Lander - LinkFang.de





Lander


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Lander (Begriffsklärung) aufgeführt.

Lander ist die allgemeine Bezeichnung einer Raumsonde, die auf einem Himmelskörper wie einem Planeten oder Mond landet, um dort Forschung zu betreiben. Die Landung auf einem Himmelskörper gilt als das technisch schwierigste Konzept einer Raumsonde, wobei die anschließende Rückkehr mit Proben von dessen Oberfläche eine weitere Steigerung des Schwierigkeitsgrades darstellt. Ein jeweils anderes Konzept der Raumsonde verfolgt einerseits der Orbiter, der einen Himmelskörper umkreist, und andererseits die Vorbeiflugsonde.

Übersicht

Es wird zwischen harter Landung und weicher Landung unterschieden. Bei der harten Landung werden keine Vorkehrungen getroffen, um das Landegerät vor dem Aufprall zu schützen (wurde in den ersten Jahren der Raumfahrt praktiziert), oder das Landegerät wird so konstruiert, dass es den Aufschlag unbeschadet überstehen kann, wenn es in den Boden eindringt (siehe hierzu Penetratoren).

Bei einer „weichen“ Landung hingegen werden geeignete Maßnahmen getroffen, um den Lander so sanft auf der Oberfläche des Himmelskörpers aufsetzen zu lassen, dass die Landesonde dabei voll funktionsfähig bleibt. Eine „weiche“ Landung kann jedoch, gemessen an den für einen Menschen üblichen Maßstäben, sehr unsanft sein, z. B. wenn ein Lander mit 30 km/h Geschwindigkeit auf der Venus aufsetzt, nur gebremst durch die dichte Atmosphäre (ohne Fallschirm).

Bislang wurden Lander bei folgenden Himmelskörpern eingesetzt:

In den nächsten Jahren sind weitere Lander zum Mars (ExoMars etc.) geplant. Langfristig wird für die Jahre nach 2015 über Lander für Europa und Titan sowie langlebige Lander für die Venus nachgedacht.

Siehe auch


Kategorien: Raumsonde

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lander (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.