Laufwasserkraftwerk Hengstey - LinkFang.de





Laufwasserkraftwerk Hengstey


Laufwasserkraftwerk Hengstey
Das Laufwasserkraftwerk Hengstey (rechts), im Vordergrund das Walzen-Stauwehr
Lage
 
}

|- | style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Land: |Deutschland |- | style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Ort: |Herdecke, Hagen |- | style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Gewässer: |Hengsteysee, Ruhr |-

| colspan="2" style="background-color:#B3B7FF; text-align:center;"| Kraftwerk |-

| style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Betreiber: |RWE |-

| style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Bauzeit: |1920er Jahre |-

| colspan="2" style="background-color:#B3B7FF; text-align:center;"| Technik |- | style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Engpassleistung: |3,3 Megawatt |- | style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Durchschnittliche
Fallhöhe: |4,6 m |-

| style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Regelarbeitsvermögen/Jahr: |11 Millionen kWh |- | style="vertical-align:top; background-color:#E0E0E0;" |Turbinen: |3 Kaplan-Turbinen |-

| colspan="2" style="background-color:#B3B7FF; text-align:center;"| Sonstiges |-

|}

Das Laufwasserkraftwerk Hengstey ist ein Wasserkraftwerk am Ende des Hengsteysees im Verlauf der Ruhr genau an der Stadtgrenze zwischen Herdecke und Hagen in Nordrhein-Westfalen; das Kraftwerksgebäude befindet sich auf der Hagener Seite.

Das Laufwasserkraftwerk wurde als Kombinationsanlage mit einem Walzen-Stauwehr in den 1920er Jahren verwirklicht. Nach dem Bau war das Ruhrwasser dann zum Hengsteysee aufgestaut. Seitdem liefern das Flusswasser und der Höhenunterschied von etwa 4,6 m die kontinuierliche Grundlage für regenerative Stromerzeugung.

Am Hengsteysee befindet sich auch noch das Koepchenwerk und weiter flussabwärts das Kraftwerk Stiftsmühle.

Das Laufwasserkraftwerk

Das von der RWE betriebene Kraftwerk ist ausgerüstet mit drei Kaplan-Turbinen mit senkrecht stehender Welle. Es liefert maximal 3,3 MW Grundlast-Leistung und produziert im Jahr etwa 11 Millionen Kilowattstunden elektrische Energie.

Das Stauwehr

Die den See aufstauende Wehranlage hat vier große walzenförmige Verschlüsse, die bei Hochwasser geöffnet werden können. Zudem kann eine kleine (und nur noch sehr selten genutzte) Schleuse auf der Herdecker Seite des Wehres bei Bedarf kleineren Booten das Überwinden der Wehr-Barriere ermöglichen. 2007 realisiert der Ruhrverband mit Unterstützung des Landes NRW den Bau eines Fischaufstiegs direkt neben dem Kraftwerksgebäude.

Bilder

Literatur

  • Thomas Brinkmann: Ägyptische Baukunst in Herdecke – 70 Jahre Hengsteysee. In: Herdecker Blätter, Heft 14 (November 1998), S. 14–21.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Laufwasserkraftwerk Hengstey  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Route der Industriekultur (Hagen) | RWE-Kraftwerk | Industriebauwerk an der Ruhr | Laufwasserkraftwerk in Europa | Laufwasserkraftwerk in Nordrhein-Westfalen | Bauwerk in Hagen | Bauwerk in Herdecke

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Laufwasserkraftwerk Hengstey (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.