Lateinertakelung - LinkFang.de





Lateinertakelung


Die Lateinertakelung war ab dem Frühmittelalter (6. Jahrhundert n. Chr.) bis in das Zeitalter der Entdeckungen hinein die vorherrschende Takelung für Schiffe im Bereich des Mittelmeeres (siehe auch: Lateinersegel).[1] Ausgehend von kleineren und Küstenfahrzeugen der Römer[2] entwickelte sie sich über den Schiffstyp der Galeasse bis zur Schebecke, die Krönung und Endpunkt dieser Takelart darstellt. Die portugiesischen Karavellen, die im 15. Jahrhundert das Zeitalter der Entdeckungen einläuteten, waren lateinisch getakelt. Durch die Lateinertakelung ergab sich erstmals die Möglichkeit, mit einem entsprechend geformten Kiel gegen den Wind zu segeln. Punkto Wendigkeit waren diese Schiffe den reinen Rahseglern der Nordeuropäer überlegen. Ein Nachteil ergab sich durch die enorm langen Spieren, welche bei jeder Wende nach hinten und bei jeder Halse nach vorne um den Mast herumgenommen werden mussten. Dadurch waren sehr große Mannschaftsstärken erforderlich, und das Segel musste bei zu starkem Wind für jede Wende komplett heruntergenommen werden.

Das Gaffelsegel kann als Weiterentwicklung der Lateinertakelung angesehen werden.

Einzelnachweise

  1. Castro, F.; Fonseca, N.; Vacas, T.; Ciciliot, F. (2008): „A Quantitative Look at Mediterranean Lateen- and Square-Rigged Ships (Part 1)“, in: The International Journal of Nautical Archaeology, Bd. 37, Nr. 2, S. 347–359 (1–2); Whitewright, Julian (2009): „The Mediterranean Lateen Sail in Late Antiquity“, in: The International Journal of Nautical Archaeology, Bd. 38, Nr. 1, S. 97–104
  2. Casson, Lionel (1995): „Ships and Seamanship in the Ancient World“, Johns Hopkins University Press, ISBN 978-0-8018-5130-8, S. 243–245

Weblinks

 Commons: Lateinersegel  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Segelschiffbau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lateinertakelung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.