Lampione - LinkFang.de





Lampione


Lampione
Gewässer Mittelmeer
Inselgruppe Pelagische Inseln
 
Länge 200 m
Breite 180 m
Fläche 4 ha
Höchste Erhebung 36 m s.l.m.
Einwohner (unbewohnt)

Lampione (deutsch Laterne) ist die kleinste der Pelagischen Inseln zwischen Sizilien und Tunesien. Die unbewohnte Insel ist zirka 200 Meter lang und 180 Meter breit, der höchste Punkt liegt 36 m s.l.m. .

Geographisch liegt Lampione auf der Afrikanischen Platte, politisch gehört die Insel zur Gemeinde Lampedusa e Linosa der Provinz Agrigent in der autonomen Region Sizilien. Der Sage nach ist die Insel ein Felsbrocken aus der Hand der Kyklopen.

Bemerkenswert ist die Fauna der Insel, die zum Naturschutzgebiet Riserva Marina Isole Pelagie gehört. Lampione dient vielen europäischen Zugvögeln als Rastplatz. Zur Meeresfauna zählen Zackenbarsche, Haie, Langusten, Krebstiere und Korallen.

Das einzige Gebäude auf der Insel ist der quadratische und sechs Meter hohe Leuchtturm (italienisch Faro ). Er steht auf der südwestlichen Steilküste, wird mit Sonnenenergie betrieben und hat eine Feuerhöhe von 40 m s.l.m. .[1]

Weblinks

 Commons: Lampione  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Lampione – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Isolotto Lampione. Marina Militare, abgerufen am 26. Januar 2015 (italiano).

Kategorien: Insel (Mittelmeer) | Leuchtturm in Italien | Insel der Pelagischen Inseln | Lampedusa e Linosa | Insel (Afrika) | Unbewohnte Insel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lampione (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.