Landesschulrat - LinkFang.de





Landesschulrat


Der Landesschulrat (LSR) ist seit 1868 in Österreich eine Schulbehörde des Bundes, die für ein Bundesland zuständig ist. Präsident ist der Landeshauptmann, der in allen Bundesländern durch einen Amtsführenden Präsidenten unterstützt wird.

Dem so genannten Kollegium des Landesschulrats gehören neben dem Präsidenten stimmberechtigte Mitglieder an, die von den im Landtag vertretenen Parteien im Verhältnis ihrer Stimmenstärke vorgeschlagen werden. Darunter müssen sich gemäß Bundes-Schulaufsichtsgesetz[1] Eltern von schulbesuchenden Kindern sowie Lehrer befinden.

Als Mitglieder mit beratender Stimme gehören dem Kollegium des Landesschulrats Kirchenvertreter, der Landesschularzt und Vertreter der Kammern an. Zusammensetzung, Aufgaben und Stellung des Landesschulrates sind in den Art. 81a und Art. 81b B-VG sowie im Bundes-Schulaufsichtsgesetz festgelegt. Obwohl der Landesschulrat eine Bundesbehörde ist, wirkt er auch an der Verwaltung der Pflichtschulen, die Einrichtungen des Landes oder der Gemeinde sind, mit. Unter anderem obliegt den Landesschulräten die Auswahl der Lehrer sowie die Ausübung der Schulaufsicht. Zur Verwaltung der Pflichtschulen bestehen auf der Ebene der Verwaltungsbezirke weiters Bezirksschulräte.

Im November 2015 wurde bekannt, dass in allen Bundesländern Bildungsdirektionen eingerichtet werden sollen, welche die bisherigen Landesschulräte und Schulabteilungen der Landesregierung ablösen sollen.[2]

Stadtschulrat für Wien

Hauptartikel: Stadtschulrat für Wien

Der Stadtschulrat für Wien ist in der Bundeshauptstadt Wien für die Verwaltung des Schulwesens zuständig. Seine Funktion entspricht jener der Landesschulräte in den anderen acht Bundesländern Österreichs. Derzeitiger Präsident des Stadtschulrates ist der Wiener Bürgermeister Michael Häupl. Amtsführende Präsidentin war von April 2001 bis Dezember 2015 Susanne Brandsteidl,[3] seit Dezember 2015 ist Jürgen Czernohorszky Stadtschulratspräsident.[4][5][6]

Südtirol

Auch in Südtirol (Republik Italien) gibt es einen Landesschulrat. Dieser Landesschulrat ist keine Behörde, sondern ein Beratungsorgan der Schulämter und der Südtiroler Landesregierung zu Fragen im Bereich der Kindergärten sowie der Grund- und Sekundarschulen.

Der Südtiroler Landesschulrat hat drei Abteilungen (deutsch, italienisch und ladinisch) und drei Vorsitzende. Vom September 2006 bis Februar 2013 war der Bozner Historiker Christoph Hartung von Hartungen Vorsitzender der Deutschen Abteilung des Landesschulrates.

Deutschland

In einigen Ländern (Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern) bezeichnet der Landesschulrat den obersten Beamten der Schulaufsicht und Vorgesetzten der regional zuständigen oder für die verschiedenen Schularten verantwortlichen Schulräte.

Weblinks

 Wiktionary: Landesschulrat – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. § 8 Bundes-Schulaufsichtsgesetz , Rechtsinformationssystem des Bundes, abgerufen am 19. Jänner 2011.
  2. wienerzeitung.at - "Neun Bildungsdirektionen für Österreich" . Artikel vom 17. November 2015, abgerufen am 17. November 2015.
  3. [1] - Ansprechpersonen im Stadtschulrat für Wien
  4. orf.at - Czernohorszky neuer Stadtschulratspräsident , Artikel vom 14. November 2015, abgerufen 15. November 2015.
  5. orf.at - Czernohorsky startet als Stadtschulratspräsident . Artikel vom 9. Dezember 2015, abgerufen am 15. Jänner 2016.
  6. Neuer Präsident des Wiener Stadtschulrates ernannt . Artikel vom 10. Dezember 2015, abgerufen am 15. Jänner 2016.

Kategorien: Schulwesen (Österreich) | Bildung in Südtirol | Verwaltungsrecht (Österreich)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Landesschulrat (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.