Legend Entertainment - LinkFang.de





Legend Entertainment


Legend Entertainment Corporation
Rechtsform Tochterunternehmen von Atari SA
Gründung 1989
Auflösung 2003
Auflösungsgrund Schließung durch den Mutterkonzern
Sitz Chantilly, Virginia, Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Bob Bates, Michael Verdu
Branche Softwareentwicklung

Legend Entertainment war ein von Bob Bates und Michael Verdu im Jahr 1989 gegründetes, US-amerikanisches Entwicklungsstudio für Computerspiele mit Sitz in Chantilly (Virginia).

Unternehmensgeschichte

Nach der Schließung des Computerspielherstellers Infocom im Jahr 1989 wechselten einige ehemalige Mitarbeiter (u. a. Steve Meretzky) zum neu gegründeten Unternehmen Legend Entertainment. In der Anfangsphase bildeten, ähnlich wie bei Infocom, Adventure-Spiele das Produktportfolio. Zu Beginn der 1990er Jahre entwickelte das Studio noch Textadventures älteren Stils und ab 1993 dann durch interaktive Grafiken ergänzte Adventurespiele. 1998 wurde Legend Entertainment von GT Interactive gekauft und ging 1999 in den Besitz von Infogrames (später Atari) über. Später entwickelte Legend auch 3D-Spiele wie das in Egoperspektive gehaltene Wheel of Time, das auf der gleichnamigen Fantasy-Romanserie von Robert Jordan basiert. Legends letzter Titel, das im Auftrag von Epic Games entwickelte Unreal II: The Awakening war nicht sehr erfolgreich, und so wurde das Studio 2003 vom letzten Eigentümer Atari SA geschlossen.

Die kleine Firma hat einige erwähnenswerte Spiele entwickelt. Viele der Spiele waren Adaptionen von Büchern. Die Gateway-Spiele basieren z. B. auf Büchern von Frederik Pohl, Shannara auf einer Serie von Terry Brooks.

Spiele

Textadventures

Grafik-Adventures

Andere Titel

Weblinks


Kategorien: Spielesoftwareunternehmen (Vereinigte Staaten) | Aufgelöst 2003 | Ehemaliger Softwarehersteller | Gegründet 1989

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Legend Entertainment (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.