Lala Kara Mustafa Pascha - LinkFang.de





Lala Kara Mustafa Pascha


Lala Kara Mustafa Pascha oder auch Lala Mustafa Pascha (* um 1500; † 7. August 1580) war ein osmanischer General und, allerdings nur für kurze Zeit, Großwesir. Sein Ehrentitel "Lala" bedeutet "Tutor des Sultans"; er war lange Zeit der persönliche Lehrer der Söhne von Sultan Selim II. gewesen.

Lala Mustafa war bis zum Beylerbey von Damaskus aufgestiegen und dann Fünfter Wesir geworden, ehe er 1565 die osmanischen Landtruppen bei der Belagerung von Malta befehligte und danach auch die osmanischen Landtruppen, die 1570–71 das bis dahin venezianische Zypern eroberten.

Vom 28. April bis zum 7. August 1580 war er kurzzeitig Großwesir des Reiches (siehe Liste der Großwesire des Osmanischen Reiches). Mustafa war für seine Grausamkeit gegenüber besiegten Gegnern bekannt, wie seine Behandlung von Marcantonio Bragadin, dem venezianischen Verteidiger von Famagusta, anschaulich bewies.

Die Lala-Mustafa-Pascha-Moschee wurde nach ihm benannt.

Literatur

  • Ernle Bradford: The Great Siege: Malta 1565. Wordsworth 1999, 1961, ISBN 1-8402-2206-9.
  • Ernle Bradford: Der Schild Europas. Ullstein, ISBN 3-548-34912-9 (aus dem Englischen, Titel der Originalausgabe The Great Siege: Malta 1565).
  • Tim Pickles. Malta 1565: Last Battle of the Crusades. Osprey Campaign Series #50, Osprey Publishing, 1998.
  • Stephen C. Spiteri: The Great Siege: Knights vs. Turks, 1565. Malta, The Author, 2005.
  • E. Hamilton Currey: Sea-Wolves of the Mediterranean. London, 1910.
  • U. Foglietta: The Sieges of Nicosia and Famagusta. Waterlow, London, 1903.

VorgängerAmtNachfolger
Semiz Ahmed PaschaGroßwesir des Osmanischen Reiches
8. April 1580–7. August 1580
Koca Sinan Pascha


Kategorien: Militärperson (Osmanisches Reich) | Pascha | Gestorben 1580 | Großwesir | Geboren im 15. oder 16. Jahrhundert | Person in den Türkenkriegen | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lala Kara Mustafa Pascha (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.