Landshuter Kurzfilmfestival - LinkFang.de





Landshuter Kurzfilmfestival


Das Landshuter Kurzfilmfestival ist ein Publikumsfestival in Landshut (Bayern).

Geschichte

Das Landshuter Kurzfilmfestival findet seit seiner Gründung 2000 jedes Jahr im März statt und zählt zu den kulturellen Highlights der niederbayerischen Hauptstadt. Das Festival ist weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt und zieht jährlich rund 5.000 Gäste aus dem In- und Ausland an. Veranstaltet wird es vom gemeinnützigen Verein Dynamo Kurzfilm e.V.

Traditionell liegt der Fokus auf Produktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich in verschiedenen Wettbewerben wie Spiel-, Dokumentar- und Kinderfilm messen. Neu sind seit 2011 zwei internationale Wettbewerbe in den Bereichen Genre-Kurzfilm, für Horror-, Fantasy- und Science-Fiction-Filme, sowie für Animationsfilme. 2015 ist ein weiterer Wettbewerb für europäische Kurzfilmproduktionen dazugekommen, „Europe in 16 minutes“.

Drei Spielorte mit insgesamt sieben Leinwänden tragen durch ihr unterschiedliches Ambiente, ob Arthouse-Kino oder Multiplex, zum Charme des Festivals bei. Die Säle verfügen über 60 bis 450 Sitzplätze.

Das Festival war auch Vorreiter der digitalen Projektionstechnik und hat im Jahr 2007 als erstes Festival in Deutschland das Digital Cinema Package als Vorführformat akzeptiert und im Jahr 2009 bereits Kurzfilme in 3D im Wettbewerb.

2007 wurde das Landshuter Kurzfilmfestival mit dem Kulturpreis der E.ON Bayern AG ausgezeichnet.

Jury

Die Jury wird jedes Jahr neu mit Vertretern der Film- und Medienbranche besetzt.

Bekannte Jurymitglieder der vergangenen Jahre

Preisträger 2012

Preisträger 2013

Preisträger 2014

Sprungbrett Preisträger 2012

Sprungbrett Preisträger 2013

Publikumspreise

Sprungbrett Preisträger 2014

Jurypreis

Publikumspreise

Weblinks


Kategorien: Kultur (Landshut) | Veranstaltung (Landshut) | Filmfestival in Bayern

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Landshuter Kurzfilmfestival (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.