Laurence Fishburne - LinkFang.de





Laurence Fishburne


Laurence John „Larry“ Fishburne III[1] (* 30. Juli 1961 in Augusta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Schon mit zehn Jahren stand Laurence Fishburne auf einer Bühne in New York City. Mit zwölf gab er sein Debüt vor der Kamera mit der Darstellung des Joshua Hall in der TV-Seifenoper One Life to Live 1973. Sein Kinodebüt gab er 1975 in dem Film Cornbread, Earl and Me. Fishburne ermogelte sich mit einer Notlüge bezüglich seines Alters die Rolle eines jungen Soldaten in Francis Ford Coppolas Anti-Kriegsfilm Apocalypse Now. Später war er allerdings noch in drei weiteren Filmen von Coppola zu sehen. In den 1980ern war Fishburne in vielen Nebenrollen sowohl im Kino als auch im Fernsehen vertreten.

Fishburne studierte Schauspiel an der Lincoln Square Academy in New York und änderte 1991 seinen Namen von Larry zu Laurence.

Seine Rolle in Boyz N’ the Hood – Jungs im Viertel aus dem Jahr 1991 verschaffte Fishburne den Durchbruch. Im nächsten Jahr gewann er einen Tony Award für seine Theaterdarbietung in August Wilsons Two Trains Running. 1993 erhielt er einen Emmy für seinen Gastauftritt in einer Episode der kurzlebigen Fernsehserie Tribeca. Im darauf folgenden Jahr bekam er eine Oscar-Nominierung für die Verkörperung von Ike Turner in dem Film Tina – What’s Love Got to Do with It?.

Heute ist Fishburne vor allem durch seine Rolle Morpheus, dem Mentor von Neo (Keanu Reeves) in der erfolgreichen Science-Fiction-Trilogie Matrix, bekannt, die angeblich Sean Connery angeboten wurde. Dieser war allerdings für den Architekten in den Sequels vorgesehen, nie für die Rolle des Mentors. Fishburnes Regiedebüt erfolgte im Jahr 2000 mit seiner Produktion Mit aller Härte nach eigenem Drehbuch, in der er auch die Hauptrolle übernahm.

Zwischen 2008 und 2011 war Fishburne einer der Hauptdarsteller der Serie CSI: Den Tätern auf der Spur.[2] In der Serie spielte er die Rolle des Dr. Raymond Langston. Zuvor war mit William Petersen einer der Hauptdarsteller aus der Serie ausgestiegen. In dieser Rolle absolvierte Fishburne zudem Gastauftritte in den beiden Spin-off-Serien CSI: Miami und CSI: NY. Seit April 2013 ist er in der Nebenrolle des Special Agenten Jack Crawford in der NBC-Serie Hannibal zu sehen.

Fishburne heiratete 1985 die Schauspielerin Hajna O. Moss. Aus der Ehe gingen zwei Kinder (* 1987, * 1991) hervor. In den 1990ern trennte sich das Paar. Am 20. September 2002 heiratete Fishburne die Schauspielerin Gina Torres. Im Juni 2007 kam ihre gemeinsame Tochter auf die Welt.[3] Neben der Schauspielerei engagiert sich Fishburne als UNICEF-Botschafter.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

 Commons: Laurence Fishburne  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Artikel in der Encyclopædia Britannica
  2. Bernd Michael Krannich: CSI: Ein Star nimmt seinen Abschied - Laurence Fishburne kehrt CSI den Rücken . Serienjunkies.de. 8. Juni 2011. Abgerufen am 8. Juni 2011.
  3. Celebrity Baby Blog: Update: Laurence Fishburne and Gina Torres welcome first child; spotted out in Hollywood . Abgerufen: 20. Januar 2008


Kategorien: Schauspieler | Emmy-Preisträger | Geboren 1961 | Tony-Award-Preisträger | Kinderdarsteller | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Laurence Fishburne (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.