Landkrimi - LinkFang.de





Landkrimi


Landkrimi (auch LandKrimi) ist eine Fernsehfilmreihe des Österreichischen Rundfunks, die seit 2014 produziert wird und abwechselnd in jedem der neun Bundesländer mit unterschiedlichen Schauspielern von unterschiedlichen Regisseuren gedreht wird.

Hintergrund

Der Kriminalfall tritt zugunsten der ländlichen Eigenheiten, der Sprache, der Sitten und anderer typischer Merkmale in den Hintergrund. Besonders die Authentizität der Sprache prägt die Episoden nachhaltig.

Episoden

Die Reihenfolge der Entstehung entspricht nicht der Reihenfolge der Ausstrahlung.

Folge Titel Erstausstrahlung Drehbuch Regie Kamera Musik Hauptdarsteller Kurzbeschreibung
1 Die Frau mit einem Schuh 18. Dezember 2014 Michael Glawogger Michael Glawogger Karsten Thiele Nina Proll, Karl Fischer, Edita Malovcic, Johannes Krisch, Robert Palfrader Stück für Stück finden sich in einer Einfamilienhaus-Siedlung am Stadtrand von Wiener Neustadt die Teile des Mordopfers. [1] [2]
2 Steirerblut 20. Dezember 2014 Susanne Freund, Wolfgang Murnberger Wolfgang Murnberger Peter von Haller Roman Kariolou Miriam Stein, Hary Prinz, Thomas Stipsits, August Schmölzer, Aglaia Szyszkowitz, Robert Stadlober Ein brutaler Mord in Eisenerz wird von der Ortsbevölkerung sehr gelassen aufgenommen. [3] [4]
3 Alles Fleisch ist Gras [5] 27. Dezember 2014 Agnes Pluch, Romanvorlage: Christian Mähr Reinhold Bilgeri Tomas Erhart Raimund Hepp Wolfgang Böck, Tobias Moretti, Petra Morzé, Harald Schrott, Sabine Waibel, Anna Unterberger Drehort war die Abwasserreinigungsanlage Dornbirn-Schwarzach. [6]
4 Der Tote am Teich 3. Dezember 2015 Susanne Freund Nikolaus Leytner Hermann Dunzendorfer Maria Hofstätter, Josef Hader, Miriam Fussenegger, Erni Mangold, Martina Spitzer, Karola Niederhuber In Oberwindhaag wird das Gift des Wunderbaumes dem außerehelichen Sohn eines verstorbenen Bewohners zum Verhängnis. [7]
5 Kreuz des Südens 10. Dezember 2015 Barbara Eder, Ivo Schneider Barbara Eder Xiaosu Han, Andreas Thalhammer Gerrit Wunder Andreas Lust, Franziska Weisz, Maria Urban, Lukas Resetarits, Michael Fuith, Barbara Horvath, Alexander Jagsch, Michael Wallner, Max Mayer Ein ganzer Ort deckt verbrecherische Vorgänge, die besonders an Menschen verübt werden, die jung den kleinen burgenländischen Ort verließen und sich im Alter ihrer Wurzeln zurückbesinnen. [8] [9][10][11]
6 Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist 17. Dezember 2015 Stefan Hafner, Thomas Weingartner Andreas Prochaska Thomas W. Kiennast Stefan Bernheimer Gerhard Liebmann, Simon Hatzl, Ines Honsel, Fritz Egger, Susanne Kubelka, Branko Samarovski [12]

Auszeichnungen

Im Rahmen der 48. Verleihung des Fernsehpreises der Österreichischen Erwachsenenbildung wurden Andreas Prochaska, Stefan Hafner und Thomas Weingartner für den Landkrimi Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist in der Kategorie Fernsehfilm ausgezeichnet.[13]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. "Die Frau mit einem Schuh" auf der Diagonale 2014
  2. "Die Frau mit einem Schuh": Michael Glawoggers erster Fernsehfilm
  3. "Steirerblut" - frisch, tödlich, steirisch: Präsentation des ersten ORF-Landkrimis auf der Diagonale
  4. "Steirerblut": Murnberger inszeniert den ersten ORF-Landkrimi
  5. Alles Fleisch ist Gras bei Allegrofilm
  6. Quotenerfolg für „Alles Fleisch ist Gras“
  7. Eis, Schnee und ein "Toter am Teich" im Mühlviertel
  8. "Kreuz des Südens": ORF-Landkrimi mit Andreas Lust und Franziska Weisz
  9. "Kreuz des Südens": Burgenland-Landkrimi mit Andreas Lust und Franziska Weisz
  10. Landkrimi in der Internet Movie Database (englisch)
  11. "Kreuz des Südens" auf der Diagonale 2015
  12. "Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist" auf der Diagonale 2015 – ORF präsentiert Kärnten Landkrimi
  13. derStandard.at - Fernsehpreis der Erwachsenenbildung: ORF mehrfach ausgezeichnet . Artikel vom 1. Juni 2016, abgerufen am 1. Juni 2016.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Landkrimi (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.