Laura Adani - LinkFang.de





Laura Adani


Laura Adani (* 7. Oktober 1906 in Modena; † 30. August 1996 in Moncalieri) war eine italienische Schauspielerin.

Leben

Adani begann ähnlich wie ihre dem Schauspiel verbundenen Schwestern früh mit kleinen Rollen und wurde in den 1930er Jahren zu einer der wichtigsten Darstellerinnen Italiens. Bereits 1930/31 wurde sie von Mario Mattoli für die legendäre Theatergruppe „Za-Bum“ verpflichtet. Es folgten Rollen in Klassikern neben Luigi Cimara, Umberto Melnati und vor allem Renzo Ricci, mit dem sie in vielen Werken Shakespeares und D'Annunzios zu sehen war. Legendär ist die von Guido Salvati eingerichtete Inszenierung aus dem Jahr 1942. La figlia di Iorio. Ab der zweiten Hälfte des Jahrzehnts legte Adani ihren Schwerpunkt auf zeitgenössische Stücke in denen sie ihren raffinierten, ausdrucksstarken und temperamentvollen Stil[1] mit ihrer herausragenden Stimme einsetzen konnte. In späteren Jahren arbeitete sie mit Regisseuren wie Paolo Grassi, Giorgio Strehler und Roger Blin zusammen. Tourneen führten sie 1965 bis in die Vereinigten Staaten. Sie beendete ihre Bühnenauftritte 1981.[2]

Gelegentlich nahm Laura Adani auch Film- u. Fernsehrollen an.

Adani war zweimal verheiratet; 1947 mit Graf Luigi Visconti und 1969 mit Graf Ernesto Balbo Bertone.

Filmografie (Auswahl)

  • 1933: Aria di paese
  • 1970: Borsalino (Borsalino)
  • 1980: Der Kuckuck (Il lupo e l'agnello)

Weblinks

 Commons: Laura Adani  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Adani bei mymovies (italienisch)
  2. Enrico Lancia, Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano. Le attrici. Gremese 2003, S. 8


Kategorien: Schauspieler | Gestorben 1996 | Geboren 1906 | Italiener | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Laura Adani (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.