Lariano - LinkFang.de





Lariano


Lariano
Staat: Italien
Region: Latium
Metropolitanstadt: Rom (RM)
:
Höhe: 350 m s.l.m.
Fläche: 27 km²
Einwohner: 13.432 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 497 Einw./km²
Angrenzende Gemeinden Artena, Cori (LT), Rocca di Papa, Rocca Priora, Velletri
Postleitzahl: 00076
Vorwahl: 06
ISTAT-Nummer: 058115
Volksbezeichnung: Larianesi
Schutzpatron: Sant'Eurosia
Website: Lariano

Lariano ist eine Kleinstadt in der Metropolitanstadt Rom in der italienischen Region Latium mit 13.432 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015 ). Sie liegt 41 km südöstlich von Rom.

Geographie

Lage

Lariano liegt an der Ostseite der Albaner Berge am Abhang des Monte Algidus. Es gehört zu den Gemeinden der Castelli Romani. Die Nachbarorte sind Artena, Cori (LT), Rocca di Papa, Rocca Priora, Velletri.

Verkehr

Lanuvio wird über die Staatsstraße 7 Via Appia mit Rom verbunden. Es hat einen Bahnhof an der Regionalbahnstrecke FR4 Rom-Velletri.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1861 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 1.861 1.881 1.901 1.921 1.936 1.951 1.971 1.991 2.001

Quelle: ISTAT

Politik

Raffaele Montecuollo (Mitte-rechts-Bündnis) wurde im Mai 2007 zum Bürgermeister gewählt. Sein Mitte-rechts-Bündnis stellt auch mit 13 von 20 Sitzen die Mehrheit im Gemeinderat.

Partnerstädte

Kulinarische Spezialitäten

Lariano gehört mit Velletri und Cisterna di Latina zu den Gemeinden, die den Wein mit dem Namen Velletri herstellen dürfen. Lariano ist berühmt für seine Steinpilze. Jeden September findet das Fest des Steinpilzes, die Sagra del Fungo Porcino statt.

Quellen

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks

 Commons: Lariano  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Provinz Rom | Gemeinde im Latium | Ort im Latium

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lariano (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.