Lam Akol - LinkFang.de





Lam Akol


Lam Akol Ajawin (* 15. Juli 1950 in Athidhwoi, A'ali an-Nil, heutiger Südsudan) ist ein südsudanesischer Politiker. Er ist ein Führungsmitglied der Sudanesischen Volksbefreiungsarmee (SPLA) und war vor der Unabhängigkeit des Landes von 20. September 2005 bis zum 16. Oktober 2007 Außenminister der Regierung Sudans.

Akol gehört der südsudanesischen Ethnie der Schilluk an. Er studierte an der Universität Khartum und in Großbritannien. Im April 1986 verließ er die Universität und trat der Sudanesischen Volksbefreiungsarmee (SPLA) bei. Innerhalb der SPLA wandte er sich von 1991 bis 2003 zusammen mit dem Nuer Riek Machar in der SPLA-Nasir-Fraktion gegen den SPLA-Führer John Garang und wechselte auf die Seite der Regierung Sudans, so dass er von 1998 bis 2002 Verkehrsminister im Sudan wurde.

Am 11. Oktober 2007 suspendierten Akol und 17 weitere südsudanesische Regierungsmitglieder ihre Beteiligung an der Regierung, da diese die Bestimmungen des Friedensabkommens von 2005 ungenügend umsetze.[1]

Im Oktober 2007 entließ Umar Hasan Ahmad al-Baschir per Präsidenterlaß Lam Akol als Außenminister. Dies geschah auf Wunsch der SPLM, die unter anderem wegen der Weigerung des Präsidenten, Akol zu entlassen, am 11. Oktober 2007 ihre Beteiligung an der Regierung suspendierte. Als neuer Außenminister wurde Deng Alor ernannt.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Tages-Anzeiger Online 11. Oktober 2007: Die Kriegsgefahr im Südsudan wächst erneut
  2. Sudan’s Bashir relieves Lam Akol from foreign ministry, appoints Deng Alor. Sudan Tribune, 17. Oktober 2007


Kategorien: Sudanese | Politiker (Südsudan) | Außenminister (Sudan) | Geboren 1950 | Politiker (21. Jahrhundert) | Politiker (20. Jahrhundert) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lam Akol (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.