Lenkflugkörper Neue Generation - LinkFang.de





Lenkflugkörper Neue Generation


LFK NG

Allgemeine Angaben
Hersteller: MBDA Deutschland GmbH, Diehl BGT Defence
Technische Daten
Länge: 1780 mm
Durchmesser: 110 mm
Gefechtsgewicht: 28 kg
Geschwindigkeit: bis zu Mach 2,2
Reichweite: 10 km
Ausstattung
Gefechtskopf: 2,5-kg-Penetrator
Waffenplattformen: Eurocopter Tiger, SysFla
Listen zum Thema

Der Lenkflugkörper Neue Generation (LFK NG) ist eine neue Boden-Luft-Rakete, die von MBDA Deutschland GmbH und Diehl BGT Defence für die Bundeswehr entwickelt wird. Sie wird die Standardbewaffnung des neuen Systems Flugabwehr (SysFla) sein, kann aber auch vertikal aus Startschächten oder horizontal vom Eurocopter Tiger abgefeuert werden.

Die Lenkrakete besitzt einen hochauflösenden Infrarot-Sucher, der selbst Ziele mit geringer Wärmeabstrahlung (wie z. B. andere Raketen, Marschflugkörper, UAVs, Flugzeuge und Helikopter) registrieren kann. Der Penetratorgefechtskopf ermöglicht es, auch gepanzerte Ziele zu bekämpfen. Ein Datenlink ermöglicht „lock-on after launch“, also den Start ohne vorherige Zielerfassung durch den Suchkopf, was z. B. die Bekämpfung von Hubschraubern hinter Deckungen erlaubt. Durch einen Doppelpulsmotor ist die Rakete selbst im Endanflug noch sehr agil.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lenkflugkörper Neue Generation (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.