Lancashire Heeler - LinkFang.de





Lancashire Heeler


Lancashire Heeler
FCI-Standard Nr. 360 (vorläufig)
Ursprung:

England

Patronat:

FCI

Alternative Namen:

Ormskirk Heeler

Widerristhöhe:

ideal: Rüden 30 cm
Hündinnen: 25 cm

Gewicht:

nicht festgelegt

Liste der Haushunde

Der Lancashire Heeler ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse (FCI-Gruppe 1, Sektion 1, Standard Nr. 360). Seit 1981 ist er in Großbritannien eine vom Kennel Club anerkannte Rasse und wird der Gruppe der Hirtenhunde (Pastoral Group) zugeordnet. Der AKC führt die Rasse im Hinblick auf eine mögliche Anerkennung in seinem Foundation Stock Service.

Herkunft und Geschichtliches

Der ursprüngliche Lancashire Heeler starb zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus. Etwa 60 Jahre später wurde er aus Welsh Corgi und Manchester-Terrier neu geschaffen. Erwähnt wird eine Rasse namens Heeler bereits um das Jahr 1600, unter dem Namen Ormskirk Heeler (nach der Ortschaft Ormskirk in Lancashire). Am 1. Mai 2016 erfolgte die vorläufige Anerkennung der Rasse durch die FCI.

Beschreibung

Der Lancashire Heeler wird bis 31 cm groß und 6 kg schwer, ist schwarz mit loh (black and tan), oder braun mit loh (liver and tan); sein Fell ist kurz, glatt, und glänzend, die Ohren mittelgroß, stehend, nach vorn gerichtet.

Wesen

liebenswerter Charakter, auf angenehme Art „frech“

Verwendung

Der ursprüngliche Lancashire Heeler war ein Hütehund und Treibhund für Großvieh. Heute wird er als Begleithund eingesetzt. Der Name „Heeler“ bezieht sich darauf, dass der Hund das zu treibende Vieh in die Hacken (heels) zwickt und damit in die gewünschte Richtung treibt. Das erklärt die paradox erscheinende Tatsache, dass für das Hüten von Großvieh besonders kleine Hunde eingesetzt werden. Dieses genetisch verankerte Verhalten macht Heeler, wie z.B. auch den Welsh Corgi, als Begleiter beim Joggen ungeeignet, weil er immer wieder versuchen wird, durch vorsichtiges Hackenzwicken die Richtung zu bestimmen.

Weblinks

 Commons: Lancashire Heeler  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Foundation Stock Service (AKC) | Pastoral Group (KC) | Europäische Hunderasse

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lancashire Heeler (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.