Liptauer Stausee - LinkFang.de





Liptauer Stausee


Liptauer Stausee
Luftaufnahme des Stausees}
Größere Städte am Ufer: Liptovský Mikuláš
}
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1965–1975
Kraftwerksleistung: 200 MW
Daten zum Stausee
Wasseroberfläche 22 km²
Speicherraum 360.000.000 m³

Der Liptauer Stausee (slowak. Liptovská Mara) ein Stausee in der Slowakei am Fluss Waag nahe dem Ort Liptovský Mikuláš in der Liptau.

Der Stausee wurde zwischen 1965 und 1975 errichtet. Die Wasserfläche beträgt 22 km², seine maximale Tiefe beträgt 45 Meter. Mit einem Stauvolumen von 360 Millionen m³ Wasser ist er der größte Wasserspeicher (nach Volumen) der Slowakei. Für den Bau wurden mehrere Dörfer (unter anderem Liptovská Sielnica, Paludza, Parížovce, Nežitovce, Zádiel, Dechtáre, Sokolče, Čemice, Vŕbie, Ráztoky und das namensgebende Liptovská Mara) völlig aufgegeben; Teile von Orten Bobrovník, Liptovský Trnovec und Benice wurden überflutet. Einige Gebäude dieser Dörfer, u.a. die frühgotische Kirche von Liptovská Mara, wurden in das Dorfmuseum Liptov übertragen. Dazu wurden auch die Hauptbahn Žilina-Košice und die Hauptstraße von Žilina nach Poprad verlegt und ein Teilstück der heutigen Autobahn D1 gebaut (Eröffnung 1977).

Hauptfunktion des Stausees ist der Hochwasserschutz, er dient aber auch zur Elektroenergieerzeugung, welche an 4 Turbinen eine Leistung von 200 MW erzeugen. Die Nutzung für Tourismus und Naherholung hält sich derzeit relativ in Grenzen. Es gibt das Erholungszentrum bei Liptovský Trnovec mit dem nahen Aquapark Tatralandia.

Die Halbinsel Ratkovie und die sie umgebende Wasserfläche ist Schutzgebiet. Am Westufer bei der Gemeinde Bobrovník befindet sich die archäologische Fundstätte Havránok.

Weblinks

 Commons: Liptauer Stausee  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Speicherkraftwerk in Europa | Stausee in der Slowakei | Wasserkraftwerk in der Slowakei | Stausee in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Liptauer Stausee (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.