroult-Prozess zur elektrolytischen Gewinnung von Aluminium
Charles Martin Hall 1863 1914 Hall-Héroult-Prozess zur elektrolytischen Gewinnung von Aluminium
Walther Nernst 1864 1941 Nernst-Gleichung zur Konzentrationsabhängigkeit des Elektrodenpotentials
Max Le Blanc 1865 1943 Entdeckung der Zersetzungsspannung
David Leonard Chapman 1869 1958 Theorie der elektrochemischen Doppelschicht
Peter Debye 1884 1966 Beschreibung der Ionenaktivität und der Leitfähigkeit der Elektrolyte mit der Debye-Hückel-Theorie
James Cloyd Downs 1885 1957 Gewinnung von Natrium durch Elektrolyse von Natriumchlorid in der Downs-Zelle
Max Volmer 1885 1965 Butler-Volmer-Gleichung
Otto Stern 1888 1969 Theorie der elektrochemischen Doppelschicht
Jaroslav Heyrovský 1890 1967 Entwicklung der Polarographie (Nobelpreis für Chemie 1959)
Alexander Naumowitsch Frumkin 1895 1976 Theorie der elektrochemischen Doppelschicht und des Elektronentransfers
John Alfred Valentine Butler 1899 1977 Butler-Volmer-Gleichung
Tibor Erdey-Grúz 1902 1976 Mitentdecker der Butler-Volmer-Gleichung
Heinz Gerischer 1919 1994 Elektrochemie der Halbleiter, Photoelektrochemie
John B. Goodenough 1922 Entdeckung wichtiger Lithiumspeichermaterialien für Lithiumionenbatterien (Lithiumcobaltoxid, Lithiumeisenphosphat)
Rudolph Arthur Marcus 1923 Theorie der Einelektronenaustauschreaktionen (Nobelpreis für Chemie 1992)
John Bockris 1923 2013 Konzept einer Wasserstoffwirtschaft, Theorie der elektrochemischen Doppelschicht
M. A. V. Devanathan 1925 ? 1977 Theorie der elektrochemischen Doppelschicht
Martin Fleischmann 1927 2012 oberflächenverstärkte Raman-Streuung
M. Stanley Whittingham 1941 Entwicklung einer Lithiumbatterie
Stanley Pons 1943 oberflächenverstärkte Raman-Streuung
Michael Grätzel 1944 Grätzel-Zelle, ein photoelektrochemischer Energiewandler
Michael M. Thackeray 1949 Entdeckung wichtiger Lithiumspeichermaterialien für Lithiumionenbatterien (Manganspinell, Lithium-Nickel-Mangan-Cobalt-Oxide)

Siehe auch


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste bedeutender Batterieforscher und Elektrochemiker (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.