Leo VIII - LinkFang.de





Leo VIII.

(Weitergeleitet von: Leo_VIII.)

Leo VIII. (* in Rom; † 1. März 965) war ab 4. Dezember 963 Papst.

Sein Vorgänger Johannes XII. wurde durch eine von dem römisch-deutschen Kaiser Otto I. einberufenen Synode nach einer Anklage gegen ihn wegen zahlloser Verbrechen abgesetzt. Die Synode wählte daraufhin Leo VIII. am 4. Dezember 963 zum Papst.

Der Protonotarius Leo galt als würdige Person, war jedoch zum Zeitpunkt seiner Ernennung zum Papst Laie. Gegen den Kanon wurde er vom Bischof von Ostia an einem Tag nacheinander zum Ostiarius, Lektor, Exorzisten, Akolythen, Subdiakon, Diakon, Priester und schließlich zum Bischof geweiht. Nach seiner Wahl wurde Leo VIII. auf Basis des Privilegium Ottonianum als Papst inthronisiert. Obwohl er von einigen zum Gegenpapst erklärt wurde, gilt er als rechtmäßiger Nachfolger von Johannes XII.

Johannes XII. selbst hatte nie auf seine Rechte verzichtet und hielt, als Kaiser Otto Rom verlassen hatte, eine Synode ab. Dieselben Bischöfe, die ihn seinerzeit abgesetzt hatten, fällten nun dasselbe Urteil gegen Leo VIII. Johannes XII. starb jedoch am 14. Mai 964.

Ohne sich weiter um Leo VIII. zu kümmern, der im Lager Kaiser Ottos Zuflucht gesucht hatte, wählten nun die Römer Benedikt V. (22. Mai bis 23. Juni 964) zum Papst. Otto, der in dieser Wahl einen Bruch des zunächst auch von Johannes XII. gebilligten Privilegiums sah, zog nun mit starker Heeresmacht gegen Rom. Benedikt V. wurde abgesetzt und an seine Stelle wurde wieder Papst Leo VIII. ins Amt gehoben, doch dieser starb schon im März 965.

Literatur

Weblink

VorgängerAmtNachfolger
Johannes XII.Papst
963–964
Benedikt V.
Benedikt V.Papst
964–965
Johannes XIII.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Leo VIII. (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.